Überprüfen Sie, ob Sie mit NetSpeedMonitor die richtige Internetgeschwindigkeit erreichen

Ich schreibe diesen Artikel in einem Café und arbeite an einer Wi-Fi-Verbindung. In meinem Land (und ich denke auch an einigen anderen Orten) ist Wi-Fi-Breitband für schwankende und schwindende Geschwindigkeiten berüchtigt. Als Vollzeit-Webarbeiter muss ich den Überblick behalten, und eines dieser Dinge ist eine konstante Internetgeschwindigkeit.

NetSpeedMonitor ist eine einfache Netzwerküberwachungssymbolleiste für Ihre Windows-Taskleiste, die für Computer mit Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista oder Windows 7 entwickelt wurde. Eines der Dinge, die mir an dieser kostenlosen Software zur Verkehrsüberwachung sofort gefallen haben, ist, dass keine zusätzliche Software erforderlich ist Treiber und funktioniert direkt nach der Installation ohne zusätzliche Konfigurationen.

NetSpeedMonitor arbeitet über die Taskleiste. Sie können es anzeigen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken und die NetSpeedMonitor-Symbolleiste auswählen. Sie können dann mit den Konfigurationsoptionen fortfahren. Die Konfiguration enthält einige Einstellungen, mit denen Sie die Netzwerkschnittstelle auswählen können, die Sie überwachen möchten – sei es eine Festnetz-Internetverbindung oder eine Datenkarte. Sie können diese Einstellungen auch während der Installation konfigurieren.


Netspeed Monitor02

Mit einigen weiteren Optionen wird das Layout der Popup-Blase (Tooltip) festgelegt, in der die Echtzeitüberwachungsdaten angezeigt werden. Sie können beispielsweise die Schriftart ändern, in der die Daten angezeigt werden. Sie können auch alternative Namen zum Herunterladen und Hochladen angeben.

Die Nettogeschwindigkeit (sowohl Upload als auch Download) wird in der Taskleiste angezeigt. Wenn Sie mit der Maus über den Standort fahren, wird in einem großen Tooltip die Internetgeschwindigkeit angezeigt.


Netspeed Monitor03

Der Tooltip zeigt auch Verkehrsstatistiken an, die nach Sitzung, Tag und Monat aufgeschlüsselt sind. Sie können die Überwachung mit einem Doppelklick auf die Symbolleiste beenden. Sie können in die Konfigurationseinstellungen gehen und auch die Maßeinheit auswählen, mit der das Tool Ihre Netzwerkgeschwindigkeit misst.

Der Datenverkehr wird in einer Datenbankdatei protokolliert (er wird in einer SQLite-Datenbank gespeichert) und Sie können ihn exportieren, wenn Sie dies als Analysebericht auswählen.

Hauptbenutzer können auf klicken Verbindungen auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff. Eine detaillierte Liste aller TCP- und UDP-Endpunkte wird vom Monitor bereitgestellt. Sie können die lokalen Endpunkte, die Namen der Remoteserver und den Status der TCP-Verbindungen beobachten. Sie können jeden Prozess einzeln überprüfen und ihn mit einem Rechtsklick beenden.


Netspeed Monitor01

NetSpeedMonitor (Version 2.5.4.0) ist ein 3,5-MB-Download und verfügt über eine mehrsprachige Oberfläche. Probieren Sie NetSpeedMonitor aus und senden Sie uns Ihr Feedback.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *