Verwalten Sie Einladungen, greifen Sie schnell auf Daten im iPhone-Kalender zu

Kalendertipps

Viele iPhone-Besitzer machen davon nicht viel Gebrauch

integrierte Kalender-App

für mehr als nur das Hinzufügen einiger Ereignisse, Geburtstagserinnerungen,

Kalender teilen

und so weiter. Diese Apple-App ist jedoch ziemlich leistungsfähig und praktisch, wenn Sie alle ihre Funktionen beherrschen, z. B. das Erstellen und Annehmen von Einladungen zu Veranstaltungen und die Verwendung einer coolen (und sehr effizienten) Methode zum Navigieren durch das Datum.

Werfen wir einen Blick auf beide.

Erstellen und Akzeptieren von Einladungen im Kalender Ihres iPhones

Lassen Sie uns zunächst sehen, wie Sie mit der Kalender-App Ihres iPhones eine Einladung erstellen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Kalender app und erstellen Sie entweder ein neues Ereignis oder suchen Sie ein vorhandenes. Tippen Sie darauf, um es zu öffnen, und tippen Sie dann auf Bearbeiten Schaltfläche oben rechts auf dem Bildschirm, um das Ereignis zu bearbeiten.

Ereignis bearbeiten

Schritt 2: Sobald die Details des Ereignisses bearbeitet werden können, scrollen Sie nach unten, bis Sie das finden Eingeladene Option und wählen Sie sie aus. Sie werden dann zu einem Bildschirm weitergeleitet, der so aussieht, als würden Sie eine E-Mail verfassen, in der Sie die Personen hinzufügen können, die Sie zu der Veranstaltung einladen möchten.

Keinen einladenPersonen hinzufügen

Cooler Tipp: Zusätzlich können Sie auch auf das blaue „+“-Symbol tippen, um zu Ihren Kontakten zu gelangen und eine der Personen auszuwählen, die Sie zu Ihrer Veranstaltung einladen möchten.

Schritt 3: Nachdem Sie Ihre Eingeladenen hinzugefügt haben, tippen Sie auf Getan Taste. Sie werden zum Hauptbildschirm des Ereignisses weitergeleitet, wo Sie bestätigen können, wie viele Personen Sie eingeladen haben und wie viele von ihnen geantwortet und Ihre Kalendereinladung angenommen haben.

Eingeladene

So nehmen Sie jetzt eine Kalendereinladung an:

Schritt 1: Wenn Ihnen jemand eine Einladung zu einem Kalenderereignis sendet, wird in der Kalender-App ein Badge angezeigt. Öffnen Sie die App und unten rechts auf dem Bildschirm sehen Sie die Posteingang Taste. Darüber hinaus sehen Sie auch das Ereignis, zu dem Sie eingeladen wurden ausgegraut. Tippen Sie auf eine dieser Optionen, um auf die Einladung zur Veranstaltung zuzugreifen.

Event-Einladungen

Schritt 2: Die Veranstaltung wird geöffnet und unten rechts auf dem Bildschirm sehen Sie die Annehmen Taste. Tippen Sie darauf, um die Einladung zu dem Ereignis anzunehmen, und es wird Ihrem Kalender hinzugefügt und angezeigt, als wäre es ein von Ihnen erstelltes Ereignis.

Erreichen Sie jedes Datum in der Kalender-App Ihres iPhones schnell

Um unsere beiden Kalendertipps zu vervollständigen, hier sind zwei schnelle Möglichkeiten, die ich sehr nützlich finde, wenn ich durch vergangene und zukünftige Kalenderereignisse scrolle.

Angenommen, Sie möchten ein Kalenderereignis hinzufügen, das in drei, vier oder mehr Jahren stattfindet. Normalerweise tun wir dies, indem wir auf die Schaltfläche „+“ oben rechts auf dem Bildschirm und dann auf tippen Datum Feld und verwenden Sie schließlich das Scrollrad, um endlos zu scrollen, bis Sie das Jahr gefunden haben, dem wir das Ereignis hinzufügen möchten.

Es gibt jedoch zwei schnellere Möglichkeiten, dies zu tun:

Sie können jedes Datum im Monatskalender antippen und halten und mit dem Scrollrad durch die Jahre blättern, bis Sie das gewünschte Jahr gefunden haben.

Schnellzugriff 1

Aktivieren Sie die Monat aber anstatt durch die Daten zu scrollen oder die „+“-Taste zu drücken, halten Sie einfach entweder den Rechts- oder den Linkspfeil neben dem Monat gedrückt. Sie werden feststellen, dass die Monate durch den Bildschirm zu fliegen beginnen, sodass Sie in kürzester Zeit jeden bestimmten Monat in einem bestimmten Jahr erreichen können.

Schnellzugriff 2

Los geht’s. Das Erstellen von Ereignissen an entfernten Daten und das Hinzufügen und Annehmen von Einladungen auf Ihrem iPhone ist jetzt ein Kinderspiel.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.