Top 8 Wege, um langsames Facebook auf Android und iPhone zu reparieren

Es ist kein Geheimnis, dass die mobile App von Facebook eine ziemlich hohe Daten- und Speichernutzung erfordert. Aber selbst nachdem Sie viele Ressourcen Ihres Telefons in Beschlag genommen haben, kann es vorkommen, dass die Facebook-App auf Ihrem Android oder iPhone ärgerlich langsam läuft.

Wenn die Facebook-App ewig braucht, um den Newsfeed zu laden, oder wenn die App nur langsam auf Ihre Anfragen reagiert, müssen Sie das Problem beheben. Wir haben 8 Tipps zur Fehlerbehebung zusammengestellt, um die Facebook-App auf Ihrem Android oder iPhone zu beschleunigen.

1. Deaktivieren Sie Data Saver in der Facebook-App

Die Facebook-App ist mit einer Datensparoption ausgestattet, die sich als nützlich erweisen kann, wenn die mobilen Daten knapp werden. Da diese Funktion jedoch die Möglichkeit der App einschränkt, Daten frei zu verwenden, haben Sie möglicherweise das Gefühl, dass Facebook langsam geladen wird.

Sie können den Datenspeicher in der Facebook-App deaktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1: Starten Sie die Facebook-App auf Ihrem Android oder iPhone. Tippen Sie oben rechts auf die drei horizontalen Linien, um das App-Menü aufzurufen.

Schritt 2: Tippen Sie auf Einstellungen & Datenschutz und wählen Sie Einstellungen.

Schritt 3: Tippen Sie unter Einstellungen auf Medien und wählen Sie die Option Optimiert aus dem folgenden Menü.

2. Aktivieren Sie die App-Hintergrundaktualisierung

Die Hintergrund-App-Aktualisierung ist eine raffinierte Funktion, mit der Apps neuere Inhalte im Hintergrund abrufen können, selbst wenn Sie die App nicht aktiv verwenden. Wenn Sie es aktivieren, kann die Facebook-App ihren Inhalt vorab laden und für Sie bereithalten.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Aktualisierung der Hintergrund-App für die Facebook-App zu aktivieren.

Android

Schritt 1: Drücken Sie lange auf das Facebook-App-Symbol und wählen Sie App-Info aus dem sich öffnenden Menü.

Schritt 2: Gehen Sie zu Mobile Daten & WLAN. Aktivieren Sie dann die Schalter neben Hintergrunddaten und uneingeschränkte Datennutzung.

Schritt 3: Gehen Sie zurück zur App-Infoseite und tippen Sie auf Akku.

Schritt 4: Entfernen Sie die Hintergrundbeschränkung, falls aktiviert.

IPhone

Schritt 1: Starten Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone.

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten, um auf Facebook zu tippen, und aktivieren Sie den Schalter neben App-Aktualisierung im Hintergrund.

3. Deaktivieren Sie die automatische Videowiedergabe

Standardmäßig spielt die Facebook-App automatisch alle Videos im Newsfeed ab. Da dieses Feature aber recht anspruchsvoll ist, ist es auch dafür bekannt, dass es die App zeitweise verlangsamt. Daher ist es am besten, es auszuschalten, wenn sich die Facebook-App träge anfühlt.

Schritt 1: Öffnen Sie die Facebook-App auf Ihrem Telefon und tippen Sie auf die drei horizontalen Linien, um das Menü aufzurufen.

Schritt 2: Tippen Sie auf Einstellungen & Datenschutz und wählen Sie Einstellungen.

Schritt 3: Scrollen Sie nach unten zu Einstellungen und tippen Sie auf Medien. Aktivieren Sie unter Autoplay das Kontrollkästchen für Never Autoplay Videos.

4. Löschen Sie den App-Cache

Wenn Sie Facebook weiterhin auf Ihrem Telefon verwenden, erstellt die App einen temporären Cache, um Inhalte schneller zu laden. Wenn diese Daten jedoch veraltet sind, kann dies die App auch verlangsamen. Um dies zu beheben, können Sie versuchen, den App-Cache von Facebook zu leeren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Android

Schritt 1: Drücken Sie lange auf das Facebook-App-Symbol und wählen Sie App-Info aus dem daraufhin angezeigten Menü.

Schritt 2: Gehen Sie zu Speicher und Cache und tippen Sie auf die Option Cache löschen.

IPhone

Während Sie mit dem iPhone den App-Cache von Facebook nicht löschen können, können Sie den Cache und die vom mobilen Browser von Facebook gesammelten Cookies löschen. Hier ist wie.

Schritt 1: Starten Sie die Facebook-App auf Ihrem iPhone. Tippen Sie auf das Menü-Symbol in der rechten unteren Ecke.

Schritt 2: Tippen Sie auf Einstellungen und Datenschutz und wählen Sie Einstellungen.

Schritt 3: Tippen Sie unter Berechtigungen auf Browser.

Schritt 4: Tippen Sie abschließend unter Browserdaten auf die Schaltfläche Löschen, um die vom mobilen Browser von Facebook erfassten Daten zu löschen.

5. Aktualisieren Sie die App

Facebook veröffentlicht regelmäßig App-Updates für seine Android- und iOS-Apps mit neuen Funktionen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen. Wenn Sie es bisher vermieden haben, App-Updates zu installieren, empfehlen wir Ihnen, diese aus dem Play Store oder App Store zu installieren.

6. Verlassen Sie das Beta-Programm

Wenn Sie sich für das Beta-Programm der Facebook-App angemeldet haben, um auf die kommenden Funktionen zuzugreifen, kann sich die App ziemlich unregelmäßig verhalten oder manchmal sogar abstürzen. Wechseln Sie am besten zu einer stabilen Version der App, wenn Sie Leistungsprobleme haben.

Android

Suchen Sie in der Play Store App nach der Facebook (Beta) App. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Verlassen“ unter „Sie sind ein Betatester“ und klicken Sie zur Bestätigung auf „Verlassen“.

IPhone

Starten Sie auf dem iPhone die TestFlight-App und navigieren Sie zu Facebook. Tippen Sie dann auf Test beenden, um das Beta-Programm zu verlassen.

Ebenso sollten Sie es vermeiden, Android- oder iOS-Beta-Builds zu verwenden, um solche Probleme zu vermeiden.

7. Verwenden Sie Facebook im mobilen Browser

Wenn nichts funktioniert, können Sie Safari oder Chrome (oder einen Ihrer bevorzugten mobilen Webbrowser) auf Ihrem Telefon verwenden, um Facebook zu verwenden. Die Benutzeroberfläche der mobilen Version der Website ähnelt stark der der App und bietet auch die meisten App-Funktionen.

8. Verwenden Sie Facebook Lite

Alternativ können Sie auch zur leichteren Version der App namens Facebook Lite wechseln. Es ist eine abgeschwächte Version der Haupt-Facebook-App, die speziell für Low-End-Geräte entwickelt wurde. Es enthält jedoch nicht die meisten Funktionen und spielt auch keine Videos automatisch ab. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass die Facebook-App langsam läuft und Sie keinen Webbrowser verwenden möchten, ist die Verwendung von Facebook Lite immer eine Option.

Schneller als das Licht

Trotz jahrelanger Verbesserungen und Updates ist die mobile App von Facebook noch lange nicht perfekt. Das Durchgehen der oben genannten Lösungen sollte jedoch dazu beitragen, die Dinge zu beschleunigen. Teilen Sie uns wie immer in den Kommentaren unten mit, welche der Lösungen sich für Sie als am effektivsten erwiesen hat.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.