So verwenden Sie die Guten-Morgen-Funktion auf Ihrem iPhone

Wie oft greifen Sie morgens gleich nach dem Aufwachen nach Ihrem Telefon? Ob es eine Gewohnheit ist oder Sie versuchen, den dröhnenden Wecker auszuschalten, Sie können diese Erfahrung mit der Guten-Morgen-Funktion für das iPhone angenehmer und persönlicher gestalten.

Diese Funktion begrüßt Sie mit einer schönen „Guten Morgen/Nachmittag/Abend“-Nachricht (abhängig von Ihrem Schlafrhythmus für Nachtschichtarbeiter) und einer schnellen Vorhersage des Tageswetters.

Morgens auf mein Handy schauen

Guten Morgen Sonnenschein

Eine der hilfreichen Funktionen von Good Morning ist das Stummschalten Ihrer Benachrichtigungen, bis Sie wach sind. Alle Ihre Benachrichtigungen – Anrufe, SMS, App-Benachrichtigungen – werden an Ihr Telefon gesendet, aber keine davon wird auf Ihrem Sperrbildschirm angezeigt. Stattdessen werden Sie mit einem charmanten „Guten Morgen“ begrüßt, das verschwindet, sobald Sie Ihr Telefon entsperren. Dies ist eine großartige Möglichkeit, friedlich aufzuwachen, ohne sich sofort Gedanken darüber machen zu müssen, was passiert ist, während Sie geschlafen haben.

Ich rufe eine Guten-Morgen-Nachricht an

Diese Funktion kam mit dem iOS 14-Update in die Schlaf Abschnitt der Gesundheits-App. Ihr iPhone muss mindestens iOS 14 haben, um die Guten-Morgen-Funktion nutzen zu können.

Guten Morgen einrichten

Sie müssen Ihre Health-App aktualisieren, um diese Funktion optimal nutzen zu können.

Schritt 1: Öffnen Sie Ihre Gesundheits-App und scrollen Sie durch Ihre Gesundheitsoptionen im Menü „Durchsuchen“, bis Sie „Schlaf“ finden.

Richten Sie Sleep in Health App i Phone ein

Wenn Sie diese Einstellung noch nie verwendet haben, führt Sie die App durch einige Schritte, um Ihre Schlafziele und Ihren Schlafplan zu verstehen.

Verschiedene i Phone-Schlafpläne

Wenn Sie einen regelmäßigen Zeitplan für alle Tage der Woche festlegen können, wird die Schlaf Mit dieser Funktion können Sie individuelle Zeitpläne für beliebig viele Tage erstellen. Das ist großartig, denn Sie werden mit einer der Tageszeit angemessenen Guten-Morgen-Nachricht geweckt.

Schritt 2: Klicken Sie auf das Sleep-Menü und scrollen Sie, bis Sie sehen Vollständiger Zeitplan & Optionen. Klicken Sie auf diese Einstellung.

Vollständiger Zeitplan und Optionen Schlafplan

Schritt 3: Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Optionen. Dadurch wird ein neues Menü geöffnet, und von dort aus möchten Sie sicherstellen, dass dies der Fall ist Automatisch einschalten Option ist eingeschaltet.

Schalten Sie Automatisch einschalten um

Wenn dies eingeschaltet ist, Schlafmodus und Störe nicht schaltet sich automatisch basierend auf dem von Ihnen eingegebenen Zeitplan ein. Dadurch wird verhindert, dass Benachrichtigungen an die Vorderseite Ihres Telefons geschoben werden.

Wenn Sie das nächste Mal aufwachen, sollten Sie mit einem charmanten „Guten Morgen!“ begrüßt werden. Nachricht auf Ihrem Startbildschirm.

Guten Morgen wird nicht angezeigt

Wenn Sie am nächsten Morgen aufgewacht sind, nachdem Sie diese Anleitung befolgt haben, und nicht mit einer netten Nachricht von Ihrem Telefon aufgewacht sind, haben Sie keine Angst! Hier sind einige Korrekturen.

Haben Sie Ihr Telefon bereits überprüft

Die Nachricht „Guten Morgen“ bleibt nur so lange auf Ihrem Telefon, bis Ihr Telefon zum ersten Mal an diesem Tag entsperrt wird. Wenn Sie jemand sind, der gerne die Schlummertaste drückt oder Ihr Telefon aus Gewohnheit sofort entsperrt, haben Sie möglicherweise die Nachricht verpasst.

Die Morgenmeldung erscheint nur einmal nach Ihrer Weckzeit. Wenn Sie vor dem Alarm aufwachen und sich Ihr Telefon noch im Schlafmodus befindet, wird die Nachricht nicht angezeigt.

Aktivieren Sie die „Nicht stören“-Einstellungen

Es ist auch möglich, dass Ihre Störe nicht Die Einstellungen stehen in Konflikt mit Ihrer Health-App. Diese beiden Funktionen passen gut zusammen, und in iOS 12 ist die Bettzeit Funktion ab Störe nicht ist aktiviert. Wenn Sie Ihre geplant haben Störe nicht Bevor Sie zur Health-App wechseln, könnten Ihre beiden Einstellungen miteinander in Konflikt stehen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone, suchen Sie nach der Störe nicht Einstellung im Fokusmenü und öffnen Sie es.

Schritt 2: Schau dir deine an Störe nicht Endzeit. Tritt es nach Ihrem auf Schlaf App-Zeit endet? Wenn dies der Fall ist, müssen Sie möglicherweise Ihre anpassen Störe nicht Zeit zur Übereinstimmung, oder Sie können die geplante Aktivierung deaktivieren, indem Sie sie ausschalten.

„Bitte nicht stören“-Einstellungen

Sie können immer die verwenden Störe nicht Einstellung auf Ihrem Telefon, wann immer Sie möchten (entweder durch manuelles Einschalten über die Einstellung oder über die Schnellzugriffstaste), selbst wenn Sie die geplante Einstellung deaktivieren.

Sie müssen nur daran denken, es auszuschalten, damit Sie hören können, wie Benachrichtigungen an Ihr Telefon gesendet werden.

Überprüfen Sie die Ortungsdienste Ihrer Wetter-App

Es ist auch möglich, dass Ihre Wetter-App mit dieser Funktion in Konflikt steht.

Schritt 1: Öffnen Sie Ihre Einstellungen-App und klicken Sie auf Privatsphäre.

Schritt 2: Klicken Sie auf Standortdienste.

Ortungsdienste im i Phone

Schritt 3: Scrollen Sie nach unten zur Wetter-App und klicken Sie darauf. Stell sicher dass du hast Während der Verwendung der App oder Widgets ausgewählt.

Überprüfen Sie die Standortdiensteinstellungen für die Wetter-AppAktivieren Sie Ortungsdienste für Widgets

Beginnen Sie Ihren Tag richtig

Das Aufwachen zu vielen Benachrichtigungen kann ein sehr stressiger Start in den Tag sein. Mit dieser wunderbaren Ergänzung der Health-App können wir uns Zeit nehmen, aus dem Bett zu steigen, bevor wir alle Nachrichten und Benachrichtigungen sehen, die wir im Schlaf verpasst haben. Dieses kleine Detail kann Ihre Lebensqualität steigern und Ihren Morgen (oder Abend) ein wenig angenehmer gestalten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.