Was passiert, wenn sich das iPhone im Modus „Verloren“ befindet

Der Verlust eines Smartphones ist zweifellos eine schmerzhafte Erfahrung, die mindestens jeder Zweite (nur eine oberflächliche Annahme) durchgemacht hat. Abgesehen vom Verlust von Geldanlagen besteht auch das Risiko, dass persönliche Informationen verloren gehen Smartphone wird gestohlen oder geht verloren. Glücklicherweise verfügen Smartphone-Hersteller über verschiedene Tools, mit denen Benutzer ein verloren gegangenes Gerät wiederfinden können. Für Apple ist das Versetzen eines Geräts in den Modus „Verloren“ eine Möglichkeit, ein verlorenes iPhone oder iPad wiederherzustellen.

Was passiert, wenn sich das iPhone im Modus „Verloren“ befindet? Featured Image

Zunächst einmal können Sie mit Apple ein iPhone oder iPad mit der Find My-App als verloren markieren, wenn Sie vermuten, dass Ihr Gerät fehlt oder gestohlen ist. Nun, wenn Sie Aktivieren Sie die Funktion „Als verloren markieren“., wird Ihr Smartphone automatisch in den Modus „Verloren“ versetzt. Dieser Modus sperrt Ihr Gerät aus der Ferne, zeigt eine benutzerdefinierte Nachricht auf dem Bildschirm an und macht Ihr Telefon für denjenigen, der es gestohlen hat, unbrauchbar.

Was passiert, wenn das iPhone im Modus „Verloren“ ist?

Wenn sich Ihr iPhone im Modus „Verloren“ befindet, wird Ihre Telefonnummer auf dem Sperrbildschirm angezeigt. Das macht es für diejenigen, die Ihr vermisstes Gerät finden, einfach, Sie zu kontaktieren. Wenn es gestohlen wurde, macht es Ihnen der Modus “Verloren” leicht, Ihr iPhone in Echtzeit zu verfolgen. In den folgenden Abschnitten heben wir einige Dinge hervor, die passieren, wenn sich ein iPhone im Modus „Verloren“ befindet.

Das iPhone wird gesperrt

Dies ist das erste, was passiert, wenn Sie den Lost-Modus auf Ihrem iPhone aktivieren. Apple sperrt Ihr Gerät aus der Ferne und macht es unbrauchbar, bis Sie oder wer auch immer Ihr iPhone hat, es mit einem Passcode entsperrt. Wenn Sie Ihr iPhone versehentlich oder aus reiner Neugier in den Modus „Verloren“ versetzt haben, können Sie es deaktivieren, indem Sie einfach den Gerätepasscode eingeben.

Aber wenn jemand anderes Ihr iPhone in die Hände bekommt, muss er es auch mit dem Passcode entsperren. Wenn sie den Passcode nicht kennen, bleibt das Gerät mit Ihren Kontaktinformationen auf dem Bildschirm gesperrt.

Der Modus “Verloren” deaktiviert auch vorübergehend die biometrische Authentifizierung Ihres iPhones (Face ID, Touch ID). Dies ist eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass das iPhone nur entsperrt oder wiederhergestellt werden kann, wenn ein Passcode eingegeben wurde – was der Fall ist sicherer – eingetragen ist.

Benachrichtigungen sind deaktiviert

Was passiert, wenn das iPhone im verlorenen Modus ist 02

Das Aktivieren des Sperrmodus auf Ihrem iPhone deaktiviert auch (vorübergehend) Benachrichtigungen. Das bedeutet, dass die Benachrichtigungen/Töne Ihrer Apps deaktiviert sind. Ebenso werden die Benachrichtigungen nicht auf dem Sperrbildschirm angezeigt. Alarme werden ebenfalls vorübergehend deaktiviert.

Anrufe

Es gibt nur drei Dinge, die Sie mit einem iPhone tun können, das sich im Sperrmodus befindet.

  • Entsperren Sie das Gerät mit einem Passcode.
  • Starren Sie auf die Kontaktdaten auf dem Sperrbildschirm (falls vorhanden) und kontaktieren Sie den Besitzer des Geräts über ein anderes Telefon.
  • Anrufe tätigen und entgegennehmen.

Apple lässt ein iPhone im Sperrmodus Anrufe empfangen (mobil und FaceTime), damit der Besitzer des Geräts mit demjenigen kommunizieren kann, der sein fehlendes iPhone hat. Bei ausgehenden Anrufen hingegen kann ein iPhone im Sperrmodus nur Anrufe an die Nummer tätigen, die der Sperrbildschirmnachricht beim Einrichten des Sperrmodus hinzugefügt wurde.

Was passiert, wenn das iPhone im verlorenen Modus ist 01

Ortungsdienste sind remote aktiviert

Ortungsdienste werden aus der Ferne aktiviert, wenn sich ein iPhone im Sperrmodus befindet, damit Sie den Standort des vermissten Geräts verfolgen können. Wenn die Ortungsdienste deaktiviert waren, bevor das Gerät verschwand, erzwingt Apple (vorübergehend) die Aktivierung der Ortungsdienste des iPhones, damit Sie seinen aktuellen Standort problemlos in Echtzeit verfolgen können.

Wenn Sie Ihr iPhone finden und seinen Passcode eingeben, wird der Sperrmodus deaktiviert und die Ortungsdienste ebenfalls.

Zahlungen werden ausgesetzt

Wenn Sie den Sperrmodus auf Ihrem iPhone aktivieren, deuten Sie Apple an, dass jemand Ihr iPhone gestohlen hat. So versteht es Apple. Damit Ihr Geld nicht in die Hände von Personen gelangt, die Ihr iPhone besitzen, wird Apple Pay vorübergehend gesperrt. Folglich werden auch alle Kredit- oder Debitkarten, die mit Ihrem Apple Pay verbunden sind, gesperrt.

Was passiert, wenn das iPhone im verlorenen Modus ist 03

Die Aussetzung ist nur vorübergehend; Sie können Apple Pay und die verbundenen Karten verwenden, wenn der Sperrmodus deaktiviert ist.

Hinweis: Möglicherweise müssen Sie sich mit Ihrer Apple-ID anmelden, um Apple Pay und die gesperrten Karten wieder verwenden zu können.

Der Energiesparmodus ist aktiviert

Natürlich können fehlende Geräte aufgeladen werden, aber Sie können nicht garantieren, dass derjenige, der Ihr Telefon findet, ein Ladegerät hat. Aus diesem Grund aktiviert Apple automatisch den Energiesparmodus auf jedem iPhone (oder iPad) im Sperrmodus. Apple tut dies, um die Akkulaufzeit des fehlenden Geräts zu verlängern und dem Besitzer mehr Zeit zu geben, es zu verfolgen. Oder mehr Zeit, um mit demjenigen in Kontakt zu treten, der das fehlende Gerät hat.

Energiesparmodus und Sperrmodus werden deaktiviert, sobald das Gerät mit einem Passcode entsperrt wird.

Sichern Sie Ihr iPhone

Wenn Ihr iPhone jemals gestohlen wird oder verloren geht, können Sie es in den Modus „Verloren“ versetzen mit einem anderen iPhone oder auf einem PC. Alles, was Sie tun müssen, ist sich bei Ihrem iCloud-Konto anzumelden und den Modus „Verloren“ auf dem Gerät aus der Ferne zu aktivieren. Wenn das iPhone keinen Passcode hatte, bevor es gestohlen wurde/fehlte, müssen Sie einen erstellen.

Als nächstes: Eine Apple-ID bildet den Kern vieler Apple-Apps und -Dienste. Was passiert mit den Apps und Diensten, wenn Sie die Apple ID auf Ihrem iPhone abmelden? Wir erklären das alles in der unten verlinkten Anleitung.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.