Warum funktioniert der iPhone-Hotspot nicht?

Aufgrund der COVID-19-Pandemie habe ich angefangen, von zu Hause aus zu arbeiten und mich von den schnellen WLAN-Geschwindigkeiten des Büros zu verabschieden. Also habe ich mich für die Arbeit und die Zoom-Meetings hauptsächlich auf den Hotspot meines iPhones zu Hause verlassen, aber es fühlte sich wie eine Strecke an. Auch dieses reibungslose Erlebnis, wie es von Mobilfunkanbietern versprochen wurde, war bei weitem nicht wie erwartet. Der Hotspot des iPhones trennte sich ständig und ließ sich manchmal sogar nicht einschalten.

Beheben Sie, dass der iPhone-Hotspot nicht funktioniert

Es ist ein ärgerlicher Fehler, da der iPhone-Hotspot immer wieder deaktiviert wurde und die Zoom-Teilnehmer sich weiterhin über ständige Aussetzer auf meiner Seite beschwerten. Wenn Sie auch Hotspot-Probleme auf Ihrem iPhone haben, lesen Sie die Anleitung zur Fehlerbehebung.

In diesem Beitrag werden wir über verschiedene Möglichkeiten sprechen, um das Problem zu beheben, dass der iPhone-Hotspot nicht funktioniert. Lass uns anfangen.

1. Deaktivieren und aktivieren Sie mobile Daten

Der persönliche Hotspot verwendet mobile (in einigen Märkten Mobilfunk) Daten, um Ihr iPhone in einen Wi-Fi-Hotspot zu verwandeln. Wenn sich andere Geräte mit dem persönlichen Hotspot verbinden und im Internet surfen, verwenden sie die mobilen Daten Ihres Mobilfunktarifs. Manchmal kann das Aus- und Wiedereinschalten mobiler Daten einen kleinen Softwarefehler beheben, der verhindert, dass der persönliche Hotspot auf Ihrem iPhone funktioniert.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mobile Daten auf dem iPhone ein- und auszuschalten.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf dem iPhone.

Schritt 2: Gehen Sie zu Mobile Daten > schalten Sie den Schalter dafür aus. Warten Sie 10 Sekunden und aktivieren Sie die Option erneut aus demselben Menü.

Deaktivieren Sie mobile Daten

Alternativ können Sie das Kontrollzentrum nach unten wischen und die mobilen Daten ausschalten und dann einschalten.

2. Aktivieren Sie den persönlichen Hotspot

So einfach es auch klingen mag, vielleicht haben Sie vergessen, einen persönlichen Hotspot auf Ihrem iPhone zu aktivieren. Ist mir ein paar Mal passiert. Wenn Sie Ihr iPhone mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbinden, deaktiviert iOS den persönlichen Hotspot auf Ihrem Gerät.

Persönlichen Hotspot aktivieren

Öffnen Sie die Einstellungen-App auf dem iPhone und gehen Sie zu Persönlicher Hotspot und aktivieren Sie die Option. Vergessen Sie auch nicht, das richtige Passwort für eine erfolgreiche Verbindung hinzuzufügen.

3. Suchen Sie nach Aktualisierungen des Netzwerkanbieters

Ihr Mobilfunkanbieter und Apple veröffentlichen regelmäßig Aktualisierungen der Anbietereinstellungen, um die Fähigkeit Ihres iPhones zu verbessern, sich mit dem Netzwerk Ihres Anbieters zu verbinden. Vor ein paar Monaten bemerkte ich häufige Anrufabbrüche auf meinem iPhone XR. Ich habe diesen Trick verwendet und er hat das Problem für mich gelöst.

Netzwerk aktualisieren

Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf dem iPhone und navigieren Sie zu „Allgemein“ > „Info“ und scrollen Sie nach unten zu „Netzwerkanbieter“. Stellen Sie sicher, dass es auf die neuesten Netzwerkeinstellungen aktualisiert ist.

4. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone werden alle Mobilfunk-, Wi-Fi-, Bluetooth- und VPN-Einstellungen des Geräts entfernt und auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Das Zurücksetzen aller Mobilfunkeinstellungen auf die Werkseinstellungen könnte ein komplexes Softwareproblem beheben, z. B. dass der persönliche iPhone-Hotspot nicht funktioniert.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone zurückzusetzen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf dem iPhone.

Schritt 2: Gehen Sie zu Allgemein > Zurücksetzen.

Schritt 3: Wählen Sie Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Schritt 4: Authentifizieren Sie Ihre Entscheidung mit dem iPhone-Passwort.

Das ist es. iOS setzt alle Netzwerkeinstellungen auf Ihrem Gerät zurück. Aktivieren Sie jetzt den persönlichen Hotspot und prüfen Sie, ob er funktioniert oder nicht.

5. Starten Sie das iPhone neu

Ein Neustart des iPhone kann übliche Störungen auf Ihrem Gerät beheben. Sie können einen erzwungenen Neustart oder einen sanften Neustart durchführen, indem Sie das iPhone aus- und wieder einschalten.

Das Erzwingen eines Neustarts von iPhones ist je nach iPhone-Gerätemodell unterschiedlich.

  • Für iPhone 8 oder neuere Modelle: Drücken Sie Lauter, Drücken Sie Leiser, Halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheint.
  • Halten Sie beim iPhone 7 Plus und älteren Modellen die Home-Taste und die Ein/Aus-Taste gleichzeitig gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheint.

Gehen Sie nach dem Neustart des iPhones zu Einstellungen und aktivieren Sie den persönlichen Hotspot. Dieser Trick hat bei mir funktioniert und ich konnte mein iPhone XR mit dem MacBook Air verbinden.

6. Stellen Sie sicher, dass sich die Geräte in Reichweite befinden

Andere Computer, Telefone, iPad, Macs oder PCs, die Sie mit einem persönlichen iPhone-Hotspot verbinden möchten, müssen sich in angemessener Reichweite des iPhone mit laufendem persönlichen Hotspot befinden, vorzugsweise ohne Hindernisse dazwischen.

Versuchen Sie, die Geräte so nah wie möglich beieinander zu platzieren, was oft die besten Ergebnisse innerhalb weniger Meter liefert.

7. Aktualisieren Sie das iPhone auf die neueste Version

Apple hat kürzlich das iOS 14-Update veröffentlicht. Immer wenn ein größeres Update für ein Betriebssystem herauskommt, gibt es zwangsläufig Probleme und Fehler. Eines der häufigsten Probleme könnte mit dem Geräte-Tethering zusammenhängen. Schließlich hat Apple keine guten Zeiten, um Qualitätsupdates zu liefern.

Software aktualisieren

Die gute Nachricht ist, dass Apple solche kritischen Probleme schnell mit Firmware-Updates löst. Manchmal dauert es weniger als 48 Stunden, bis Apple die Patches veröffentlicht. Möglicherweise ist ein neues Software-Update verfügbar, mit dem Sie das Problem mit dem persönlichen Hotspot beheben können.

Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone und gehen Sie zu Allgemein > Software-Update und installieren Sie das neueste ausstehende iOS-Update.

Teilen Sie mobile iPhone-Daten

Befolgen Sie die obigen Tricks, und Sie können das Problem, dass der iPhone-Hotspot auf Ihrem iPhone nicht funktioniert, ganz einfach beheben. Der iPhone-Neustart-Trick hat bei mir funktioniert. Welcher Fehlerbehebungsschritt hat das Problem für Sie gelöst? Ton aus im Kommentarbereich unten.

Als nächstes: Fühlt sich Ihr iPhone bei der täglichen Navigation und Verwendung langsam an? Lesen Sie den folgenden Beitrag, um die möglichen Probleme und Schritte zur Fehlerbehebung zu erfahren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.