Verwenden von Siri zum Erstellen zeitbasierter und ortsbasierter Erinnerungen

Siri und Erinnerungen

Siri ist bei weitem eines der innovativsten Dinge, die Cupertino in den letzten Jahren hervorgebracht hat. Es debütierte vor einiger Zeit mit dem iPhone 4S. Es hatte seine Probleme, aber es hat sich seitdem aufgrund der einzigartigen Persönlichkeit, die es zeigt, aber vor allem dank der Art und Weise, wie es sich mit jeder neuen Version von iOS mehr und mehr in Apples Apps integrieren konnte, eine ziemliche Anhängerschaft verdient.

Sinn des Lebens

Wir haben Ihnen in der Vergangenheit bereits ein paar Grundlagen zu Siri gezeigt und sogar einige Tipps zur besseren Verwendung behandelt. Aber selbst mit all dem kratzen wir nur knapp an der Oberfläche von Siris Potenzial und all dem, was dieser digitale Assistent für uns tun kann.

Dieses Mal schauen wir uns also an, wie Sie Siri verwenden können, um sowohl zeitbasierte als auch ortsbasierte Erinnerungen zu erstellen.

Verwenden von Siri zum Erstellen zeitbasierter Erinnerungen

Wenn es darum geht, schnelle zeitbasierte Erinnerungen zu erstellen, gibt es nichts, was Siri in Geschwindigkeit und Komfort übertreffen kann. So sehr, dass es viel schneller sein kann, einige Arten von Erinnerungen mit Siri zu erstellen, anstatt sie auf herkömmliche Weise (dh manuell) zu erstellen.

Um eine zeitbasierte Erinnerung mit Siri zu erstellen, tippen und halten Sie zunächst die Home-Taste auf Ihrem iOS-Gerät. Wenn Siri auftaucht, sagen Sie ihm einfach, dass es Sie an etwas erinnern soll, und dann Sagen Sie ihm, wann Sie daran erinnert werden möchten.

Erinnerungszeit

Darüber hinaus können Sie es auch anweisen, Sie an etwas an einem anderen Tag, Monat oder Jahr zu erinnern.

Erinnerungsdatum

Wenn Sie damit fertig sind, Siri mitzuteilen, woran Sie erinnert werden sollen, und die Details Ihrer Erinnerung überprüft haben, tippen Sie auf Bestätigen Sie.

Hinweis: Vergessen Sie nicht, dass Sie Ihre Anfragen an Siri jederzeit bearbeiten können, indem Sie darauf tippen.

Verwenden von Siri zum Erstellen von standortbasierten Erinnerungen

In ähnlicher Weise kann Siri Sie je nach Standort über Dinge benachrichtigen. Sowohl bei der Ankunft als auch beim Verlassen eines Ortes, was äußerst nützlich sein kann, um sich an etwas zu erinnern, wenn Sie ein Meeting erreichen, oder um Sie daran zu erinnern, etwas aus dem Supermarkt zu holen, sobald Sie Ihr Büro verlassen. Das Beste daran ist, dass Sie nur mit Siri sprechen müssen, als ob Sie mit einer echten Person sprechen würden. Keine Notwendigkeit, spezielle Befehle oder Phrasen zu lernen.

Um ortsbezogene Erinnerungen zu erstellen, rufen Sie Siri auf, sagen Sie ihm, woran Sie erinnert werden möchten, und sagen Sie ihm dann, wo.

Hier ist ein Beispiel: „Erinnere mich daran, Tennis zu spielen, wenn ich das Haus verlasse.“

Remider-Standort

Sobald Sie fertig sind, tippen Sie auf Bestätigen Sie um Ihre Erinnerung zu erstellen.

Wichtiger Hinweis: Damit dies funktioniert, müssen sowohl Siri als auch die Ortungsdienste aktiviert sein. Wie das geht, zeigen wir Ihnen in dem im vorigen Satz verlinkten Beitrag.

Los geht’s. Es gibt natürlich noch viel mehr, was Sie mit Siri tun können, also schauen Sie auf jeden Fall nach zukünftigen Posts.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.