Sollten Sie nach einer Alternative suchen

Die meisten Menschen recyceln ihre schwachen Passwörter, wenn sie sich auf einer neuen Website anmelden möchten oder sogar wenn sie das Telefon wechseln müssen. Nicht nur das, sie wiederholen am Ende dieselben Passwörter über Plattformen und Dienste hinweg.

Tresor 3703193 1920

Die gebräuchlichsten Praktiken für ein Passwort sind Name, Geburtsdatum oder eine Kombination aus beidem, was sicherlich ein Rezept für eine bevorstehende Katastrophe ist. Aus diesem Grund ist es jetzt unerlässlich, in einen Passwort-Manager zu investieren. Standardmäßig bietet Apple die iCloud-Schlüsselbundfunktion an, die als All-in-One-Passwortmanager im gesamten Apple-Ökosystem fungiert.

Das heißt aber nicht, dass Sie nicht nach Alternativen suchen sollten. Der App Store ist mit einer Fülle ausgezeichneter Passwort-Manager von Drittanbietern gefüllt. Obendrein hat Apple hinzugefügt automatische Anmeldefunktion für Passwort-Manager von Drittanbietern, was sie gegenüber der Standardlösung von Apple nur leistungsfähiger machte.

In diesem Beitrag werden wir den Standard-iCloud-Schlüsselbund mit einer der besten auf dem Markt verfügbaren Optionen, LastPass, vergleichen.

App-Größe

Der iCloud-Schlüsselbund ist Teil der iCloud-Funktionalität, die mit dem iOS-Paket geliefert wird und etwa 14 GB Speicherplatz benötigt. LastPass verbraucht etwa 140 MB Speicherplatz.

Benutzeroberfläche

Wie immer hat Apple es mit der Standard-Benutzeroberfläche einfach gehalten. Im Gegensatz zu anderen integrierten Apps ist der iCloud-Schlüsselbund nicht als separate App verfügbar. Es ist ein Dienst, der direkt in die App „Einstellungen“ integriert ist.

Gehen Sie zu Einstellungen > Passwörter & Konten > Websites & App-Passwörter, um auf die iCloud-Schlüsselbunddaten zuzugreifen.

Von dort aus können Sie die Passwörter und Website-/App-Namen alphabetisch kategorisiert sehen.

Ich Cloud-BenutzeroberflächeICloud

Oben befindet sich die Suchleiste mit ‘+’-Button und Bearbeitungsfunktion. Mit einer schnellen Bildlaufleiste auf der rechten Seite kann man zu jedem Website-Namen springen.

LastPass übernimmt die iOS-Designrichtlinien mit einer unteren Registerkartenleiste und wenigen Optionen oben.

Standardmäßig gelangen Sie zum Vault-Bereich, der die Passwörter auf Abschnittsbasis wie Bank, E-Mail-ID, Finanzen, Buchungsseiten, Online-Speicher, Soziales usw. anpasst. Es ist ordentlich, aber die obere Suchfunktion ist der schnellste Weg, um ein zu finden Artikel.

Letzter PassLastpass-UI

Sie können über die untere Leiste auf verschiedene Sicherheitsoptionen, das Menü Einstellungen, zugreifen, während die obere Leiste die Option Sichere Notizen und die Option zum Ausfüllen von Formularen enthält, mit der Möglichkeit, neue Elemente hinzuzufügen.

Hinzufügen eines neuen Artikels

Wie immer ist das Hinzufügen eines neuen Elements in beiden Apps einfach. Tippen Sie in einer beliebigen App auf das Symbol „+“, und Sie erhalten leere Felder zum Ausfüllen.

Der iCloud-Schlüsselbund bietet nur die Abschnitte Website-Name, Benutzername und Passwort zum Ausfüllen.

Neuen Artikel hinzufügen IcloudNeuen Lastpass hinzufügen

LastPass bietet benutzerdefinierte Optionen zum Ausfüllen von Websites wie E-Mail, Passwort, sichere Notiz, Generieren eines starken Passworts, automatische Anmeldung und mehr.

Sicherheit

iCloud-Schlüsselbunddaten werden in iCloud gespeichert und enthalten standardmäßige iCloud-Sicherheitsmessungen.

Lastpass-Faceid

LastPass synchronisiert und speichert alle Daten auf seinen dedizierten Servern. Das Unternehmen erlitt aufgrund dieser Praxis einen großen Rückschlag. Ich wünschte, sie würden den Verbrauchern erlauben, Daten auch auf Cloud-Speichern von Drittanbietern zu speichern.

Beide Apps bieten Face ID-Schutz.

Plattformübergreifende Verfügbarkeit

Dies ist einer der wichtigsten Aspekte bei der Auswahl eines Passwort-Managers. Schließlich möchten Sie auf alle Daten auf mehr als einem Gerät zugreifen. Und in dieser Hinsicht gewinnt LastPass um eine Meile über iCloud Keychain.

LastPass ist auf jeder erdenklichen Plattform verfügbar. Es ist für iOS, Android, Windows, Mac, Web verfügbar und unterstützt die meisten Browser als Erweiterung.

Wie üblich harmoniert die Geschichte mit iCloud Keychain mit jeder anderen Apple-Software, was bedeutet, dass sie nur innerhalb des Apple-Ökosystems verfügbar ist.

Autofill-Funktionalität

Mit der Einführung von iOS 12 hat Apple die Funktion zum automatischen Ausfüllen für Passwortmanager von Drittanbietern geöffnet.

Standardmäßig ist es für den iCloud-Schlüsselbund aktiviert, aber Sie können es in der App „Einstellungen“ ändern. Gehen Sie zu Einstellungen > Passwort & Konten > Autofill > und wählen Sie LastPass aus der Liste aus.

Lastpass automatisch ausfüllen

Wo immer Sie jetzt eine Website oder eine App-Anmeldeseite besuchen, wird eine kleine Eingabeaufforderung angezeigt, damit Sie Anmeldedaten aus dem ausgewählten Passwort-Manager hinzufügen können. Alle neuen Anmeldeinformationen werden direkt im Passwort-Manager hinzugefügt.

Extras

Das größte Highlight des iCloud Keychain ist die Benutzerfreundlichkeit. Sie würden nicht einmal bemerken, dass die App Informationen in den Schlüsselbund hinzufügt und sie bei Bedarf verwendet.

Lastpass-SicherheitSichere Notizen

LastPass schlägt zurück mit erweiterten Funktionen wie Sicherheitsaudit, das schwache/wiederholte Passwörter anzeigt, sichere Notizen, gemeinsame Nutzung von Passwörtern, Browserintegration und mehr.

Preis

Hier wird es interessant. Die Grundfunktionen von LastPass bleiben kostenlos. Für Premium-Funktionen wie Passwortfreigabe und vorrangigen Support kostet die App 42 $/Jahr.

Der iCloud-Schlüsselbund kann kostenlos verwendet werden, aber die hinzugefügten Daten werden auf die kostenlosen 5 GB iCloud-Speicher angerechnet. Sie können den zusätzlichen Speicherplatz bereits ab 1 $/Monat kaufen.

Müssen Sie wechseln?

Die Antwort ist hier einfach. Wenn Sie stark in Apples Ökosystem investiert sind und nicht die Absicht haben, bald das Schiff zu verlassen, dann ist iCloud Keychain der richtige Weg. LastPass schlägt zurück mit überlegener plattformübergreifender Funktionalität und erweiterten Optionen, die sofort einsatzbereit sind.

Als nächstes: Enpass Password Manager ist auch eine hervorragende Alternative zu iCloud und LastPass. Mit der v5.0 hat die App ein riesiges Update erhalten. Lesen Sie den Beitrag unten, um mehr darüber zu erfahren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.