Top 7 Möglichkeiten, um zu beheben, dass Spotify auf dem iPhone nicht funktioniert

Spotify ist bei Musikliebhabern wegen der KI-generierten Wiedergabelisten, Gruppensitzungen, Echtzeit-Texten und anderen Funktionen beliebt. Vielleicht ist das einzige, was enttäuscht, die App-Erfahrung von Spotify, insbesondere auf iOS-Geräten. Benutzer haben oft Fälle gemeldet, in denen die Spotify-App immer wieder pausiert oder nicht mehr funktioniert.

Die besten Möglichkeiten, um zu beheben, dass Spotify auf dem iPhone nicht funktioniert

Wenn diese abrupten Abstürze Sie von Ihren Lieblingssongs und Podcasts abhalten, können Sie ganz einfach ein paar Fehlerbehebungskorrekturen anwenden, um das Problem zu lösen. Wir beginnen zuerst mit den einfacheren Optionen und fahren dann mit den etwas unbequemen fort. Tauchen wir ein.

1. Überprüfen Sie die Internetverbindung

Spotify ist auf eine aktive Internetverbindung angewiesen, um Musik und Podcasts zu streamen. Sie müssen also überprüfen, ob die mobilen Daten oder die Wi-Fi-Verbindung ohne Schluckauf auf Ihrem iPhone funktionieren. Eine langsame und inkonsistente Internetverbindung ruiniert das Erlebnis. Führen Sie einige Male einen schnellen Geschwindigkeitstest durch, um die ungefähre Stärke der Internetverbindung auf Ihrem iPhone abzurufen.

2. Starten Sie Ihr iPhone neu

Starten Sie Ihr iPhone neu, wenn das Internet in Ordnung ist und Sie immer noch Probleme bei der Verwendung der Spotify-App haben.

Halten Sie auf dem iPhone X oder neuer die Sleep/Wake-Taste und die Lauter- oder Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt und verwenden Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone auszuschalten. Halten Sie bei älteren iPhones die Sleep/Wake-Taste gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird, und verwenden Sie ihn, um Ihr iPhone herunterzufahren.

Schalten Sie das iPhone aus

Warten Sie, bis das iPhone vollständig heruntergefahren ist. Halten Sie nun die Sleep/Wake-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint, um Ihr iPhone zu starten.

3. Abmelden und anmelden

Wenn Spotify Sie aus irgendeinem Grund abgemeldet hat, funktioniert die App möglicherweise nicht richtig. In solchen Szenarien können Sie versuchen, sich von allen Geräten abzumelden und erneut anzumelden, um zu sehen, ob es hilft. Hier ist wie.

Schritt 1: Öffnen Sie den Webbrowser auf Ihrem PC und navigieren Sie zur Website von Spotify. Melden Sie sich jetzt bei Ihrem Spotify-Konto an, falls Sie dies noch nicht getan haben.

Schritt 2: Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilsymbol und wählen Sie Konto aus der Liste aus.

Spotify-Kontoeinstellungen

Schritt 3: Scrollen Sie ganz nach unten auf der Seite und klicken Sie auf die Schaltfläche „Überall abmelden“.

Singen Sie überall in Spotify

Melden Sie sich jetzt erneut an, um zu sehen, ob die App jetzt einwandfrei funktioniert.

4. Löschen Sie den Spotify-Cache

Spotify sammelt wie jede andere Streaming-App Cache-Daten, die die Songs enthalten, die Sie in der Vergangenheit gestreamt haben. Dies hilft der App, die Pufferung zu reduzieren und Bandbreite für die Songs zu sparen, die Sie wiederholt anhören. Aber wie bei den meisten Cache-Daten ist nicht abzusehen, wann sie beschädigt werden können. Und wenn das passiert, kann es bei der App zu Anomalien kommen, bei denen sie Ihre Musik immer wieder anhält oder abrupt abstürzt.

Daher können Sie versuchen, die Cache-Daten von Spotify zu löschen, um das Problem zu beseitigen. Hier ist wie.

Schritt 1: Starten Sie die Spotify-App auf Ihrem iPhone. Tippen Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke, um die Einstellungen zu öffnen.

Spotify-Einstellungen

Schritt 2: Gehen Sie zu den Speichereinstellungen und tippen Sie auf die Schaltfläche Cache löschen, um den Spotify-Cache zu entfernen.

Spotify-SpeichereinstellungenLöschen Sie den Cache auf Spotify

5. Aktualisieren Sie Spotify

Wenn Sie Spotify eine Weile nicht aktualisiert haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt. Das liegt daran, dass App-Updates normalerweise alle Arten von Verbesserungen und Fehlerbehebungen für die App bringen. Es ist möglich, dass die aktuelle Spotify-Version, auf der Sie sich befinden, instabil geworden ist und die Aktualisierung der App auf die neueste (wahrscheinlich stabilere) Version dazu führen kann, dass Spotify wieder funktioniert.

6. Installieren Sie die App erneut

Sie können versuchen, die Spotify-App neu zu installieren, wenn die anderen Fixes nicht viel geholfen haben. Beachten Sie, dass alle Spotify-Daten (Offline-Downloads und Anmeldedaten) vom iPhone entfernt werden. Nachdem Sie die App neu installiert haben, können Sie sich anmelden und ihr ein paar Minuten Zeit geben, um Ihre Playlists und Favoriten anzuzeigen. Natürlich müssen Sie die Songs, die Sie offline anhören möchten, erneut herunterladen.

7. Aktualisieren Sie iOS

Zusätzlich zum Aktualisieren der App empfiehlt Spotify auch, Ihr iPhone zu aktualisieren, um ein optimales Erlebnis zu erzielen und Kompatibilitätsprobleme zu lösen. Wie App-Updates enthalten auch Betriebssystem-Updates Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um Ihr iPhone-Erlebnis zu verbessern.

Um Ihr iPhone zu aktualisieren, starten Sie die App „Einstellungen“ und navigieren Sie zu „Allgemein“. Tippen Sie nun auf die Option Software-Updates, um nach neuen Updates zu suchen.

Allgemeine EinstellungenSoftware-Update auf dem iPhone

Spot an

Wahrscheinlich ist es das letzte, was Sie wollen, dass Sie beim Musikhören unterbrochen werden. Es ist das kürzlich aufgetretene Problem mit dem Batterieverbrauch oder Tonproblemen während der Wiedergabe. In letzter Zeit hatten iOS-Benutzer Schwierigkeiten, die Spotify-App zu genießen. Seien Sie versichert, die oben genannten Lösungen sollten bei dem Problem helfen.

Sie verwenden gerne Spotify, sind aber besorgt über mobile Daten? Erfahren Sie, wie Sie mobile Daten speichern, während Sie Spotify verwenden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.