Welche Podcast-App ist besser für Sie?

2019 war das Jahr der Podcasts. Einige der beliebtesten YouTuber treten der Plattform bei. Mittlerweile ist Spotify der weltweit größte Musik-Streaming-Dienst auf einer Einkaufstour für Podcast-Unternehmen. Apple und Google haben ihre Podcast-Angebote ausgebaut, da die iOS- und Android-App-Stores einige der besten Podcast-Apps von Drittanbietern wie Pocket Casts, Overcast, Castro und mehr führen.

Mikrofon

Besonders auf der Apple-Plattform sind die Auswahlmöglichkeiten endlos. Wenn Sie in einem Apple-Ökosystem leben, sprechen sowohl Castro als auch Overcast dafür, die Standardalternativen aufzugeben.

Während wir Pocket Casts bereits mit Overcast und Castro verglichen haben, werden wir in diesem Beitrag Overcast mit Castro vergleichen. Der Vergleich basiert auf UI, Entdecken, Hörerlebnis, Funktionen, Preis und mehr. Springen wir hinein.

App-Größe

Castro wiegt 36 MB, während Overcast nur 6 MB Daten verbraucht.

Benutzeroberfläche

Castro folgt der Standard-iOS-Benutzeroberfläche. Alle Hauptabschnitte befinden sich unten und das Einstellungsmenü befindet sich in der oberen rechten Ecke. Die Benutzeroberfläche fühlt sich im Vergleich zu ihren Konkurrenten modern und frisch an.

Ich habe nur zwei Probleme mit dem aktuellen Take. Das Einstellungsmenü ist viel höher. Es hätte ganz unten sein müssen. Und die Möglichkeit, abonnierte Podcasts zu durchsuchen, ist im Bibliotheksmenü vergraben.

Castro UiCastro Ui2

Overcast geht hier einen ganz anderen Weg. Die Hauptbereiche wie Wiedergabeliste und Entdecken befinden sich oben. Es ist sogar noch schlimmer als Castro, da Sie jedes Mal die Spitze erreichen müssen, um darauf zugreifen zu können. Außerdem sieht die gesamte Benutzeroberfläche für Castro veraltet aus.

Mit Overcast können Sie auch den Schriftstil ändern.

OvercastuiBewölkt Ui2

Entdecken Sie neue Podcasts

Tippen Sie in Castro auf das Suchsymbol und entdecken Sie die Podcast-Welt. Das erste Banner ist ein beworbener Inhalt, und die restlichen Abschnitte sind in Kategorien wie Kriminalität, Kunst, Technologie, Politik, Sport und mehr unterteilt.

Sie können den Podcast sogar nach Ländern entdecken. Gehen Sie dazu zu Einstellungen und ändern Sie den Speicherort des Inhalts. Man kann auch das obige Suchmenü verwenden, um einen neuen Podcast zu finden.

Entdecken Sie BesetzungCountry-Besetzung

In Overcast können Sie auf das „+“-Symbol tippen, und die App schlägt Podcasts basierend auf Ihrem Abonnement vor.

Das Entdecken-Menü ist übersichtlicher, da mehr Inhalte gleichzeitig angezeigt werden. Der verbleibende Abschnitt zeigt die Kategorien von Podcasts und Sammlungen an. Leider können Sie die Podcast-Liste nicht nach Ländern durchsuchen.

Entdecken Sie vorbeiEntdecken Sie Over2

Hörerlebnis

Eine Podcast-App wird dadurch definiert, wie reibungslos sie das Hörerlebnis für den Endbenutzer macht. Es kann das Schicksal der App für Sie besiegeln.

Apropos Castro, es hat hier die Grundlagen getroffen. Während Sie einen Podcast abspielen, können Sie auf der Player-Oberfläche auf das Symbol Einstellungen tippen, und es gibt eine Reihe von Optionen, um das Hörerlebnis zu verbessern.

Sie können Stille trimmen, die Stimme des Produzenten verbessern, die Wiedergabegeschwindigkeit anpassen, einen Podcast nach einer bestimmten Zeit automatisch stoppen und ihn sogar kontinuierlich bis zum Ende der Wiedergabeliste abspielen.

Kluger CastroSmart Trim Castro

Mit Castro können Sie auch einen bestimmten Teil des Podcasts zuschneiden und an andere senden. Es ermöglicht Ihnen, jede Hörfunktion über das Einstellungsmenü anzupassen.

Sie können beispielsweise Intros überspringen, Download-Limits festlegen und die Schaltflächen zum Vorwärts-/Rückwärtsspringen anpassen.

Was Overcast angeht, gefällt mir, wie es alles von den Podcast-Informationen, der Podcast-Aufschlüsselung und den Hörfunktionen direkt in die Player-Benutzeroberfläche integriert. Die Optionen sind größtenteils die gleichen wie bei Castro mit einem anderen Namensschema.

Sie können mit Podcast-Geschwindigkeit spielen, Stille mit intelligenter Geschwindigkeit verkürzen, Audio mit Sprachverstärkung verbessern und diese Einstellungen sogar für den jeweiligen Podcast-Kanal anpassen.

Smart vorbeiSmart Over2

Es gibt einen Sleep-Timer, um den Podcast nach der eingestellten Zeit automatisch zu stoppen. Benutzer können auch über das Aufschlüsselungsmenü zu einem bestimmten Teil des Podcasts springen, das nur einen Wisch vom Player-Bildschirm entfernt ist.

Merkmale

Lassen Sie uns über zusätzliche Funktionen sprechen, die das Gesamterlebnis der Podcast-App verbessern.

In Castro können Sie das App-Symbol ändern, die Watch-Synchronisierung aktivieren, um die Episode auf der Apple Watch abzuspielen, den Nachtmodus verwenden und sogar mit erweiterten Funktionen herumspielen, die für den integrierten Webbrowser und Soundeffekte gedacht sind.

Castro unterstützt auch sofort einsatzbereite Siri Shortcuts. Sie können mit Siri „Play Castro“ sprechen, und es beginnt mit der Wiedergabe der Episode aus der Warteschlange.

„Sync-Cast“ ansehenVerwenden Sie Siri-Kurzbefehle

Overcast unterstützt verschiedene Themen, Wiedergabeanpassung, Siri-Kurzbefehle und Synchronisierung, um ähnlich wie Castro zu sehen.

Mit Overcast können Sie auch die Haptik anpassen, das Symbol-Badge ein- und ausschalten und vieles mehr in den Einstellungen.

Bewölkte MerkmaleBewölkter Siri

Preis

Die meisten Funktionen in Overcast sind kostenlos, aber die App wird mit Werbebannern in der gesamten Benutzeroberfläche geliefert. Um sie zu entfernen, müssen Sie 7 US-Dollar pro Jahr bezahlen, was ein Schnäppchen ist, wenn Sie mich fragen.

Castro ist in der kostenlosen Version einfach eingeschränkt. Ich würde Ihnen wärmstens empfehlen, die Plus-Version für 20 $/Jahr zu kaufen.

Verbessern Sie Ihr Podcast-Erlebnis

Wie Sie der obigen Liste entnehmen können, bieten beide Apps viele Gründe, sie den Konkurrenten vorzuziehen. Zum Vergleich: Overcast ist ein solides Angebot zu einem erschwinglichen Preis. Castro sieht besser aus und kommt mit zusätzlichen Funktionen im Vergleich zu Overcast.

Als nächstes: Sind Sie ein PocketCasts-Benutzer und fragen sich, ob Sie Castro ausprobieren sollten? Lesen Sie den Beitrag unten für einen detaillierten Vergleich zwischen Castro und PocketCasts.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.