Top 5 Meditations-Apps für iOS und Android

Während Ihrer arbeitsreichen Tage ist es ratsam, eine Pause von der Arbeit einzulegen, um etwas Zeit mit sich selbst zu verbringen. Besonders in letzter Zeit, wenn wir aufgrund des Coronavirus-Ausbruchs oder eines anderen Notfalls Dinge von zu Hause aus erledigen müssen. Bei all dem häuslichen Chaos und Küchenlärm ist es wichtig, den Geist stressfrei zu halten und mit Meditation und Yoga positive Energie zu tanken.

Entspannen

Wie können wir das also mit einer geschlossenen Umgebung erreichen? Die Antwort ist einfach. Verwenden Sie mobile Apps. Sowohl der Apple App Store als auch der Google Play Store sind voll mit Meditations-Apps, die Ihnen helfen, sich zu beruhigen.

Wir haben die fünf besten Meditations-Apps für iOS und Android handverlesen. Wir werden Meditations-orientierte Apps sowie Softwarelösungen mit mehr Funktionen wie Tipps zum Abnehmen, Podcasts und mehr auflisten. Lass uns anfangen.

1. Ruhe

Calm ist die am besten aussehende Meditations-App auf dem Markt. Nach der Anmeldung führt Sie die App zur schönen Homepage mit Naturgeräuschen und Hintergrund.

Wenn Sie nach unten wischen, werden verschiedene Sitzungskategorien nach mentaler Fitness, Schlafgeschichten, Meditationen und ruhiger Musik angezeigt. Calm bietet eine der reichhaltigsten Meditations- und Schlafbibliotheken, die es gibt. Das Schlafmenü ist übersichtlich in verschiedene Kategorien unterteilt, z. B. Kinder, Natur, Sachbücher, Karten und mehr.

Ruhig nach HauseRuhiger Spieler

Die Registerkarte „Meditation“ ist ebenfalls in verschiedene Menüs kategorisiert. Sie können aus Abschnitten wie Stress, Selbstfürsorge, innerer Frieden, Fokus, Emotionen und mehr wählen.

Calm hat mit weltbekannten Experten für die lebensverändernde Meisterklasse zusammengearbeitet. Du findest sie im Einstellungsmenü.

Zu den weiteren Funktionen gehören das Naturmusik-Add-on, die Apple Health-Integration zum Exportieren von Achtsamkeitsminutendaten, die Möglichkeit, die Startseite mit schönen Hintergrundbildern anzupassen, Unterstützung für Siri-Kurzbefehle und mehr.

Mein Favorit aus dem Haufen sind Atemübungen. Ich benutze es die ganze Zeit. Tippen Sie einfach lange auf das App-Symbol, wählen Sie Atem, stellen Sie den Timer ein und beginnen Sie zu atmen.

Ruhig atmenRuhige Funktionen

Calm kann kostenlos heruntergeladen werden, aber die meisten Funktionen fallen unter ein Premium-Abonnement, das 70 US-Dollar pro Jahr kostet.

2. Kopfraum

Headspace ist die Kombination einer durchdachten Benutzeroberfläche mit den richtigen Elementen am richtigen Ort. Neue Benutzer könnten die Homepage jedoch verwirrend finden. Es ist zu viel los.

Die Registerkarte “Schlaf” ändert sich in ein violettes Thema, und das hat mir gefallen. Sie können aus den fertigen Schlafsitzungen mit entspannender Musik wählen. Man kann Schlafradio (eine Mischung aus 8-Stunden-Schlafton), Soundscape (3D-Aufnahme von den schönsten Orten der Welt), Winddowns und mehr auswählen.

Headspace nach HauseHeadspace-Schlaf

Headspace hat eine integrierte Übung mit Video-Tutorials integriert. Sie können schnelle Workouts, Cardio- und Stressabbauübungen durchführen.

Die Registerkarte “Erkunden” ist gut kategorisiert. Headspace leistete gute Arbeit bei der Auswahl von Aktivitätssitzungen in den Bereichen Lebensherausforderungen, Sport, Studium, Leistungsdenken, Arbeit, persönliches Wachstum und mehr. Es ist für jeden etwas dabei.

Die Liste der Funktionen umfasst Siri Shortcuts-Unterstützung, detaillierte Sitzungsstatistiken, Apple Health-Integration, Social Sharing und mehr.

Headspace-MeditationHeadspace-Einstellungen

Leider fehlen iOS-Widgets und das 3D-Touch-Menü auf dem App-Symbol. Headspace kann kostenlos heruntergeladen werden, aber die meisten Funktionen sind unter dem Premium-Tag gesperrt. Zahlen Sie 100 $ pro Jahr, um sie freizuschalten (Preis variiert je nach Region).

3. Einfache Gewohnheit

Die einfache Gewohnheit bringt eine ruhige und entspannte Benutzeroberfläche über die radikalen und ausgefallenen von Calm und Headspace.

Die Startseite ist auf die Aktivität des Benutzers und die verfolgten Sitzungen in der App zugeschnitten. Für Anfänger gibt es Ihnen das Starterpaket und macht Sie auf Achtsamkeit, Körperaktivitäten, wandernde Gedanken und mehr aufmerksam.

Einfaches ZuhauseEinfach meditieren

Der Meditationsabschnitt ist fabelhaft. Im Gegensatz zu Dutzenden von Kategorien gibt es anhand des Titels eine kurze Vorstellung von der Sitzung. Sie können durch Fokussitzungen blättern, Beziehungen aufbauen, Angst vor dem Coronavirus haben, Hilfe von Experten erhalten, über Familie, Liebe und mehr.

Meine Lieblingsfunktion ist der Fahrmodus. Sie können sich entspannende Klänge, bekannte Interviews zum Aufbau von Gewohnheiten, Motivationsgespräche, Lebensberatungssitzungen und mehr anhören. Es ist nützlich für diejenigen, die lange Strecken alleine fahren.

Einfacher PodcastEinfach schlafen

Mir gefällt, wie Simple Habit Kommentare von Community-Mitgliedern präsentiert. Sie zu lesen hilft, die Moral in schwierigen Situationen zu stärken. Die App unterstützt Apple Health-Integration, spezielle Statistiken, Schlafsitzungen und mehr.

Simple Habit ist für ein paar Sitzungen kostenlos. Danach kostet es 100 $ pro Jahr.

4. Castbox

Wenn Sie sich über Ihre Meditationsreise nicht sicher sind und nur das Wasser testen möchten, ohne eine Bombe aufgeladen zu bekommen, dann beginnen Sie mit der Verwendung der Castbox-App.

Wie der Name schon sagt, ist die App in erster Linie eine Podcast-App mit Zen-Modus-Add-On. Sie werden diese reichhaltigen Sitzungen, Workouts und Interviews von Experten nicht haben. Stattdessen konzentriert es sich auf verschiedene Hintergründe und eine Kombination aus Naturgeräuschen.

CastboxCastbox-Zen

Gehen Sie zur Bibliothek, öffnen Sie den Zen-Modus, der zum Meditieren, Fokussieren und besseren Schlafen entwickelt wurde. Sie können aus verschiedenen Paketen wählen, die Hintergrund und Sounds ändern. Tippen Sie unten auf die Filterschaltfläche und passen Sie sie aus der Vielfalt der Naturgeräusche an.

Abgesehen davon bietet Castbox hervorragende Podcast-Funktionen mit sozialer Integration, personalisierten Vorschlägen, Ersteller-Tools und mehr. Die App hat sich ihren Platz in unserer Liste der besten Podcast-Apps verdient.

Castbox zen 2Castbox zen 4

Die Nutzung von Castbox ist kostenlos. Die Premium-Funktionen in der Kategorie Podcast kosten 20 US-Dollar pro Jahr. Allerdings erinnert der Zen-Modus völlig kostenlos an die Nutzung.

5. Eiche

Wenn Sie kostspielige abonnementbasierte Meditations-Apps satt haben, ist das Oak aufgrund seiner Einfachheit und seines erschwinglichen Preises ein würdiger Blickfang.

Auf der Homepage finden Sie Sitzungen zum Meditieren, Atmen und Schlafen. Im Gegensatz zu anderen Apps werden dem Benutzer nicht Hunderte von Sitzungen angezeigt. Stattdessen fordert die App die Benutzer auf, kleine Sitzungen auszuprobieren, und erst nach Abschluss eines Meilensteins schaltet sie die nächste über die Einstellungen frei.

Eiche nach HauseEiche natürlich

Sie können sich auch für umfassendere Meditationskurse entscheiden. Mir gefällt, wie Oak Live-Statistiken aus der Community sowie Ihr Wachstum im Einstellungsmenü anzeigt.

Die App bietet eine Apple Health-Integration, um die Daten zu verschieben. Es fehlen jedoch Funktionen wie iOS-Widget, 3D-Touch-Menü und Siri-Shortcuts.

Oak-StatistikenEichenspieler

Lehne Dich zurück und entspanne

Jede App auf dieser Liste hat einzigartige Fähigkeiten. Ruhe ist angenehm für die Augen, Headspace hat eine hervorragende Trainingsintegration und einen Fahrmodus. Simple Habit hat den Fahrmodus perfektioniert. Castbox und Oak machen für den Einsteiger durchaus Sinn. Jetzt liegt es an Ihnen, sie auszuprobieren und die beste auszuwählen, die zu Ihrer Routine passt.

Als nächstes: Werden Sie zwischen Headspace und Calm verwechselt? Lesen Sie den speziellen Vergleich zwischen den beiden aus dem folgenden Beitrag.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.