Zeichne deinen Weg auf und verfolge ihn mit My Tracks für Android

Als ich neu in Leicester, Großbritannien, war (ich bin kürzlich für mein Hochschulstudium umgezogen), hatte ich Probleme, mir verschiedene Routen für Universität, Bahnhof, Stadtzentrum usw. zu merken. Google Maps war eine Option, aber dann konnte ich mir die Namen der verschiedenen Straßen merken und Orientierungspunkte zu finden war keine leichte Aufgabe für mich und oft verließ ich mich auf die Einheimischen, die mir den richtigen Weg zeigten.

Auf der Suche nach einem neuen Ort habe ich mich gefragt, ob es eine App gibt, die meine Schritte verfolgen könnte, die ich in Zukunft jederzeit verwenden könnte, wenn ich denselben Ort besuchen möchte, und da habe ich My Tracks entdeckt.

Meine Spuren

My Tracks ist eine erstaunliche Android-App von Google, mit der Sie Ihren Weg, Ihre Geschwindigkeit, Entfernung und Höhe aufzeichnen können, während Sie gehen, laufen, Fahrrad fahren oder irgendetwas anderes im Freien tun. Mal sehen, wie wir es verwenden können.

Aufzeichnung eines neuen Pfads

Vorausgesetzt, Sie haben bereits Meine Tracks heruntergeladen und installiert, bitte ich Sie, die Anwendung zu starten, wenn Sie bereit sind, Ihre Fußabdrücke aufzuzeichnen. Sie benötigen eine Datenverbindung auf Ihrem Gerät, um Karten von Google herunterzuladen. Die offline gespeicherten Karten in der Google Maps-App funktionieren nicht für „Meine Tracks“.

Meine Spuren 1

Wenn Sie bereit sind, tippen Sie auf die Aufnahmetaste und bewahren Sie das Telefon in Ihrer Tasche oder auf dem Armaturenbrett des Autos auf. Meine Tracks verbinden sich mit den GPS-Satelliten, zeichnen Ihre Daten auf und markieren den Weg auf der Karte. Wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben, tippen Sie auf Stoppen Schaltfläche, um die Verfolgung zu stoppen.

Meine Spuren 2Meine Tracks 6

Die App fordert Sie dann auf, einen Namen und eine Beschreibung des neuen Tracks zur späteren Bezugnahme anzugeben. Sie können auch Ihre sehen Geschwindigkeitsdiagramm und Distanz-zu-Geschwindigkeit-Verhältnis-Statistiken aus in den nächsten beiden Registerkarten.

Meine Spuren 4Meine Spuren 5

Um den Track auf Ihrer SD-Karte zu speichern, tippen Sie auf die Menüschaltfläche und wählen Sie die Option aus Auf SD-Karte speichern. Wenn Sie der Meinung sind, dass das GPS nicht so genau ist, können Sie es in den App-Einstellungen unter GPS-Genauigkeitseinstellungen beheben, aber das kostet Sie mehr Batteriesaft.

Meine Tracks 9Meine Tracks 8

Nachdem Sie einen Track aufgezeichnet haben, wird er bei jedem Start der App auf dem Startbildschirm Ihrer App angezeigt.

Das war also das Aufnehmen der Tracks. Lassen Sie uns nun sehen, wie wir dieselbe Spur wieder zurückverfolgen können.

Einen Pfad zurückverfolgen

Um Ihre Schritte zurückzuverfolgen, tippen Sie auf die Strecke, um sie zu öffnen, und tippen Sie auf die Wiedergabeschaltfläche, wenn Sie bereit sind, zurückzuverfolgen. Nachdem Sie auf die Wiedergabeschaltfläche getippt haben, wird das GPS aktiviert und Sie können Ihre Position auf der Karte sehen.

Meine Tracks 10

Folgen Sie nun einfach der Richtung zurück zur Quelle.

Fazit

Auf diese Weise können Sie also Ihre Schritte verfolgen und auf Android erneut nachverfolgen. Es kann zu Verzerrungen kommen, da die App standardmäßig auf eine Näherung von 200 Metern eingestellt ist. Sie können es jedoch auf 10 Meter einstellen und perfekte Spuren erhalten. Probieren Sie die App aus, wenn Sie sich bei einem Ort nicht sicher sind, und teilen Sie uns Ihre Meinung dazu mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.