Was passiert, wenn Sie die Netzwerkeinstellungen unter Android und iOS zurücksetzen?


Sowohl Android als auch iOS bieten verschiedene Optionen zum Zurücksetzen, mit denen wir Probleme lösen können, ohne den drastischen Schritt der Formatierung unseres Mobiltelefons oder Tablets unternehmen zu müssen. Beispielsweise erhalten Sie unter anderem App-Einstellungen zurücksetzen (Android), Standort und Datenschutz zurücksetzen (iOS) usw.


Netzwerkeinstellungen zurücksetzen Android Ipad Iphone Fi

Eine Standardeinstellung, die sowohl in Android als auch in iOS verfügbar ist, ist das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen. Immer wenn Sie auf Ihrem Mobiltelefon auf ein Problem im Zusammenhang mit Wi-Fi / Bluetooth stoßen, z. B. Wi-Fi stellt keine Verbindung her oder das Signal fällt weiter, hätte jemand definitiv vorgeschlagen, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen.

Was sie dir nicht sagen, ist was danach passiert. Oder ist es sicher, es zurückzusetzen? In diesem Beitrag finden Sie alle Antworten, in denen wir uns eingehend mit den Nachwirkungen des Zurücksetzens von Netzwerkeinstellungen auf Android- und iOS-Geräten befassen.

Lass uns anfangen.

Was ist das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen?

Durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen werden alle netzwerkbezogenen Einstellungen auf ihren ursprünglichen Zustand zurückgesetzt. Mit Originalzustand ist gemeint, wie sie in einem neuen Gerät angezeigt werden und funktionieren würden oder wenn Sie Ihr Gerät vollständig zurücksetzen (Werkseinstellungen).


Netzwerkeinstellungen zurücksetzen Android Ipad Iphone 12

Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen wirkt sich auf Ihre Wi-Fi-, Bluetooth-, VPN- und Mobilfunkverbindungen aus. Grundsätzlich müssten Sie sie von Grund auf neu einrichten.

Schauen wir sie uns einzeln an und sehen, was alles betroffen ist.

Wi-Fi-Netzwerke und Passwörter

Wi-Fi ist eines der Hauptprobleme beim Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen. Es werden alle auf Ihrem Telefon gespeicherten Wi-Fi-Netzwerke zusammen mit ihren Passwörtern entfernt. Das bedeutet, dass Sie nach dem Zurücksetzen eine Verbindung zu einem Netzwerk herstellen und Ihre Wi-Fi-Daten erneut eingeben müssen. Es ist eine gute Idee, Ihre Wi-Fi-Passwörter zu notieren, bevor Sie einen Reset durchführen.


Netzwerkeinstellungen zurücksetzen Android Ipad Iphone 9

Für iOS-Benutzer werden Wi-Fi-Passwörter in gespeichert iCloud-Schlüsselbund wird ebenfalls gelöscht nach dem Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen. Es gibt jedoch einen einfachen Trick, um dies zu vermeiden. Sie müssen lediglich den Schlüsselbund auf Ihrem Telefon deaktivieren, bevor Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Melden Sie sich nach dem Zurücksetzen dieser Einstellungen erneut bei Keychain an, und Ihre Passwörter werden dort angezeigt.

Wenn Wi-Fi auf Ihrem Gerät deaktiviert wurde, wird es aktiviert. Wenn Sie mobile Daten regelmäßig verwenden und es hassen, Wi-Fi eingeschaltet zu lassen, sollten Sie sie nach dem Zurücksetzen manuell ausschalten.

Fun Fact: Wi-Fi signalisiert, dass ein Router normalerweise eine Donutform ausgibt.

Bluetooth-Verbindungen

Ähnlich wie bei Wi-Fi-Verbindungen werden auch Ihre Bluetooth-Verbindungen entfernt. Das heißt, beim Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen werden alle gekoppelten Bluetooth-Geräte vergessen. Sie müssen sie erneut manuell koppeln.


Netzwerkeinstellungen zurücksetzen Android Ipad Iphone 10

Mobilfunkeinstellungen

Ein weiterer betroffener Bereich sind die Mobilfunkeinstellungen. Dazu gehören bevorzugte Mobilfunknetzarten (2G, 3G, 4G oder LTE) und Netzwerkauswahlmodi. SMS, Telefonanrufe und andere herkömmliche Telefondienste sind nicht betroffen. Auch die Einstellung für mobile Daten wird nicht entfernt, wenn Ihre SIM-Karte im Telefon eingelegt bleibt.

VPN-Einstellungen

Schließlich ändert das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auch Ihre VPN-Einstellungen (Virtual Private Network). Alle VPN-Informationen wie Servername, Kennwort, VPN-Typ usw. werden von Ihrem Telefon gelöscht.


Netzwerkeinstellungen zurücksetzen Android Ipad Iphone 8

Was beim Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen unberührt bleibt

Der Sturm zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen berührt keine Einstellungen wie einen Hotspot, ein drahtloses Display und AirDrop (unter iOS).

Verlieren Sie personenbezogene Daten?

Nein. Durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen werden keine persönlichen Informationen von Ihrem Telefon entfernt. Alle Ihre Fotos, Videos, Audiodateien, Kontakte, Apps usw. bleiben gleich.

Wann werden die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt?

Sie können es in folgenden Situationen verwenden:

  • Wenn Wi-Fi auf Ihrem Telefon keine Verbindung herstellt
  • Bluetooth funktioniert nicht
  • Die Wi-Fi-Verbindung wird immer unterbrochen
  • Anrufe können nicht getätigt oder empfangen werden
  • Wenn auf Ihrem Telefon kein Signal vorhanden ist

Sollten Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn nichts anderes das Verbindungsproblem im Zusammenhang mit Wi-Fi, Bluetooth oder Mobilfunkverbindungen auf Ihrem Gerät behebt, ist das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen ein guter Schritt. Sicher, es ist unpraktisch, da Sie Ihre Wi-Fi- und Bluetooth-Verbindungen erneut einrichten müssen, aber es lohnt sich auch, da bekannt ist, dass verschiedene Probleme behoben werden.

Als nächstes: Haben Sie zwei Wi-Fi-Verbindungen? Möchten Sie Prioritäten setzen? So geht’s auf Android.