Welche RSS-Reader-App ist auf dem iPhone besser?

Das Lesen von Nachrichten auf Twitter, Google News und Facebook ist manchmal ablenkend und überwältigend. Aus diesem Grund helfen Ihnen spezielle RSS-Reader-Apps bei der Auswahl der Quellen, die Sie lesen möchten. Der Apple App Store hat mehrere RSS-Reader-Apps für das iPhone. Unter ihnen zeichnen sich NetNewsWire und Feedly durch ihre Popularität und ihre Funktionen aus. Sie können einen von ihnen auswählen, nachdem Sie ihre Eigenschaften und Stärken kennen.

Feedly gegen Net News Wire

Obwohl beide RSS-Reader-Apps sind, haben sie unterschiedliche Funktionen. NetNewsWire überprüft alle Kästchen, während es sich auf die Benutzeroberfläche und das Leseerlebnis konzentriert. In der Zwischenzeit bietet Feedly eine RSS-Aggregation von Quellen und Funktionen, die auf maschinellem Lernen basieren.

Welche sollten Sie auf Ihrem iPhone installieren? Lassen Sie uns beide im Detail besprechen.

Plattformübergreifende Verfügbarkeit

Feedly hat einen Vorteil gegenüber NetNewsWire, da es für iOS, Android und Web verfügbar ist. Die plattformübergreifende Verfügbarkeit stellt sicher, dass Sie auf allen Plattformen die gleiche Benutzeroberfläche und das gleiche Leseerlebnis erhalten.

NetNewsWire ist ein Open-Source-Projekt, das auf den Softwareplattformen von Apple verfügbar ist. Letztes Jahr, die NetNewsWire v5.0 landete im App Store und so auch die neue Mac-Version.

Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche ist beim Umgang mit RSS-Quellen und -Feeds unerlässlich. Da sich die Designrichtlinien der Softwareplattformen jährlich ändern, sind die Entwickler von RSS-Reader-Apps immer auf der Hut.

NetNewsWire bietet eine standardmäßige iOS-Navigation mit großen Schaltflächen unten und einem Newsfeed oben. Sie finden es vielleicht nicht so ausgefeilt wie andere Apps, aber es ist ziemlich gut für die erste Version, die Sie für zukünftige Updates begeistern wird.

Benutzeroberfläche von Net News Wire

Während die Elemente der Benutzererfahrung größtenteils vorhanden sind, finden Sie die App möglicherweise an den Rändern etwas rau.

Feedly fühlt sich an, als stecke es zwischen Vergangenheit und Zukunft fest. Zum Beispiel hat es eine schöne untere Leiste, aber es verwendet auch das Hamburger-Menü (als wäre es eine Android-App), was alle erfahrenen iPhone-Benutzer ärgern könnte. Um die Ansicht des Startbildschirms der App zu ändern, können Sie zwischen Text, Zeitschriften und Karten wechseln.

Feedly-BenutzeroberflächeFeedly-Benutzeroberfläche 2

Sowohl NetNewsWire als auch Feedly unterstützen das dunkle Thema von iOS.

Dienste und Integration

Feedly bietet drei Hauptdienste, die Sie in die App integrieren können. Sie können Pocket-, Instapaper- und Evernote-Konten für eine bessere Integration hinzufügen. Mit Feedly Pro (dazu später mehr) können Sie auch OneNote verwenden, um Artikel zu speichern und Ihren Twitter-Feed zu integrieren.

Feedly-Konto

NetNewsWire unterstützt nur zwei Dienste – Feedbin und Feedly. Sie können OPML-Sicherungen importieren, um weiterhin dieselben Feeds zu lesen, die Sie abonniert haben. Andernfalls müssen Sie sich auf die Standardquellen verlassen oder manuell neue hinzufügen.

Net News Wire-Dienste

Leseerlebnis

Lassen Sie uns über den Hauptfaktor sprechen, der Ihnen bei der Entscheidung zwischen den beiden helfen wird – dem Leseerlebnis. Und wir müssen sagen, NetNewsWire trifft es auf den Punkt.

Der Übergang von einem Beitrag zum anderen fühlt sich natürlicher und intuitiver an. Das Fehlen von Anpassungsoptionen kann Sie jedoch manchmal erwischen. Es gibt keine Möglichkeit, das Leseerlebnis mit verschiedenen Schriftarten und -größen zu personalisieren.

Net News Wire ReadingNet News Wire Reading 2

Sie müssen in die App-Einstellungen eintauchen, um Änderungen vorzunehmen. Und selbst dort finden Sie nur ein paar Optionen.

Feedly gibt es schon eine Weile länger als die NetNewsWire-App auf dem iPhone. Mit Feedly können Sie das Design, die Textgröße und die Schriftart direkt vom Startbildschirm aus ändern. Sie können nach links/rechts wischen, um zwischen den Artikeln zu wechseln. Wenn ein Beitrag über eine Schaltfläche „Mehr lesen“ verfügt, wird der Safari-Browser verwendet, um die Webseite zu laden. Sie können den integrierten Read Later-Dienst verwenden oder sich für die Integration der App entscheiden, um Artikel zu speichern.

Feedly LesenVorlesen 2

Tippen Sie auf das Dreipunktmenü in der oberen rechten Ecke und verbinden Sie Feedly mit Diensten von Drittanbietern wie Pocket, Instapaper oder Evernote.

Zusätzliche Funktionen

NetNewsWire bietet im Vergleich zu Feedly und anderen RSS-Reader-Apps nur eine Handvoll zusätzlicher Funktionen. Wenige Dinge fehlen, wie keine Siri-Integration oder Widgets. Sie können nur hoffen, sie in zukünftigen Updates zu sehen.

Feedly bietet eine Menge zusätzlicher Funktionen, um das gesamte Leseerlebnis anzupassen. Dies ist ein Grund, warum Feedly so zuversichtlich ist, einen Abonnementpreis für die Nutzung der Add-Ons zu verlangen.

Mit Feedly können Sie verschiedene Boards erstellen, um die gespeicherten Artikel zu organisieren. Sie können es als erweiterte Pocket-App anzeigen. Feedly bietet auch Google Keyword-Warnungen, IFTTT-Integration, die Möglichkeit, Notizen und Textmarker zu verwenden und vieles mehr.

Feedly-FunktionenFeedly-Profi

Feedly Premium bietet Leo, einen KI-Assistenten, der für Sie relevante Themen, Schlüsselwörter und Produkte basierend auf Ihren Lesegewohnheiten und abonnierten Websites definiert. Es hilft Ihnen auch, Deduplizierung zu vermeiden, sodass Sie den Artikel „Apple Release 2021 24-Zoll iMac“ nicht in Dutzenden von Nachrichtenagenturen lesen müssen.

Preis

NetNewsWire kann auf dem iPhone völlig kostenlos verwendet werden. Feedly funktioniert als Abonnementdienst. Feedly Pro- und Pro+-Pläne kosten $8 bzw. $16 pro Monat. Auf der positiven Seite enthält die kostenlose Version von Feedly keine Werbung.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten für unterwegs

Die Auswahl der perfekten RSS-Reader-App ist unerlässlich, um Ihre benutzerdefinierte Liste von Quellen zum Lesen von RSS-Feeds zu kuratieren. NetNewsWire ist kostenlos und bietet eine gute Erfahrung für seine erste Version. Feedly marschiert mit erweiterten Anpassungsoptionen und erweiterten Funktionen voran. Allerdings hat es seinen Preis. Welchen wirst du wählen? Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren unten.

Als nächstes: Der App Store ist voll mit einigen der besten RSS-Apps. Lesen Sie den folgenden Beitrag, um die fünf besten Optionen unter ihnen zu finden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.