Top 9 Möglichkeiten zur Behebung des Fehlers „Foto kann nicht geladen werden“ auf dem iPhone

Die Verwendung von iCloud Photos ist eine gute Möglichkeit, diesen wertvollen lokalen Speicher auf dem iPhone zu verwalten. Sie können alle Ihre Originalfotos in der iCloud speichern und stattdessen Miniaturansichten mit niedriger Auflösung anzeigen. Außerdem wird jedes Mal, wenn Sie ein Foto öffnen, eine qualitativ hochwertige Version dieses Fotos heruntergeladen. All dies funktioniert reibungslos, mit Ausnahme einiger seltener Fälle, in denen das iPhone kein Foto laden kann.

Top-Möglichkeiten zur Behebung des Fehlers „Foto kann nicht geladen werden“ auf dem iPhone

Es ist zwar leicht, ängstlich zu werden, wenn Ihr iPhone keine Fotos aus der Cloud lädt, aber Sie sollten sich nicht ärgern. Diese Anleitung enthält einige Tipps zur Fehlerbehebung, die Ihnen helfen sollen, den Fehler zu umgehen. Also, lass uns gleich eintauchen.

1. Starten Sie das iPhone neu

Wenn ein kleiner Fehler oder ein im Hintergrund laufender Prozess das Laden von Fotos aus iCloud stört, sollte ein Neustart Ihres iPhones Abhilfe schaffen. Daher sollten Sie das zuerst versuchen.

2. Überprüfen Sie die Internetverbindung

Wenn das Internet, mit dem Sie verbunden sind, langsam oder instabil ist, kann das iPhone möglicherweise keine Fotos aus iCloud laden. Um dies zu überprüfen, können Sie versuchen, einen schnellen Geschwindigkeitstest auf Ihrem iPhone durchzuführen oder wenn möglich zu einer anderen Internetverbindung zu wechseln.

3. Geben Sie Speicherplatz frei

Mangelnder Speicherplatz ist ein weiterer Grund, warum das iPhone möglicherweise keine Fotos aus der Cloud lädt. Um Ihren Gerätespeicher zu überprüfen, öffnen Sie Einstellungen und navigieren Sie zu Allgemein. Tippen Sie dann auf iPhone-Speicher.

Allgemeine EinstellungenIch Telefonspeicher

Sie können einige Dateien löschen oder einige Apps auslagern, die Sie nicht verwenden, um Speicherplatz auf Ihrem iPhone freizugeben.

4. Deaktivieren Sie den Datensparmodus

Das Aktivieren des Datensparmodus auf Ihrem iPhone kann die Fähigkeit einer App beeinträchtigen, das Internet zum Abrufen neuer Daten zu verwenden. Wenn Sie den Low-Data-Modus aktiviert haben, wird möglicherweise der Fehler „Foto kann nicht geladen werden“ angezeigt. So deaktivieren Sie es.

Deaktivieren Sie den Low-Data-Modus im WLAN

Schritt 1: Öffnen Sie die App „Einstellungen“ und wählen Sie „WLAN“.

Wi-Fi auf dem i-Phone

Schritt 2: Tippen Sie auf das Info-Symbol neben Ihrem Wi-Fi-Netzwerk und schalten Sie den Schalter neben Low Data Mode aus.

Wi-Fi-Netzwerke auf dem iPhoneDeaktivieren Sie den Low-Data-Modus in Wi-Fi

Deaktivieren Sie den Low-Data-Modus auf Mobilfunk

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App und gehen Sie zu Mobile Daten.

Mobile Daten i Phone

Schritt 2: Tippen Sie auf Mobile Datenoptionen und schalten Sie den Niedrigdatenmodus aus.

Mobile Datenoptionen auf dem i PhoneDeaktivieren Sie das Mobilfunknetz im Niedrigdatenmodus

5. Deaktivieren Sie den Energiesparmodus

In ähnlicher Weise kann ein Batteriesparmodus auch die Fähigkeit einer App einschränken, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Daher können Sie versuchen, den Energiesparmodus auf dem iPhone zu deaktivieren, um zu sehen, ob das hilft. Navigieren Sie zu den Batterieeinstellungen auf dem iPhone und schalten Sie dort den Energiesparmodus aus.

Akkueinstellungen auf dem i PhoneDeaktivieren Sie den Energiesparmodus i Phone

6. Abmelden und anmelden

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, sich von Ihrem iCloud-Konto abzumelden und erneut anzumelden. Viele Benutzer konnten den Fehler mit dieser Methode umgehen. Sie können es auch versuchen.

Um sich auf dem iPhone von iCloud abzumelden, öffnen Sie die Einstellungen-App und tippen Sie oben auf Ihren Namen. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Option Abmelden.

Einstellungen auf dem i-PhoneMelden Sie sich von i Cloud ab

Melden Sie sich wieder bei Ihrer iCloud-ID an und prüfen Sie, ob die Fotos gut geladen werden.

7. Foto löschen und wiederherstellen

Wenn der Fehler nur auftritt, wenn Sie einige bestimmte Fotos herunterladen, können Sie diese Fotos löschen und wiederherstellen, um zu überprüfen, ob es funktioniert.

Drücken Sie lange auf ein Foto und wählen Sie die Option Aus Bibliothek löschen.

Aus Bibliothek löschen

Navigieren Sie nach dem Entfernen zum Abschnitt „Zuletzt gelöscht“ in der Fotos-App, um das Bild wiederherzustellen.

Kürzlich auf dem iPhone gelöschtStellen Sie Fotos auf dem iPhone wieder her

8. Deaktivieren Sie die Speicheroptimierung

Die Speicheroptimierung ist eine Funktion auf dem iPhone, mit der Benutzer Fotos und Videos aufnehmen können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass ihr Speicher voll wird. Dazu werden Ihre Fotos und Videos direkt in Ihre iCloud hochgeladen, anstatt sie lokal zu speichern. Wenn Ihr iPhone jedoch häufig keine Fotos lädt, können Sie die Speicheroptimierungsoption deaktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf dem iPhone und navigieren Sie zu Fotos.

Fotos-App i Phone

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten und deaktivieren Sie die Option „iPhone-Speicher optimieren“ und aktivieren Sie „Originale herunterladen und aufbewahren“.

Deaktivieren Sie die Speicheroptimierung i Phone

9. Aktualisieren Sie die iPhone-Software

Software-Updates bringen oft die neuesten und besten Funktionen zusammen mit einigen entscheidenden Fehlerbehebungen. Daher hilft Ihnen die regelmäßige Aktualisierung Ihres iPhones, solche Probleme zu vermeiden.

Um auf dem iPhone nach Updates zu suchen, öffnen Sie Einstellungen und gehen Sie zu Allgemein. Tippen Sie dann auf Software-Update.

Software-Update auf dem iPhoneLaden Sie das i Phone Update herunter und installieren Sie es

Laden Sie alle ausstehenden Updates von hier herunter und installieren Sie sie, und prüfen Sie, ob der Fehler „Foto kann nicht geladen werden“ jetzt behoben ist.

Entspannen Sie sich, Ihre Fotos sind sicher

Der Fehler wird sich in den meisten Fällen auf wenige Fotos beschränken. Und sobald Sie die oben genannten Lösungen durchgegangen sind, sollten Sie in der Lage sein, dieses lästige Popup mit Leichtigkeit zu lösen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.