Top 5 Möglichkeiten, um zu beheben, dass Apps auf dem iPhone nicht gelöscht werden können

Es kann zahlreiche Gründe geben, warum Sie eine App von Ihrem Gerät deinstallieren möchten. Unabhängig davon, ob Sie sie nicht mehr benötigen oder eine bessere Alternative gefunden haben, ist das Entfernen einer App von Ihrem iPhone ein ziemlich einfacher Vorgang. Das heißt, es kann Zeiten geben, in denen Sie Das iPhone weigert sich, die App zu deinstallieren.

Top-Möglichkeiten, um zu beheben, dass Apps auf dem iPhone nicht gelöscht werden können

Unabhängig davon, ob Apps nicht wackeln oder eingeschränkt sind, sollten solche Fehler Sie nicht davon abhalten, Apps von Ihrem iPhone zu entfernen. Dieser Beitrag führt Sie durch einige effektive Möglichkeiten, um das Problem zu lösen. Also, ohne noch mehr Zeit zu verschwenden, lasst uns gleich loslegen.

Angenommen, Sie sind auf dem iPhone X oder neuer, halten Sie die Sleep/Wake-Taste und die Lauter- oder Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt. Verwenden Sie dann den Schieberegler, um Ihr iPhone auszuschalten. Halten Sie bei älteren iPhones die Sleep/Wake-Taste gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird, und verwenden Sie ihn, um Ihr iPhone herunterzufahren.

Warten Sie, bis das iPhone vollständig heruntergefahren ist. Halten Sie nun die Sleep/Wake-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint, um Ihr iPhone zu starten.

Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, können Sie mit der nächsten Lösung fortfahren.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone und navigieren Sie zu Bildschirmzeit.

Bildschirmzeiteinstellungen

Schritt 2: Gehen Sie nun zu Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen und tippen Sie auf iTunes & App Store-Käufe. Wenn Sie einen Bildschirmzeit-Passcode verwenden, geben Sie Ihren Code ein, um fortzufahren.

Datenschutzbeschränkungen für Inhalte auf dem iPhoneIch stimme App-Käufe ab

Schritt 3: Zuletzt wählen Sie unter Store Purchases & Re-Downloads Apps löschen und setzen Sie es auf Allow.

Löschen von Apps auf dem iPhone zulassen

Versuchen Sie, die App zu deinstallieren, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Um die wartende App zu deinstallieren, können Sie entweder warten, bis die App zuerst heruntergeladen wurde, oder den Download-Vorgang abbrechen, indem Sie lange auf das App-Symbol drücken und im daraufhin angezeigten Menü Download abbrechen wählen.

App-Download abbrechen

Schritt 1: Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf Allgemein. Gehen Sie als Nächstes zum iPhone-Speicher.

Allgemeine EinstellungenIch Telefonspeicher

Schritt 2: Scrollen Sie ganz nach unten, um die App zu finden, die Sie entfernen möchten, und tippen Sie darauf.

Apps auf dem iPhone

Schritt 3: Tippen Sie auf die Option App löschen, um die App zu entfernen.

Löschen Sie die App auf dem iPhone

Sie können die gleichen Schritte oben verwenden, um auch weitere Apps zu löschen. Alternativ können Sie auch erwägen, eine App von hier aus zu laden. Dadurch wird die App von Ihrem Telefon entfernt und Speicherplatz freigegeben, während Ihre Einstellungen und App-Daten intakt bleiben, falls Sie Ihre Meinung ändern.

Schritt 1: Öffnen Sie den App Store auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf das Profilbild in der oberen rechten Ecke, um zu Ihrer Kontoseite zu gelangen.

App Store auf dem iPhoneApp Store-Kontenseite

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten, um die App zu finden, die Sie entfernen möchten. Streichen Sie in der App nach links, um die Option „Löschen“ anzuzeigen. Wählen Sie abschließend erneut Löschen, wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden.

Löschen Sie die App aus dem App Store auf dem iPhone

Löschen Sie Apps, um iPhone-Speicherplatz freizugeben? Sehen Sie sich diese anderen Möglichkeiten an, um Speicherplatz auf dem iPhone freizugeben, ohne Apps zu löschen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.