Streamen Sie Audio von fast jeder App zwischen Mac und iOS

Airfoil Review und wie es geht

Wir haben bereits diskutiert

So teilen Sie Ihre iTunes-Musikbibliothek

mit anderen Macs und iOS-Geräten zu Hause. Für viele ist dieser Ansatz jedoch etwas eingeschränkt, da er nicht mit allen Geräten und Anwendungen funktioniert.

Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, werden Sie sich freuen zu erfahren, dass Sie dank einer großartigen App namens Airfoil für Mac- und iOS-Geräte jetzt eine viel flexiblere Alternative zum Streamen von Audio zwischen all Ihren Geräten haben.

Schauen wir uns an, wie die App funktioniert.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie es herunterladen, bevor Sie überhaupt beginnen Tragfläche aus dem App Store auf Ihr iPhone oder ein anderes iOS-Gerät zu laden und auch herunterzuladen und zu installieren Airfoil auf Ihrem Mac. Am Ende sollten Sie die Anwendung auf jedem Gerät installiert haben, mit dem Sie Audio teilen möchten. Das Tool ist auch für Windows verfügbar. Wir werden den Mac- und iOS-Teil der Gleichung in diesem Beitrag aufgreifen.

Wichtiger Hinweis: Um Airfoil für Mac ohne Einschränkungen nutzen zu können, müssen Sie zuerst die Anwendung kaufen (25 $ von der Entwickler-Website). Andernfalls überlagert Airfoil Rauschen über jeden Audiostream, der länger als 10 Minuten ununterbrochen läuft.

Bereit? Lasst uns aufbrechen.

Streamen Sie Audio von Ihrem Mac auf Ihr iOS-Gerät

Wenn Sie die Airfoil-Datei entpacken, die Sie auf Ihren Mac heruntergeladen haben, werden Sie feststellen, dass sie zwei verschiedene Apps enthält: Airfoil und Airfoil Speakers. Die Airfoil-App wird verwendet, um den Ton zu übertragen, während die Airfoil Speaker-App verwendet wird, um Ihr Gerät in einen Empfänger zu verwandeln.

Tragfläche entpackt

Schritt 1: Um Audio von Ihrem Mac auf Ihr iPhone, iOS-Gerät (iPhone in diesem Fall) oder ein anderes AirPlay-fähiges Gerät zu streamen, öffnen Sie die Airfoil-Anwendung auf Ihrem Mac und ihr Gegenstück auf Ihrem iPhone oder einem anderen iOS-Gerät. Sobald Sie dies getan haben, wird Ihr Mac als Streaming-Gerät auf Ihrem iPhone angezeigt.

Airfoil-Mac 1Tragfläche I Telefon 1Tragfläche I Telefon 2

Schritt 2: Klicken Sie als Nächstes auf Airfoil auf Ihrem Mac auf Wählen Sie eine Quelle aus , um die Anwendung auszuwählen, von der Sie Audio streamen möchten. Es ist eine nette Ergänzung, dass Sie nicht nur von iTunes streamen können, sondern praktisch von jeder anderen Anwendung auf Ihrem Mac, einschließlich beliebter wie Rdio und Spotify.

Airfoil Mac 2

Außerdem werden Ihr iPhone und alle anderen Geräte, die Audio empfangen können, im Airfoil-Fenster angezeigt.

Cooler Tipp: Wenn Sie einige Lautsprecher oder ein Soundsystem haben, das Ihre iOS-Geräte unterstützt, aber nicht AirPlay-fähig ist, können sie trotzdem Ihre gestreamte Musik mit Airfoil abspielen, da es Ihr iOS-Gerät ist, das den Stream empfängt, nicht Ihre Lautsprecher . Verabschieden Sie sich von diesen teuren Airplay-fähigen Lautsprechern!

Airfoil Mac 3

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie einen Videoplayer wie QuickTime wählen, wird nur sein Audio gestreamt.

Schritt 3: Klicken Sie im Airfoil-Fenster auf die Musiknote neben Ihrem iPhone-Symbol, um Ihr iPhone als Zielgerät für das Streaming auszuwählen. Starten Sie dann die App, von der Sie Audio streamen möchten, spielen Sie eine beliebige Datei ab und Ihr iPhone beginnt sofort mit der Audiowiedergabe.

Airfoil Mac 4Tragfläche I Telefon 3Tragfläche I Telefon 4Tragfläche I Telefon 5Tragfläche I Telefon 6

Streamen Sie Audio von Ihrem iOS-Gerät auf Ihren Mac

Um Audio von Ihrem iPhone (oder einem anderen Mac oder Computer mit Airfoil) auf Ihren Mac zu streamen, öffnen Sie zuerst die Anwendung Airfoil Speakers darauf. Folgen Sie dann diesen Schritten:

Hinweis: Ich konnte mein iPhone nicht von meinem Mac erkennen lassen, also habe ich einen anderen Mac als Empfänger des Audiostreams verwendet. Fast alle Schritte sind jedoch gleich.

Schritt 1: Wenn Airfoil auf dem Gerät geöffnet ist, von dem Sie Audio streamen möchten, suchen Sie dieses Gerät im Airfoil-Lautsprecherfenster auf Ihrem Mac. Sobald Sie dies getan haben, klicken Sie auf die Erhalten rechts neben diesem Gerät (iPhone oder anderer Mac).

Airfoil-Lautsprecher 1

Schritt 2: Wenn Sie von einem anderen Mac streamen, wiederholen Sie einfach Schritt 3 Oben. Wenn Sie von einem iPhone streamen, müssen Sie nur zu der Audio-App gehen, von der Sie Audio streamen möchten, und dann das Airplay-Symbol verwenden. Dort sehen Sie Ihren Mac als eine der Optionen zum Streamen von Audio, wie im Screenshot (von der Website der App) unten gezeigt.

Airfoil-Airplay

Und los geht’s. Insgesamt fand ich Airfoil eine hervorragende Anwendung zum Teilen von Audiodateien. Besonders gut hat mir die Möglichkeit gefallen, Audio sogar von Ihrem Browser aus zu streamen, was sicher für einige nützlich sein wird.

Wenn Sie jemals darüber nachgedacht haben, sich ein Apple TV oder einen Airport Express zum Streamen von Audio zu Hause zuzulegen, macht diese Reihe von Apps die Notwendigkeit solcher Geräte vollständig überflüssig. Besser noch, sie tun dies zu einem Bruchteil ihres Preises.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.