Top 7 Möglichkeiten, um zu beheben, dass die iPhone Face ID nicht funktioniert

Die Face ID von Apple ist eine wirklich coole Funktion, die dazu beiträgt, die Sicherheit und Authentifizierung von Smartphones zu revolutionieren. Mit Face ID sind Aktivitäten wie das Entsperren Ihres iPhones, von Anwendungen und das Autorisieren von Zahlungen bequem geworden. Genau wie bei der Optimierung des iPhone-Akkus ist Face ID jedoch gelegentlich mit einigen Störungen konfrontiert, die dazu führen, dass es nicht richtig funktioniert. In diesem Leitfaden behandeln wir sieben (7) verschiedene Möglichkeiten, die Face ID Ihres iPhones wiederzubeleben, falls sie nicht mehr funktioniert.

Beheben Sie, dass die iPhone-Gesichts-ID nicht funktioniert

Kommen wir ohne weiteres zu den Lösungen.

1. Überprüfen Sie die Kamera des iPhones

iPhone Face ID funktioniert nicht Bild 02 beheben

Face ID verwendet das TrueDepth-Kamerasystem in der Displaykerbe des iPhones, um Ihr Gesicht abzubilden und Authentifizierungsprüfungen durchzuführen, bevor Sie Ihr Gerät oder Ihre Apps entsperren. Wenn die TrueDepth-Kamera blockiert ist (entweder teilweise oder vollständig), funktioniert Face ID möglicherweise nicht. Sie sollten überprüfen, dass keine Partikel oder Ablagerungen die Kerbe Ihres iPhones bedecken. Sie können die Kamera mit einem sauberen Mikrofasertuch abwischen und Face ID neu starten, um zu überprüfen, ob das funktioniert.

Wenn Sie eine Hülle an Ihrem iPhone angebracht haben, stellen Sie sicher, dass sie nicht die Kerbe bedeckt oder das Kamerasystem oben auf dem Display behindert. Einige Displayschutzfolien können auch die korrekte Funktion der TrueDepth-Kamera des iPhones blockieren. Wenn Face ID direkt nach dem Anbringen einer Displayschutzfolie am Display Ihres Telefons nicht mehr funktioniert, sollten Sie sie entfernen.

2. Ändern Sie die Ausrichtung des iPhones

Beheben Sie, dass die iPhone-Gesichts-ID nicht funktioniert 04

Die Face ID funktioniert nur, wenn sich Ihr iPhone in derselben Ausrichtung wie Ihr Gesicht befindet. Das bedeutet, dass Face ID nicht funktioniert, wenn Ihr Gesicht aufrecht ist, aber Ihr iPhone im Querformat gehalten wird (dh wenn Sie Ihr Telefon seitlich halten). Ebenso kann Face ID Ihr Gesicht möglicherweise nicht authentifizieren, wenn Ihr Gesicht seitlich liegt (z. B. wenn Sie im Bett liegen) und sich Ihr iPhone in seiner natürlichen Hochformatposition / -ausrichtung befindet. (Vertrau mir, ich habe es versucht und es funktioniert nicht.)

Passen Sie Ihr Gesicht so an, dass es richtig auf Ihr iPhone ausgerichtet ist, und versuchen Sie Face ID erneut.

3. Gehen Sie näher an Ihr Gerät heran

Laut Apple funktioniert Face ID am besten, wenn der Abstand zwischen Ihrem Gesicht und dem iPhone 25 bis 50 Zentimeter beträgt. Wenn Face ID Sie nicht authentifiziert, versuchen Sie, Ihr iPhone näher an Ihr Gesicht zu bringen. Je näher, desto besser. Aber hey, nicht zu nah.

4. Überprüfen Sie, ob die Gesichtserkennung aktiviert ist

Beheben Sie das nicht funktionierende Bild der iPhone-Gesichts-ID

Wenn Sie versuchen, Face ID für bestimmte Anwendungen oder Dienste zu verwenden, es aber nicht funktioniert, sollten Sie überprüfen, ob Face ID für die betroffenen Apps/Dienste aktiviert ist. So überprüfen Sie die Face ID-Einstellungen.

Schritt 1: Starten Sie das Einstellungsmenü des iPhones.

Schritt 2: Tippen Sie auf „Face ID & Passcode“ und geben Sie den Passcode Ihres Telefons ein, um fortzufahren.

Beheben Sie, dass die iPhone-Gesichts-ID nicht funktioniert 05Beheben Sie, dass die iPhone-Gesichts-ID nicht funktioniert 06

Schritt 3: Überprüfen Sie im Abschnitt „Face ID verwenden für“, ob die Dienste, für die Sie Face ID verwenden möchten, aktiviert sind.

Beheben Sie, dass die iPhone-Gesichts-ID nicht funktioniert 07

Schritt 4: Um Face ID für andere Apps zu aktivieren, tippen Sie als Nächstes auf Andere Apps.

Beheben Sie, dass die iPhone-Gesichts-ID nicht funktioniert 08

Sie sehen eine Liste von Apps, die die Verwendung von Face ID für Authentifizierungszwecke angefordert haben. Stellen Sie sicher, dass Sie die (unterstützte) App aktivieren, mit der Face ID funktionieren soll.

Beheben Sie, dass die iPhone-Gesichts-ID nicht funktioniert 09

5. Richten Sie das alternative Erscheinungsbild ein

Manchmal ist Face ID nicht fehlerhaft, aber Sie denken, dass dies nicht der Fall ist. Das Problem ist, dass Face ID sich geweigert hat, Sie mit einer gesichtsbedeckenden Ausrüstung zu erkennen. Wenn Sie an einem Arbeitsplatz arbeiten, bei dem Sie Schutzausrüstung tragen müssen (z. B. Gesichtsmaske, Infrarotschutzbrille usw.), funktioniert Face ID möglicherweise nicht, während Sie sie tragen. Interessanterweise können Sie mit Apple ein alternatives Erscheinungsbild einrichten, das sich völlig von der primären Identität unterscheidet, die Face ID erkennt.

Beheben Sie die nicht funktionierende iPhone-Gesichts-ID Bild 01

Mit einem alternativen Erscheinungsbild erkennt Face ID Sie in Ihrer Arbeitskleidung und zu Hause in normaler Kleidung. So richten Sie es ein.

Schritt 1: Starten Sie das Einstellungsmenü und wählen Sie die Option „Face ID & Passcode“. Geben Sie den Passcode Ihres iPhones ein, um fortzufahren.

Beheben Sie, dass die iPhone-Gesichts-ID nicht funktioniert 05Beheben Sie, dass die iPhone-Gesichts-ID nicht funktioniert 06

Schritt 2: Wählen Sie die Option „Alternatives Erscheinungsbild einrichten“.

Beheben Sie, dass die iPhone-Gesichts-ID nicht funktioniert 10Problem beheben, dass die iPhone-Gesichts-ID nicht funktioniert 11

Fahren Sie nun mit der Einrichtung Ihres alternativen Erscheinungsbilds fort, wie Sie es mit der regulären Face ID getan haben. Denken Sie daran, Ihre Schutzausrüstung anzuziehen, bevor Sie Ihr alternatives Erscheinungsbild registrieren.

6. Gesichts-ID zurücksetzen

Wenn die Face ID Ihres iPhones immer noch nicht funktioniert, nachdem Sie alle oben genannten Tipps zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, sollten Sie Face ID zurücksetzen. Dies bedeutet zwar, dass Sie die Funktion von Grund auf neu einrichten müssen, es sollte jedoch helfen, alle Probleme zu beseitigen, die dazu führen, dass die Gesichts-ID Ihres Telefons nicht funktioniert. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Face ID auf Ihrem iPhone zurückzusetzen.

Schritt 1: Melden Sie sich über den Passcode bei Ihrem Gerät an und starten Sie das Einstellungsmenü.

Schritt 2: Wählen Sie „Face ID & Passcode“ und geben Sie den Passcode Ihres Telefons ein, um fortzufahren.

Beheben Sie, dass die iPhone-Gesichts-ID nicht funktioniert 05Beheben Sie, dass die iPhone-Gesichts-ID nicht funktioniert 06

Schritt 4: Wählen Sie die Option „Gesichts-ID zurücksetzen“.

Problem beheben, dass die iPhone-Gesichts-ID nicht funktioniert 12Problem beheben, dass die iPhone-Gesichts-ID nicht funktioniert 13

Dadurch wird die Face ID Ihres iPhones sofort zurückgesetzt. Um es erneut einzurichten, tippen Sie auf der Seite „Face ID & Passcode“ auf die Schaltfläche „Face ID einrichten“ und folgen Sie der Aufforderung.

7. Aktualisieren Sie iOS

Wenn für Ihr iPhone ein iOS-Update verfügbar ist, kann die Installation des Updates helfen, softwarebezogene Probleme oder Komplikationen zu beheben, die dazu führen, dass Face ID nicht funktioniert. Starten Sie das Menü „Einstellungen“ Ihres iPhones und navigieren Sie zu „Allgemein“ > „Softwareaktualisierung“ > „Herunterladen und installieren“.

Problem beheben, dass die iPhone-Gesichts-ID nicht funktioniert 14

Zurück zur Gesichtserkennung

Wenn alle oben aufgeführten empfohlenen Methoden zur Fehlerbehebung die Face ID Ihres iPhones nicht wieder zum Laufen bringen, liegt das Problem höchstwahrscheinlich an der Hardware. In diesem Fall sollten Sie Kontakt Apple-Support oder bringen Sie Ihr iPhone zu einem von Apple autorisierten Reparaturzentrum in Ihrer Nähe.

Als nächstes: Sind Sie es leid, jedes Mal, wenn Sie ein Passwort auf Ihrem iPhone oder iPad automatisch ausfüllen, durch Touch ID oder Face ID gehen zu müssen? Lesen Sie den unten verlinkten Beitrag, um herauszufinden, ob es eine gute Idee ist, die zusätzliche Sicherheit loszuwerden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.