Welche Erinnerungs-App ist besser auf dem iPhone?

Die Investition in eine dedizierte Aufgabenverwaltungs-App kann Ihnen helfen, die Dinge zu organisieren und den ganzen Tag über Dinge zu erledigen. Für Apple-Benutzer bleibt die Standardoption bei der Reminders-App. Die Mehrheit bleibt dabei. Bis zur Einführung von iOS 13 wurde die Standard-Erinnerungs-App auf dem iPhone kaum berührt. Entwickler von Drittanbietern füllten die Lücke mit hervorragenden Alternativen wie Todoist, Things 3, TickTick und mehr.

Erinnerungen vs. ticktick

Das Szenario wurde mit dem iOS 13- und iOS 14-Update geändert. Apple hat die Erinnerungs-App verdoppelt und gab ihm eine große Überarbeitung in der Abteilung für Aussehen und Funktionen. Die App kann nun mit den etablierten Optionen wie TickTick aus dem App Store auf Augenhöhe konkurrieren.

Eine weitere funktionsreiche Aufgabenverwaltungs-App ist TickTick. Es ist ein Komplettpaket mit plattformübergreifender Verfügbarkeit, Pomodoro, Habit Tracker und mehr.

Wir werden in diesem Beitrag Apple Reminders mit TickTick vergleichen und feststellen, welche Aufgabenverwaltungs-App für Ihre Nutzung besser ist. Lass uns anfangen.

Plattformübergreifende Verfügbarkeit

Wie erwartet ist Apple Reminders exklusiv für die Softwareplattform von Apple. Das heißt, es ist nur auf Apple-Hardware verfügbar, einschließlich iPhone, iPad und Mac.

TickTick ist eine plattformübergreifende Lösung. Es ist auf iOS, Android, Windows und Mac zugänglich.

Benutzeroberfläche

Die Reminders-App von Apple hat endlich die dringend benötigte Überarbeitung in Bezug auf das Design erhalten. Die Startseite zeigt jetzt die standardmäßigen vier Registerkarten (die jedoch nicht angepasst werden können) und Listen darunter.

Erinnerung uiErinnerung uii 2

Wischen Sie nach oben, um Aufgaben zu durchsuchen, und verwenden Sie die Schaltfläche „Bearbeiten“, um Listen neu anzuordnen oder zu löschen. Sie können nicht über die App selbst auf die Einstellungen zugreifen, genau wie bei jeder anderen iOS-App. Sie müssen zu Einstellungen > Erinnerungen gehen, um Änderungen vorzunehmen.

TickTick fühlt sich an wie eine wirklich native iOS-App mit einer unteren Menüleiste. Sie können auch das Hamburger-Menü verwenden, um durch Menüs und Abschnitte zu gehen.

tickt uiTicktick-Thema

Die Themenunterstützung ist die beste, die ich je gesehen habe, jenseits des üblichen Hell/Dunkel-Themas. Sie können farbenfrohe basierend auf Jahreszeiten und bekannten Städten auf der ganzen Welt implementieren.

Aufgaben und Details hinzufügen

Die Erfahrung beim Hinzufügen von Aufgaben erhielt in der App „Apple Reminders“ große Aufmerksamkeit.

Sie können jetzt auf „Erinnerung hinzufügen“ tippen, und über das kleine Menü können Sie Fälligkeitsdatum/-zeit, Bilder und eine Erinnerung hinzufügen. Sie können auch standortbasierte Erinnerungen verwenden, die Sie über die Aufgabe benachrichtigen, wenn Sie zu Hause, im Büro oder beim Einsteigen in ein Auto ankommen.

Mit einem einzigen Tippen auf das Info-Symbol können Sie Notizen und URLs hinzufügen, die Häufigkeit von Erinnerungen festlegen und ihnen eine Priorität zuweisen.

Aufgabe der Erinnerungs-AppDetails zur Erinnerungsaufgabe

Apple erinnert alle Support-Unteraufgaben. Es ist im Infomenü versteckt. Ich benutze es, um kleine Projekte zu verwalten. Der Benutzer erhält Siri-Funktionalität mit Apple Reminders. Sie können Siri bitten, eine Erinnerung mit dem Fälligkeitsdatum und der Uhrzeit festzulegen. Ich benutze es häufig und es funktioniert einwandfrei.

Mit TickTick können Sie mehrere Aufgaben sowie Listen erstellen, um Ihre Aufgaben zu organisieren.

Ticktick Aufgabe hinzufügen

Mein einziges Problem mit TickTick ist, dass die meisten nützlichen Funktionen im Einstellungsmenü vergraben sind. Sie müssen zu Einstellungen > Registerkartenleiste gehen, um den Pomo-Timer, die Suchfunktion oder die Habit Chain-Funktionalität zu aktivieren.

Teilen

Mit Apple Reminders können Sie eine ganze Liste einladen und mit anderen teilen. Tippen Sie oben auf das Dreipunktmenü und wählen Sie Personen hinzufügen und einen Link über das standardmäßige iOS-Freigabemenü teilen.

Erinnerung teilenErinnerungsmenü teilen

Mit TickTick können Sie die Liste in einfachen Worten teilen. Sie können auch die Option Link kopieren aus dem Teilen-Menü verwenden, aber der Empfänger muss auf TickTick sein, um Änderungen vorzunehmen.

Zusätzliche Funktionen

Mit Apple Reminders können Sie benutzerdefinierte Listen erstellen. Sie können ein Logo und eine Akzentfarbe hinzufügen, um ihm eine persönliche Note zu verleihen. Die App unterstützt auch iOS 14-Widgets und die Möglichkeit, neue Aufgaben über ein Long-Tap-Menü hinzuzufügen.

Erinnerungsliste

Meine Lieblingsfunktionen in TickTick sind Pomodoro und Habit Tracker. Sie können Gewohnheiten hinzufügen und vervollständigen, um eine coole Kette von Gewohnheiten im Kalender-Widget zu sehen. Pomodoro hilft Ihnen, die produktiven Stunden in der gesamten App im Auge zu behalten.

Ticktick-FunktionenTicktick-Einstellungen

Zu den anderen Funktionen gehören Siri Shortcuts, Notizenfunktion mit Markdown-Unterstützung, anpassbare Registerkarten und mehr.

Sicherung und Preis

Standardmäßig werden alle Einträge in Apple Reminders in iCloud gespeichert. Die App ist für iOS und macOS völlig kostenlos.

TickTick verwendet eigene Server, um Benutzerdaten zu speichern. Sie können sich mit Kontoanmeldeinformationen anmelden und Ihre Daten auf allen unterstützten Geräten synchronisieren.

TickTick kann kostenlos verwendet werden. Mit dem Premium-Abonnement für 2 US-Dollar pro Monat können Sie jedoch Funktionen wie Themenunterstützung, Gewohnheitsverfolgung, Anpassung von App-Symbolen und mehr freischalten.

Verwalten Sie Aufgaben wie ein Profi

Beide Apps haben die Grundlagen mit verschiedenen Funktionen im Voraus genagelt. Apple Reminders ist kostenlos, hat standortbasierte Aufgaben und funktioniert problemlos mit Siri.

TickTick ist mehr als eine einfache Aufgabenverwaltungs-App. Sie können 3-4 Produktivitäts-Apps ganz einfach durch eine einzige Software ersetzen. Was mich betrifft, ich verwende einen Windows-Laptop mit iPhone XR, daher wird TickTick für mich zur natürlichen Wahl. Was ist mit dir? Teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit.

Als nächstes: Suchen Sie nach weiteren Alternativen für Apple Reminders auf dem iPhone? Lesen Sie den folgenden Beitrag, um die fünf besten Optionen zu erfahren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.