Top 5 Möglichkeiten, um das Löschen von Apps auf dem iPhone zu beheben

Es kann zahlreiche Gründe geben, eine App von Ihrem Gerät zu deinstallieren. Egal, ob Sie sie nicht mehr benötigen oder eine bessere Alternative gefunden haben, das Entfernen einer App von Ihrem iPhone ist ein ziemlich einfacher Vorgang. Das heißt, es kann Zeiten geben, in denen Sie Das iPhone weigert sich, die App zu deinstallieren.


Top-Möglichkeiten, um das Löschen von Apps auf dem iPhone zu beheben

Egal, ob Apps nicht wackeln oder eingeschränkt sind, solche Fehler sollten Sie nicht davon abhalten, Apps von Ihrem iPhone zu entfernen. Dieser Beitrag soll Sie durch einige effektive Möglichkeiten zur Lösung des Problems führen. Also, ohne noch mehr Zeit zu verschwenden, lasst uns gleich loslegen.

1. iPhone neu starten

Wie bei vielen technischen Problemen können Sie zuerst versuchen, Ihr Gerät neu zu starten. Wenn es ein technischer Fehler ist, der Ihr iPhone daran hindert, Apps zu löschen, dann sollte ein Neustart Abhilfe schaffen.

Angenommen, Sie verwenden ein iPhone X oder neuer, halten Sie die Sleep/Wake-Taste und die Lauter- oder Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt. Verwenden Sie dann den Schieberegler, um Ihr iPhone auszuschalten. Halten Sie auf älteren iPhones die Sleep/Wake-Taste gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird, und verwenden Sie ihn, um Ihr iPhone herunterzufahren.

Warten Sie, bis das iPhone vollständig heruntergefahren ist. Halten Sie nun die Sleep/Wake-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint, um Ihr iPhone zu starten.

Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, können Sie zur nächsten Lösung übergehen.

2. Überprüfen Sie die Einschränkungen für das Löschen von Apps

Ihr iPhone bietet Ihnen eine Reihe von Inhaltsbeschränkungen, damit Ihr berüchtigtes Kind (oder sonst jemand) keine Änderungen gegen Ihren Willen vornehmen kann. Wenn Sie in der Vergangenheit Inhaltsbeschränkungen auf Ihrem iPhone geändert haben, haben Sie Ihrem iPhone möglicherweise versehentlich das Löschen von Apps untersagt. In diesem Fall finden Sie keine Option zum Löschen der App von Ihrem iPhone, es sei denn, Sie erlauben das Löschen von Apps, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone und navigieren Sie zu Bildschirmzeit.


Bildschirmzeiteinstellungen

Schritt 2: Gehen Sie nun zu Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen und tippen Sie auf iTunes- und App Store-Käufe. Wenn Sie einen Passcode für die Bildschirmzeit verwenden, geben Sie Ihren Code ein, um fortzufahren.


Datenschutzbeschränkungen für Inhalte auf dem i Phone

I Tunes App-Käufe

Schritt 3: Wählen Sie schließlich unter Store-Käufe und erneute Downloads die Option Apps löschen aus und stellen Sie sie auf Zulassen ein.


Löschen von Apps auf dem iPhone zulassen

Versuchen Sie, die App zu deinstallieren, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

3. Warten Sie, bis die App heruntergeladen wurde

Wenn die App, die Sie löschen möchten, gerade installiert oder aktualisiert wird, wird möglicherweise ein ausgegrautes App-Symbol mit der Aufschrift Warten angezeigt. Wenn also eine App beim Warten hängen bleibt, stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit einer starken Internetverbindung verbunden ist und über ausreichend freien Speicherplatz verfügt.

Um die wartende App zu deinstallieren, können Sie entweder warten, bis die App zuerst heruntergeladen wurde, oder den Downloadvorgang beenden, indem Sie lange auf das App-Symbol drücken und im daraufhin angezeigten Menü die Option Download abbrechen auswählen.


App-Download abbrechen

4. Apps aus den Einstellungen löschen

Wenn Sie immer noch Probleme beim Löschen von Apps vom Startbildschirm haben, können Sie versuchen, die Einstellungen-App zu verwenden, um dasselbe zu erreichen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf Allgemein. Gehen Sie als Nächstes zu iPhone-Speicher.


Allgemeine Einstellungen

I Telefonspeicher

Schritt 2: Scrollen Sie ganz nach unten, um die App zu finden, die Sie entfernen möchten, und tippen Sie darauf.


Apps auf dem iPhone

Schritt 3: Tippen Sie auf die Option App löschen, um die App zu entfernen.


App auf dem iPhone löschen

Sie können die gleichen Schritte oben ausführen, um auch weitere Apps zu löschen. Alternativ können Sie auch erwägen, eine App von hier aus auszulagern. Dadurch wird die App von Ihrem Telefon entfernt und Speicherplatz freigegeben, während Ihre Einstellungen und App-Daten intakt bleiben, falls Sie Ihre Meinung ändern.

5. Deinstallieren Sie die App über den App Store

Wenn die oben genannten Lösungen nicht funktionieren, können Sie die App aus dem App Store entfernen. Hier ist wie.

Schritt 1: Öffnen Sie den App Store auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf das Profilbild in der oberen rechten Ecke, um zu Ihrer Kontenseite zu gelangen.


App Store auf dem iPhone

App Store-Kontenseite

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten, um die App zu finden, die Sie entfernen möchten. Wischen Sie in der App nach links, um die Option Löschen anzuzeigen. Wählen Sie abschließend erneut Löschen, wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden.


App aus dem App Store auf dem iPhone löschen

Entfernen Sie das Unerwünschte

Apps können manchmal hartnäckig werden und Sie haben möglicherweise Schwierigkeiten, sie zu entfernen. Aber meistens ist es der Fall, dass die App eingeschränkt ist. Wenn nicht, können Sie die App jederzeit aus der App Einstellungen oder dem App Store entfernen. Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, welche der oben genannten Lösungen für Sie der Trick war.

Löschen Sie Apps, um iPhone-Speicher freizugeben? Sehen Sie sich diese anderen Möglichkeiten an, um Speicherplatz auf dem iPhone freizugeben, ohne Apps zu löschen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *