Top 6 der besten Apps zum Klavier lernen auf iPhone und iPad

Ein Musikinstrument zu lernen bedeutet, dass Sie es zuerst kaufen und dann einen Tutor finden müssen, um es zu lernen. Heute können Sie ganz alleine lernen, es sei denn, Sie möchten etwas tun seriöses Lernen. Für viele, die nicht in einen Nachhilfelehrer investieren wollen, scheint das Musiklernen über Apps und Online-Tools der ideale Einstieg zu sein.

Top 6 der besten Apps zum Klavierlernen auf iPhone und iPad

Das Gute am Lernen von Klaviernoten auf Telefonen und Tablets ist, dass die flache Oberfläche sich leicht als digitale Tastatur verdoppeln lässt. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Noten zu identifizieren und das richtige Timing zu finden. Außerdem können Sie jederzeit Ihre Kopfhörer anschließen und nach Herzenslust üben, ohne Ihre Familie und Nachbarn zu stören.

In diesem heutigen Beitrag werden wir einige der besten iOS-Apps erkunden, um Klavier auf iPhone und iPad zu lernen.

Lasst uns anfangen.

1. Einfach Klavier

Simply Piano ist eine der bekanntesten Apps in der Klavierwelt und eignet sich hervorragend für Anfänger. Sie können Ihr Klavierniveau auswählen, z. B. ob Sie bei Null anfangen oder eine grundlegende Vorstellung von dem Instrument haben.

Die besten iOS-Klavier-Lern-Apps 4

Sobald Sie Ihre Optionen ausgewählt haben, werden Ihnen Auswahlmöglichkeiten wie Lernkurse angezeigt und es beginnt mit den Grundlagen. Wenn Sie Fortschritte machen, werden die nächsten Kurse freigeschaltet. Mit Simply Piano können Sie auch einige der beliebtesten Albumsongs aus der ganzen Welt lernen. Außerdem gibt es interaktive Sitzungen mit Videos für die Grundlagen.

Die besten iOS-Klavier-Lern-Apps 5

Obwohl die App im App Store kostenlos ist, sind einige Inhalte hinter einer Paywall gesperrt. Sie müssen etwa 3,50 $ pro Monat berappen, um alle Kurse freizuschalten. Es gibt auch eine 7-tägige kostenlose Testversion, die Sie testen können, bevor Sie vollständig darin eintauchen.

Top 6 der besten Apps, um Klavier auf dem iPhone und dem iPad008 zu lernen

Zu den gesperrten Funktionen gehören das Lernen und Spielen von Liedern, das Erlernen von Noten und benutzerdefinierte Klavierübungen. Wenn du bist Ja wirklich Wenn Sie es ernst meinen, selbst Klavier zu lernen, sollte dies Ihre App sein.

2. Perfektes Klavier

Eine weitere App, die ich sehr interessant fand, war die Perfect Piano App. Diese coole App gibt Ihnen vollen Zugriff auf eine digitale Tastatur. Sie können den Klaviertyp auswählen, den Sie üben möchten. Was mir daran gefallen hat, ist, dass Sie die Tasten auf einen bestimmten Bereich fokussieren und sich dann durch den Rest bewegen können.

Top 6 der besten Apps, um Klavier auf dem iPhone und dem iPad003 zu lernen

Im Gegensatz zu Simply Piano können Sie hier auch kostenlos Songs üben. Die meisten der beliebtesten Songs sind aufgelistet, und Sie können Ihre Wahl treffen. Darüber hinaus können Sie mit dieser App je nach Kenntnisstand zwischen den Stufen Leicht, Mittel und Schwer wählen.

Die besten Klavierlern-Apps 1Top 6 der besten Apps, um Klavier auf dem iPhone und dem iPad004 zu lernen

Außerdem zeigt es neben jedem Song den Vollständigkeitsgrad an (mein Lieblingsfeature). Das Einzige, was Sie beachten müssen, ist, dass Sie superschnell sein müssen, selbst wenn Sie auf der leichten Ebene üben.

3. Notizen-Trainer

Ehrlich gesagt ist das Erlernen eines Klaviers mehr als nur das Auswendiglernen der Tasten der neuesten Songs. Es geht mehr um die Grundlagen, wie z. B. das Kennen der Akkorde und das nahtlose Lesen aus den Noten, unter anderem.

Die besten Klavierlern-Apps 3

Wenn Sie jemand sind, der von Grund auf lernen möchte, wie z. B. das Beherrschen der Notizen, bevor Sie zum nächsten Level aufsteigen, dann ist Notes Trainer die App für Sie.

Die besten Klavierlern-Apps 2

Es präsentiert Ihnen ein Tutorial zum Lesen von Notizen des Personals. Sobald Sie fertig sind, können Sie einen Kurs auswählen und Ihre Lernreise beginnen. Mir gefällt, wie die App dich für jede Lektion basierend auf deiner Leistung mit Sternen belohnt.

Die besten Klavierlern-Apps 4

Mein Mantra lautet: Fahren Sie nicht mit der nächsten Lektion fort, bis Sie 3 Sterne erreicht haben!

4. Klavierakkorde und Skalen

Als nächstes auf unserer Liste stehen Klavierakkorde und Tonleitern. Wie Sie vielleicht schon erraten haben, ist dieses auch für Anfänger gedacht und hilft Ihnen, musikalische Strukturen von Grund auf zu verstehen.

Bild 0178Bild 0180

Sie lernen sich mit Noten zurecht und üben sie gleichzeitig. Das einzige Problem bei diesem ist, dass die Tastatur für Leute wie mich mit dicken Fingern etwas zu klein ist.

5. Yousician Gitarre, Klavier & Bass

Mit der Yousician-App können Sie sich neben dem Klavier auch mit anderen Instrumenten wie Gitarre und Youkelele vertraut machen.

Top 6 der besten Apps, um Klavier auf dem iPhone und dem iPad014 zu lernen

Beim Klavierunterricht können Sie entweder mit dem Grundkurs beginnen oder sich für einen Aufbaukurs entscheiden.

Top 6 der besten Apps, um Klavier auf dem iPhone und dem iPad015 zu lernen

Anfänger wie ich beginnen meist damit, mit Daumen und Zeigefinger zu üben. Yousician geht dieses Problem an, indem jede Taste farblich gekennzeichnet ist, und es wird erwartet, dass Sie mit allen Fingern zusammen spielen.

Top 6 der besten Apps, um Klavier auf dem iPhone und dem iPad001 zu lernen

Obwohl die App großartig ist, ist mein einziger Kritikpunkt, dass sie Sie oft dazu zwingt, auf die kostenpflichtige Version zu aktualisieren, was manchmal lästig sein kann.

6. Klavierakademie

Bei der Piano Academy dreht sich alles um interaktive Klavierlernsitzungen. Die App motiviert Sie während des Übens mit kleinen Sprachnotizen. Außerdem erhalten Sie sofortiges Feedback zu Ihrer Leistung.

Die besten iOS-Klavier-Lern-Apps 6

Es hat die übliche Fülle von Funktionen wie das Unterrichten von Theorie (Noten, Noten und Akkorde) und sobald Sie sich mit ihnen vertraut gemacht haben, können Sie die Leiter hinaufsteigen, indem Sie Lieder lernen und auswendig lernen.

Spielen Sie Ihren Weg um Musiknoten

Leider ist stundenlanger Musikunterricht nicht mein Ding. Ich möchte in meiner Freizeit Musik lernen und Apps wie diese bieten mir die perfekte Gelegenheit dazu. Bisher habe ich es geschafft, ein paar Songs ohne Anleitung zu lernen und zu spielen.

Meine nächste Station ist die Beherrschung der Geige. Glauben Sie, dass Apps mich beim Erlernen dieses wunderschönen Saiteninstruments anleiten können?

Als nächstes: Verwenden Sie Apple Music? Wenn ja, sehen Sie sich diese Tricks unten an, um neue Musik auf Apple Music zu entdecken.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.