Top 8 Möglichkeiten zur Behebung von „Beim Verbinden mit Apple ID Server ist ein Fehler aufgetreten“ auf dem iPhone

Zeigt Ihr iPhone ein Popup-Fenster „Verifizierung fehlgeschlagen“ mit der Meldung „Beim Verbinden mit dem Apple-ID-Server ist ein Fehler aufgetreten“? Dieser Fehler tritt meistens auf, wenn Ihr iPhone keine Verbindung zu iCloud herstellen kann. Außerdem kann es Sie beim Herunterladen oder Aktualisieren von Apps stören.

Top-Möglichkeiten zur Behebung von „Beim Verbinden mit dem Apple ID-Server ist ein Fehler aufgetreten“ auf dem iPhone

Glücklicherweise gibt es eine Handvoll Lösungen, die Ihnen helfen, den Fehler auf Ihrem iPhone zu umgehen. Schauen wir sie uns also an.

1. Abmelden und erneut anmelden

Da der Fehler darauf hinweist, dass keine Verbindung zum Server hergestellt werden konnte, können Sie sich zunächst von Ihrer Apple-ID abmelden und erneut anmelden. Die Idee ist, eine neue Verbindung für Ihr iPhone mit den Apple-Servern herzustellen.

Schritt 1: Starten Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone und tippen Sie oben auf Ihren Namen. Scrollen Sie auf dem nächsten Bildschirm nach unten und tippen Sie auf die Option Abmelden.

Schritt 2: Geben Sie Ihr Apple-ID-Passwort ein und tippen Sie auf Ausschalten.

Melden Sie sich erneut mit Ihrer Apple-ID und Ihrem Kennwort an, um zu sehen, ob der Fehler erneut auftritt.

2. Überprüfen Sie die Apple-Systemstatusseite

Manchmal sind die Dienste von Apple aufgrund von Wartungsarbeiten oder vorübergehendem Ausfall ausgefallen. Besuche den Apples Systemstatusseite um zu überprüfen, ob die Apple-Server einwandfrei funktionieren. Überprüfen Sie auf der Seite Systemstatus, ob ein Dienstausfall vorliegt.

3. Korrigieren Sie Datum und Uhrzeit auf dem iPhone

Apple-Server verlassen sich auf das Datum und die Uhrzeit, die auf Ihrem Telefon eingestellt sind, um Daten zu überprüfen und zu synchronisieren. Wenn Ihr iPhone auf ein falsches Datum oder eine falsche Uhrzeit eingestellt ist, kann es möglicherweise keine Verbindung zum Apple ID-Server herstellen. Die beste Vorgehensweise besteht darin, das iPhone die vom Netzwerk bereitgestellte Zeit verwenden zu lassen. Hier ist wie.

Schritt 1: Starten Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone und navigieren Sie zu „Allgemein“.

Schritt 2: Tippen Sie auf Datum & Uhrzeit. Schalten Sie den Schalter neben Automatisch einstellen ein.

4. Ändern Sie Ihr Apple-ID-Passwort

Wenn Ihr iPhone immer noch keine Verbindung zum Apple-ID-Server herstellen kann, können Sie versuchen, Ihr Apple-ID-Passwort zu ändern. Auch wenn Ihr Passwort möglicherweise zu leicht zu erraten ist, hilft es immer, ein stärkeres Passwort festzulegen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone. Tippen Sie oben auf Ihren Namen.

Schritt 2: Gehen Sie zu Passwort & Sicherheit und tippen Sie auf Passwort ändern.

Schritt 3: Legen Sie ein neues Passwort für Ihre Apple-ID fest, indem Sie es zweimal eingeben. Tippen Sie dann auf Ändern.

Starten Sie danach Ihr iPhone neu und prüfen Sie, ob der Fehler erneut auftritt.

5. Verwenden Sie den Bestätigungscode

Wenn der Fehler nur auftritt, wenn Sie versuchen, sich bei Ihrem Apple-ID-Konto anzumelden, können Sie auf einem Ihrer anderen Apple-Geräte einen Bestätigungscode generieren und sich damit anmelden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Bestätigungscode auf dem iPhone zu generieren.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App und tippen Sie oben auf Ihren Namen.

Schritt 2: Gehen Sie zu Passwort & Sicherheit und scrollen Sie nach unten, um auf „Bestätigungscode abrufen“ zu tippen.

Um auf dem Mac einen Bestätigungscode zu generieren, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Schritt 1: Klicken Sie auf das Apple-Logo in der Menüleiste oben rechts und wählen Sie Systemeinstellungen.

Schritt 2: Klicken Sie im Fenster „Systemeinstellungen“ oben auf Ihre Apple-ID. Navigieren Sie zur Registerkarte Passwort & Sicherheit und klicken Sie auf die Schaltfläche Bestätigungscode abrufen.

Verwenden Sie danach den Bestätigungscode, um sich anzumelden.

6. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Ihr iPhone hat möglicherweise aufgrund eines Netzwerkfehlers Schwierigkeiten, eine Verbindung zur Apple ID herzustellen. Um dies zu beheben, können Sie versuchen, die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone zurückzusetzen.

Schritt 1: Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone und gehen Sie zu „Allgemein“. Tippen Sie auf iPhone übertragen oder zurücksetzen.

Schritt 2: Tippen Sie unten auf die Option Zurücksetzen und wählen Sie im daraufhin angezeigten Menü die Option Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Schritt 3: Geben Sie Ihr Passwort für den Sperrbildschirm ein, um Ihre Identität zu bestätigen, und tippen Sie erneut auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

7. Aktualisieren Sie iOS

Als nächstes können Sie Ihr iPhone auf ausstehende Software-Updates überprüfen. Wenn das Problem mit der aktuellen iOS-Version zusammenhängt, auf der Sie sich befinden, wird es durch die Aktualisierung endgültig behoben.

Um auf dem iPhone nach Updates zu suchen, öffnen Sie die App „Einstellungen“ und gehen Sie zu „Allgemein“. Tippen Sie dann auf Software-Update.

Laden Sie alle ausstehenden Updates herunter und installieren Sie sie. Überprüfen Sie nach dem Neustart des iPhone, ob es eine Verbindung zum Apple ID-Server herstellen kann.

8. Vermeiden Sie die Verwendung von VPN

Schließlich kann die Verwendung einer VPN-Verbindung auf Ihrem iPhone auch zu Verbindungsproblemen führen. Daher ist es am besten, es auszuschalten, wenn Ihr iPhone keine Verbindung zum Apple ID-Server herstellen kann.

Öffnen Sie zum Deaktivieren von VPN die Einstellungen-App und deaktivieren Sie den Schieberegler neben VPN.

Wieder verbunden

In den meisten Fällen können Sie das Problem beheben, indem Sie erneut singen oder das Datum und die Uhrzeit aktualisieren. Teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, welche der oben genannten Lösungen den Fehler behoben hat.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.