Top 11 Fixes für FaceTime Audio funktioniert nicht auf iPhone und iPad

FaceTime ist ein fantastischer Videoanrufdienst, den Apple-Benutzer schätzen. Es ist ziemlich einfach zu bedienen, und das ist einer der Gründe, warum die Leute es lieben. Allerdings bricht die Hölle los, wenn FaceTime funktioniert nicht mehr, insbesondere das Audio. Ist FaceTime-Audio funktioniert nicht für dich auch? Sehen Sie sich 11 Fehlerbehebungen an, wenn FaceTime Audio auf Ihrem iPhone und iPad nicht funktioniert.

Facetime Audio funktioniert nicht fr

Bei einigen Benutzern ist die FaceTime-Audiooption ausgegraut. Andere können Personen nicht hören, wenn sie sich in einem FaceTime-Anruf befinden. Um das Problem zu beheben, überprüfen Sie zuerst Ihre Internetverbindung, gefolgt von den in diesem Beitrag erwähnten Lösungen.

Wir beginnen zunächst mit grundlegenden Lösungen, bei denen Sie einige Dinge überprüfen müssen. Lass uns anfangen.

1. Kompatibilität prüfen

Wenn Sie ein neues iPhone gekauft oder das Land/den Mobilfunkanbieter gewechselt haben, sollten Sie zuerst prüfen, ob FaceTime unterstützt wird oder nicht. Das liegt daran, dass FaceTime-Audio in einigen Ländern, Regionen oder Netzbetreibern nicht verfügbar ist. Sie sollten die Trägerunterstützung für Ihr Land unter überprüfen offizielle Apple-Website.

2. Telefon neu starten

Sobald Sie sicher sind, dass FaceTime-Audio für Ihr iPhone unterstützt wird, müssen Sie an keiner Einstellung herumfummeln. Führen Sie einfach einen einfachen Neustart durch, um FaceTime-Audioprobleme zu beheben. Speichern Sie, was Sie tun und Starten Sie Ihr iPhone oder iPad neu. Versuchen Sie, nach dem Neustart über FaceTime anzurufen, und prüfen Sie, ob das Audioproblem behoben ist oder nicht.

Gerät neustarten

3. Lautstärke prüfen

Oft denken wir, dass es ein großes Problem mit FaceTime gibt, und übersehen die einfachen Dinge. Wenn Sie den Ton der anderen Person nicht hören können, sollten Sie die Lautstärke Ihres iPhone oder iPad überprüfen. Stellen Sie sicher, dass es nicht zu niedrig ist. Verwenden Sie die physische Lauter-Taste auf Ihrem Gerät, um die Lautstärke zu erhöhen.

Tipp: Finden Sie heraus, was der Unterschied zwischen FaceTime und Google Duo ist.

4. Mikrofon stummschalten

Eine weitere einfache Sache, die Sie vielleicht übersehen, ist die Stummschaltoption. Möglicherweise haben Sie sich versehentlich stumm geschaltet, weshalb die andere Person Sie nicht hören kann. Um die Stummschaltung aufzuheben, tippen Sie unten im FaceTime-Video auf die Schaltfläche Stumm.

Facetime-Audio funktioniert nicht 1

5. Überprüfen Sie das Mikrofonproblem

Da Sie in FaceTime mit einem Audioproblem konfrontiert sind, sollten Sie die Tatsache ausschließen, dass möglicherweise ein Problem mit dem Mikrofon selbst vorliegt. Überprüfen Sie, ob das Mikrofon für andere Apps funktioniert. Machen Sie einen normalen Anruf oder einen Internetanruf über eine beliebige Anruf-App und sehen Sie, ob Sie dasselbe Problem haben oder nicht.

Profi-Tipp: Wenn Sie ein neues iPhone gekauft haben, sollten Sie nach einer dünnen transparenten Abdeckung um das Mikrofon suchen. Manchmal blockiert sogar das den Ton, wodurch Benutzer verschiedene Audioprobleme durchlaufen müssen.

6. Schließen Sie andere Apps mit Mikrofon

Verwendet eine andere App das Mikrofon auf Ihrem iPhone oder iPad? Das könnte auch der Grund sein, warum Sie mit FaceTime-Audioproblemen konfrontiert sind. Prüfen und Erzwinge das Schließen anderer Apps das könnte ein Mikrofon sein. Dazu gehören Messaging- und Musik-Apps.

Tipp: Überprüfen Sie mithilfe der Datenschutzfunktionen, welche App das Mikrofon auf Ihrem iPhone verwendet.

7. Richtiges Datum und Uhrzeit einstellen

FaceTime erfordert, dass auf Ihrem iPhone und iPad das richtige Datum und die richtige Uhrzeit eingestellt sind. Um die richtige Uhrzeit einzustellen, gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Datum & Uhrzeit. Automatisch festlegen aktivieren.

Facetime-Audio funktioniert nicht 2

8. Deaktivieren Sie die Geräuschunterdrückung

Sie sollten auch versuchen, die Geräuschunterdrückungsfunktion auf Ihrem iPhone zu deaktivieren. Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Barrierefreiheit > Audio/Visuell. Aktivieren Sie den Schalter für die Unterdrückung von Telefongeräuschen.

Facetime-Audio funktioniert nicht 3

9. Aktivieren Sie FaceTime erneut

Das Einrichten von FaceTime von Grund auf hilft auch bei der Behebung von damit verbundenen Audioproblemen. Dazu müssen Sie FaceTime deaktivieren und erneut aktivieren, wie unten gezeigt.

Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen > FaceTime.

Schritt 2: Schalten Sie den Schalter neben FaceTime aus.

Facetime-Audio funktioniert nicht 4

Schritt 3: Starten Sie das Telefon neu.

Schritt 4: Öffnen Sie Einstellungen > FaceTime. Aktivieren Sie den Schalter für FaceTime. Es wird grün.

Facetime-Audio funktioniert nicht 4

10. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn die oben genannten Lösungen nicht helfen, sollten Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Dadurch werden keine persönlichen Daten von Ihrem iPhone oder iPad gelöscht. WLAN-, Mobilfunk-, VPN- und ähnliche Netzwerkeinstellungen werden jedoch zurückgesetzt. Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Facetime-Audio funktioniert nicht 5

11. Alle Einstellungen zurücksetzen

Falls auch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen nicht hilft, müssen Sie alle Einstellungen auf Ihrem Gerät zurücksetzen. Auch hierdurch werden keine personenbezogenen Daten gelöscht. Die meisten Einstellungen werden jedoch auf ihre Standardwerte zurückgesetzt. Erfahren Sie mehr darüber, was passiert, wenn Sie die Einstellungen auf dem iPhone und iPad zurücksetzen.

FaceTime funktioniert nicht

Wir hoffen, dass eine der oben genannten Lösungen das Problem behoben hat, dass FaceTime-Audio auf iPhone und iPad nicht funktioniert. Wenn das Problem nicht verschwindet, machen Sie sich keine Sorgen. Sie sollten allgemeine Lösungen für FaceTime überprüfen, die auf iPhone und iPad nicht funktionieren. Das könnte auch nützlich sein, um das Problem zu beheben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.