Top 11 Apple Notes Tipps und Tricks auf dem iPhone

Rezensenten lehnen Apples Erstanbieter-Apps im Vergleich zu den reichen Konkurrenten aus dem App Store oft als zu einfach und durchschnittlich ab. Und das ist eine faire Beobachtung für die Power-User. Aber wenn es um die breite Öffentlichkeit geht, bleiben sie bei dem, was standardmäßig auf ihrem neuen iPhone enthalten ist. Dank Apple fügt das Unternehmen den Standard-iPhone-Apps mit jedem größeren iOS-Update neue Funktionen hinzu. Unter ihnen ist Apple Notes vielleicht meine beliebteste sofort einsatzbereite iOS-App auf dem iPhone.

Tipps für Apple-Notizen

Bei anderen iOS-Apps wie Apple Mail und Reminders bitte ich die Leser normalerweise, eine Alternative dafür zu finden. Bei Apple Notes ist das nicht der Fall. Die App ist funktionsreich, bietet eine solide Synchronisierung, ist eng mit dem iOS-System integriert (dazu später mehr) und ist für die meisten Benutzer mehr als gut genug.

Lassen Sie uns über Tipps und Tricks zu Apple Notes sprechen, damit Sie sich ein klares Bild davon machen können, wie gut die Notiz-App von Apple auf dem iPhone ist.

1. Notizen organisieren

Die Organisation ist der Schlüssel, wenn Sie es mit Hunderten von Notizen gleichzeitig zu tun haben. Sie können viel Zeit verschwenden, wenn Ihre Notizen nicht sorgfältig organisiert sind. Apple Notes bietet Ordner zum Organisieren von Notizen. Die bessere Nachricht ist, dass Sie sogar Unterordner innerhalb von Ordnern erstellen können. Es ähnelt der Funktionsweise von Seiten und Notizbüchern in OneNote bzw. Evernote.

Ordner im Ordner

Ich hoffe, Apple fügt Tags-Unterstützung hinzu, damit Benutzer die relevante Notiz noch einfacher finden können.

2. Notizen oben anheften

Möchten Sie Ihre wichtigsten Notizen ganz oben aufbewahren? Sie können die Apple Notes Pin-Option verwenden, um Ihre häufig verwendeten Notizen oben anzuheften. Öffnen Sie die Notiz, die Sie anheften möchten, und tippen Sie oben auf das Dreipunktmenü. Wählen Sie „Anheften“ und Sie sehen einen separaten Abschnitt „Anheften“ in der Notizen-App.

Pin-Notizen

3. Notizen sperren

Mit Apple Notes können Sie vertrauliche Informationen vor anderen schützen. Sie können jede Notiz mit einem Passwort schützen, indem Sie die Sperroption innerhalb der Notiz verwenden.

Notizen sperren

Öffnen Sie eine Notiz, die private Informationen enthält, und tippen Sie oben auf das Dreipunktmenü. Wählen Sie Sperren und fügen Sie ein neues Passwort hinzu. In der App sehen Sie neben der Notiz ein kleines Schlosssymbol. Von nun an können Sie in der App keinen Blick mehr auf die Notizvorschau werfen.

4. Verwenden Sie 3D Touch in Apple Notes

Dies ist meine Lieblingsergänzung und etwas, das ich häufig verwende. Sie können auf jede Notiz lange drücken und schnell auf Funktionen wie Notiz anheften, Notiz sperren, Notiz teilen, Kopie senden, Verschieben und Löschen zugreifen. Sie müssen kein separates Menü durchlaufen, um die Arbeit zu erledigen.

3D-Touch in Notizen

Sie können auch die 3D-Touch-Aktion auf dem App-Symbol verwenden, um schnell eine neue Notiz, eine Aufgabenliste und mehr hinzuzufügen.

5. Zeigen Sie Notizen als Galerie oder Liste an

Apple bietet eine Reihe von Möglichkeiten, die Notizenansicht in der App anzupassen. Sie können entweder die Standardlistenansicht verwenden oder sich für die Galerieansicht entscheiden, um Notizen anzuzeigen.

Als Liste anzeigen

Gehen Sie zu einem beliebigen Ordner und tippen Sie oben auf das Dreipunktmenü. Wählen Sie im unteren Menü die Option Als Galerie/Liste anzeigen. Ich bevorzuge eine Listenansicht, was ist mit Ihnen?

6. Fügen Sie Tabellen in Apple Notes hinzu

Vielen beliebten Notiz-Apps aus dem App Store fehlt diese Funktion. Sie können Tabellen in jede Notiz integrieren. Tippen Sie während der Bearbeitung einfach auf das Tabellensymbol und eine 2×2-Tabelle in der Notiz. Sie können sogar eine Tabelle über das Tabellenmenü in Text umwandeln.

Tabelle in Notizen hinzufügen

7. Verwenden Sie den Dunkelmodus

Machen Sie sich nachts häufig Notizen? Möglicherweise müssen Sie das dunkle Design von iOS 13 verwenden, um die Augen zu schonen. Gehen Sie zum Kontrollzentrum und tippen Sie lange auf das Helligkeitsmenü. Aktivieren Sie den Dunkelmodus und machen Sie sich Notizen, wenn die Sonne untergeht.

8. Notizen auf dem Gerät speichern

Standardmäßig wird jede Notiz in Apple Notes mit der iCloud-Plattform synchronisiert. Das Problem ist, dass iCloud zunächst nur 5 GB Speicherplatz bietet. Es ist ganz einfach, Speicherplatz mit Fotos, Videos, iPhone-Backups und mehr zu füllen. In solchen Fällen können Sie jederzeit Notizen auf dem Gerät hinterlegen.

Auf meinem Iphone

Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf dem iPhone, gehen Sie zu „Notizen“ und aktivieren Sie das Konto „Auf meinem iPhone“. Denken Sie daran, dass Ihre Notizen nicht auf anderen Apple-Geräten mit derselben Apple-ID zugänglich sind.

9. Fügen Sie Notizen-Widgets hinzu

Sie können das Apple Notes-Widget verwenden, um schnell einen Blick auf die hinzugefügten Notizen in der App zu werfen. Die Praxis ist noch besser mit dem iOS 14-Update da iOS Sie jetzt aus drei verschiedenen Größen für das Widget auswählen und diese Widgets sogar auf der Startseite hinzufügen können.

Notizen-Widget

Lesen Sie unseren speziellen Beitrag, um zu erfahren, wie Sie iOS-Widgets zum Startbildschirm hinzufügen.

10. Siri-Integration

Bei den letzten paar Tricks geht es um die enge Integration mit anderen iOS-Diensten und -Systemen. Das erste ist Siri. Du kannst Siri einfach fragen: „Hey Siri, mach eine Notiz“. Siri fordert Sie auf, Notizen aufzunehmen und die Transkription in Echtzeit anzuzeigen. Hören Sie für ein paar Sekunden auf zu sprechen und Siri erkennt, dass Sie fertig sind. Die Notiz wird in der Notizen-App hinzugefügt.

Siri-Notizen

11. Verfassen Sie Notizen vom Sperrbildschirm aus

Sie können schnell neue Notizen von den iPhone-Sperrbildschirmen hinzufügen. Es ist in manchen Situationen praktisch. Sie müssen den Notizen-Schalter im Kontrollzentrum hinzufügen.

Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf dem iPhone und gehen Sie zu „Notizen“ > „Notizen vom Sperrbildschirm zulassen“ > „Immer neue Notiz erstellen“. Wechseln Sie nun zurück zum Menü Einstellungen. Gehen Sie zum Kontrollzentrum und fügen Sie Notizen im Menü hinzu.

Vom Sperrbildschirm erstellenNotizen hinzufügen umschalten

Von nun an können Sie von der oberen rechten Ecke nach unten wischen, um das Kontrollzentrum zu öffnen und auf den Notizschalter zuzugreifen, um eine neue Notiz in der App zu erstellen.

Machen Sie sich Notizen vom Sperrbildschirm

Verwenden Sie Apple Notes wie ein Profi

Apple Notes ist eine solide Notizen-App für iPhone-Benutzer. Und es wird mit jeder iOS-Iteration nur besser. Außerdem können Sie eine enge Integration mit dem Betriebssystem erwarten. Das können die Konkurrenten nicht bieten. Welche Funktion hat Ihnen in Apple Notes am besten gefallen? Ton aus im Kommentarbereich unten.

Als nächstes: Verwirrung zwischen Apple Notes und OneNote? Lesen Sie den Vergleichsbeitrag unten, um die Unterschiede zu finden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.