Verwenden Sie die Webcam von iPhone und Mac als Überwachungstools mit AtHome

Mac-Überwachung1

Vor nicht allzu langer Zeit, den Erwerb und die Einrichtung einer

Fernüberwachung

System selbst zu Hause wäre nicht nur extrem kompliziert, sondern auch wahnsinnig teuer gewesen.

Glücklicherweise ist es mit der Explosion des Mobilfunkmarktes und vor allem der mobilen Anwendungen jetzt möglich, dies relativ einfach und vor allem zu einem Bruchteil der Kosten zu tun. Noch besser ist, dass es im App Store eine ganze Reihe von Überwachungs-Apps gibt, mit denen Sie dies tun können, aber nur wenige davon sind kostenlos.

Wenn Sie also nach einem Werkzeug suchen, mit dem Sie Ihre Haustiere im Auge behalten oder einen Einbrecher auf frischer Tat kostenlos erwischen können, ist das AtHome-App für das iPhone (kostenlose Version) und andere iOS-Geräte könnten genau das Richtige für Sie sein. Lassen Sie uns also den Prozess der Einrichtung sowohl auf Ihrem iPhone als auch auf Ihrem Mac durchgehen, damit Sie Ihr eigenes kostenloses Heimsicherheitssystem haben können.

Auf Ihrem Mac

Gehen Sie zunächst zu Diese Internetseite um AtHome Video Streamer herunterzuladen, eine notwendige Client-Anwendung für Ihren Mac (Windows-Version ebenfalls verfügbar), die Videos von ihm auf Ihr iOS-Gerät streamt. Sobald Sie dies getan haben, installieren Sie es und öffnen Sie es.

Entwickler-Website1

Als erstes werden Sie aufgefordert, einen Benutzernamen und ein Passwort für die Kamera Ihres Mac zu erstellen, die von da an mit ihrem Profil verknüpft werden.

Profil erstellen

Nach Erstellung des Profils haben Sie vollen Zugriff auf das Hauptfenster von AtHome. Dies ist ein guter Moment, um es auf die Stelle zu richten, die Sie im Auge behalten möchten. Es gibt mehrere Einstellungen, die Sie in diesem Fenster anpassen können, einschließlich der Bildauflösung, der Qualität der Aufnahmen, ihres Zielordners und mehr.

Der wichtigste Teil dieses Fensters befindet sich jedoch unten links darunter Streamer-Einstellungen. Dort finden Sie Ihren Verbindungs-ID (oder kurz CID) die du später brauchst.

Hauptfenster zu Hause

Auf Ihrem iPhone oder einem anderen iOS-Gerät

Laden Sie auf Ihrem iPhone oder einem anderen iOS-Gerät die mobile AtHome-App herunter. Öffnen Sie es und nach einigen Einführungsbildschirmen werden Sie aufgefordert, eine Kamera zum Verfolgen hinzuzufügen. Dazu müssen Sie beide oben erstellten Anmeldeinformationen hinzufügen und dein CID. Sobald Sie dies getan haben, drücken Sie Getan.

Kamera hinzufügen 1Kamera hinzufügen 2

Danach haben Sie auf Ihrem iPhone Zugriff auf die Kamera Ihres Macs. Bevor Sie sich den Stream ansehen, können Sie der Kamera jedoch einen Namen geben und einige ihrer Einstellungen bearbeiten.

Erster KontaktI Os-Einstellungen

Darüber hinaus können Sie mit der iPhone-App auch einen Timer für Ihre Aufnahmen einstellen und, noch besser, einen Bewegungserkennungsmodus, in dem Sie die Empfindlichkeitsstufe anpassen können. Auf beides kann über die zugegriffen werden Live-Video Bildschirm.

Zeitliche KoordinierungBewegung

Die Live-Video Auf dem Bildschirm können Sie das Video-Streaming von Ihrem Mac sehen und es manuell aufzeichnen. Aufnahmen werden auf Ihrem Mac gespeichert.

Live-Videobildschirm

Los geht’s. Wenn Sie nach einer einfachen Überwachungslösung suchen, die Sie kostenlos über Ihr Netzwerk steuern können, dann ist dies genau das Richtige. Und selbst wenn Sie einige zusätzliche Funktionen wie mehrere CIDs für die Verwendung auf vielen Geräten und keine Einschränkungen für die Timer der App wünschen, ist der Preis von Zuhause ($7,99) ist immer noch angemessen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.