So verschieben Sie Fotos vom iPhone zu Google Fotos

Google Fotos, der kostenlose Fotospeicherdienst, ist auf vielen Android-Telefonen vorinstalliert. Es ist so beliebt geworden, dass sogar iPhone-Benutzer es verwenden möchten, obwohl sie iCloud-Fotos haben. Glücklicherweise ist es auch für iOS verfügbar und unterscheidet sich nicht in seinen Funktionen. Was Sie auf Android erhalten, ist auch auf iPad und iPhone verfügbar. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie Ihre iPhone-Fotos auf Google Fotos übertragen.

Icloud Iphone zu Google Fotos Fi

Wenn Sie kürzlich auf ein Android-Telefon umgestiegen sind oder den Google Fotos-Dienst anstelle von iCloud verwenden möchten, hilft Ihnen dieser Beitrag bei der Umstellung. Im ersten Fall müssen Sie die Bilder einfach in Google Fotos hinzufügen, wie in diesem Beitrag gezeigt. Für letzteres müssen Sie die Google Fotos-App installieren und iCloud deaktivieren. Der Rest ist automatisch.

Lassen Sie uns im Detail prüfen, wie Sie iPhone- oder iCloud-Bilder zu Google Fotos verschieben. Aber vorher wollen wir Google Fotos ein wenig verstehen.

Wie funktioniert Google Fotos auf dem iPhone?

Google Fotos verhält sich genauso wie iCloud. Sie können nicht nur die auf Ihrem iPhone verfügbaren Fotos anzeigen, sondern sie auch kontinuierlich in der Google-Cloud speichern. Sie können alle Fotos vom iPhone entfernen und in Google Fotos behalten. Auf diese Weise können Sie Speicherplatz auf Ihrem iPhone freigeben. Obwohl iCloud auch Platz spart, indem es Fotos komprimiert, werden sie nicht vollständig von Ihrem Telefon entfernt. Ein Teil des Speicherplatzes ist also noch belegt.

Icloud Iphone zu Google Fotos 11

Apropos Speicherplatz: iCloud bietet nur 5 GB kostenlosen Speicherplatz, der mit anderen Apple-Produkten geteilt wird. Auf der anderen Seite bietet Google Fotos 15 GB kostenlosen Speicherplatz, der auch von anderen Google-Produkten geteilt wird.

Sie können jedoch unbegrenzt Bilder hochladen, wenn Sie den Sicherungsmodus Hohe Qualität anstelle der Originalqualität wählen. Der Unterschied besteht darin, dass Ihre Fotos im High-Quality-Modus auf 16 MP und Videos auf 1080p komprimiert werden. In der Originalqualität werden sie in Originalgröße gespeichert.

Verschieben Sie Bilder zu Google Fotos

Es gibt zwei Möglichkeiten, Bilder vom iPhone zu Google Fotos zu verschieben. Sie können dies entweder auf dem iPhone oder iPad selbst tun oder die Hilfe eines Computers in Anspruch nehmen. Beide Methoden werden unten behandelt.

Wenn Sie zu einem Android-Telefon wechseln, müssen Sie nur die Google Fotos-App installieren (falls sie nicht vorinstalliert ist) und dasselbe Google-Konto verwenden. Alle Ihre iPhone-Bilder werden automatisch angezeigt. Wenn Sie Google Fotos anstelle von iCloud verwenden möchten, deaktivieren Sie iCloud einfach nach dem Verschieben von Fotos, wie unten gezeigt.

1. So übertragen Sie Fotos vom iPhone auf Google Fotos auf dem iPhone

Dazu müssen Sie die Sicherungs- und Synchronisierungsfunktion in der Google Fotos-App auf dem iPhone aktivieren. Auf diese Weise werden alle Bilder und Videos auf Ihrem iPhone automatisch in Google Fotos gesichert. Diese Methode funktioniert in beiden Situationen, dh unabhängig davon, ob iCloud Photos aktiviert ist oder nicht.

Icloud Iphone zu Google Fotos 13

Falls iCloud Photos deaktiviert ist, werden nur die auf Ihrem Telefon verfügbaren Fotos zu Google Photos migriert. Wenn es aktiviert ist, werden alle Bilder, einschließlich der Bilder in iCloud, automatisch in Google Fotos gespeichert. Das liegt daran, dass iCloud Photos in erster Linie ein Fotosynchronisierungsdienst ist. Das heißt, jedes in iCloud gespeicherte Foto erstellt eine Kopie auf Ihrem Telefon. Jetzt, da Sie eine Kopie haben, die Google Fotos benötigt, wird sie auch dort gespeichert.

Um Speicherplatz auf dem iPhone zu sparen, lässt Apple Sie zwischen zwei iCloud-Einstellungen wählen – iPhone-Speicher optimieren und Originale herunterladen und aufbewahren. Wenn Ersteres aktiviert ist, wird die Hauptkopie in iCloud gespeichert und Sie sehen nur eine optimierte Version. Diese Funktion funktioniert nur, wenn der Speicherplatz Ihres Telefons zur Neige geht. Falls Ihr Telefon über genügend Speicherplatz verfügt, wird auch eine Originalkopie auf Ihrem iPhone gespeichert. Die zweite Option speichert die Originalkopie sowohl auf Ihrem Telefon als auch in iCloud.

Notiz

So gehen Sie vor.

Schritt 1: Starten Sie die Google Fotos-App auf Ihrem iPhone oder iPad. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Drei-Balken-Symbol in der oberen linken Ecke und wählen Sie Einstellungen aus dem Menü.

Icloud Iphone zu Google Fotos 1Icloud Iphone zu Google Fotos 2

Schritt 3: Tippen Sie auf Sichern & synchronisieren. Aktivieren Sie dann Backup & Sync auf dem nächsten Bildschirm.

Icloud Iphone zu Google Fotos 3Icloud Iphone zu Google Fotos 4

Schritt 4: Sie sehen die Option Upload-Größe, wenn Sie die Sicherung aktivieren. Wählen Sie Hohe Qualität, um kostenlosen unbegrenzten Speicherplatz zu erhalten.

Icloud Iphone zu Google Fotos 5

2. So verschieben Sie Fotos vom iPhone auf Google Fotos auf dem Computer

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten. Der erste ist für Offline-Fotos und der zweite für Bilder, die in iCloud gespeichert sind.

Offline-Fotos verschieben

Im ersten Fall müssen Sie die Bilder von Ihrem iPhone auf den Computer übertragen, indem Sie Dateiübertragungs-Apps verwenden oder sie über ein USB-Kabel anschließen. Sobald sich die Bilder auf Ihrem System befinden, öffnen Sie sie photos.google.com auf Ihrem PC über einen beliebigen Webbrowser. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an. Klicken Sie oben auf Hochladen und wählen Sie Computer aus. Navigieren Sie dann zu den iPhone-Dateien, die Sie kürzlich auf Ihr System kopiert haben. Wählen Sie die Dateien aus, um sie in Google Fotos hochzuladen.

Icloud Iphone zu Google Fotos 6Verschieben Sie iCloud-Bilder

Wenn Sie in iCloud gespeicherte Bilder zu Google Fotos auf Ihrem PC übertragen möchten, müssen Sie sie zuerst herunterladen. Dafür öffnen icloud.com/photos und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an. Klicken Sie auf die Option Auswählen auf der rechten Seite der Fotos. Wählen Sie dann die Fotos und Videos aus, die Sie zu Google Fotos verschieben möchten. Drücken Sie STRG + A (Windows) und CMD + A (macOS), um alle Dateien auszuwählen.

Icloud Iphone zu Google Fotos 7

Nachdem Sie alle erforderlichen Dateien ausgewählt haben, klicken Sie oben auf das Download-Symbol, um mit dem Speichern auf Ihrem PC zu beginnen.

Icloud Iphone zu Google Fotos 8

Eine ZIP-Datei wird erstellt. Sie müssen es also herunterladen und extrahieren. Nach dem Extrahieren öffnen photos.google.com. Klicken Sie auf das Upload-Symbol und dann auf Computer. Navigieren Sie zu dem ZIP-Ordner, den Sie extrahiert haben. Fügen Sie die Bilder und Videos hinzu.

Was passiert, wenn Sie Bilder zu Google Fotos auf dem Computer hinzufügen

In beiden Fällen werden die hochgeladenen Dateien automatisch in der Google Fotos-App auf Ihrem iPhone angezeigt, vorausgesetzt, Sie verwenden dasselbe Google-Konto. Sie müssen keine Einstellung aktivieren. Auch wenn Backup & Sync deaktiviert ist, werden die Fotos automatisch synchronisiert. Sie belegen keinen Speicherplatz auf Ihrem iPhone, da sich die Fotos technisch gesehen nur in der Cloud befinden.

Überprüfen Sie, ob die Fotoübertragung erfolgreich war

Wenn die Übertragung abgeschlossen ist, sollten Sie dies überprüfen, indem Sie die Gesamtzahl der Fotos auf Ihrem iPhone und in Google Fotos überprüfen.

Um die Gesamtzahl der Fotos auf dem iPhone zu überprüfen, öffnen Sie die Apple Fotos-App und scrollen Sie nach unten. Sie sehen die Zählung. Ebenso offen icloud.com/photos, und scrollen Sie nach unten. Beachten Sie die Anzahl der Fotos.

Icloud Iphone zu Google Fotos 10

Jetzt Öffnen Sie das Google-Dashboard und überprüfen Sie die unter Google Fotos aufgeführte Nummer. Es sollte mit der obigen Nummer übereinstimmen, vorausgesetzt, es gab noch kein Foto oder Video in Google Fotos.

Icloud Iphone zu Google Fotos 9

So deaktivieren Sie iCloud-Fotos

Wenn alle Ihre Bilder und Videos in Google Fotos angezeigt werden und Sie dies über das Google Dashboard bestätigt haben, können Sie fortfahren und iCloud Photos deaktivieren. Öffnen Sie dazu die Einstellungen auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf Fotos. Deaktivieren Sie den Schalter neben iCloud-Fotos. Bevor Sie es deaktivieren, sollten Sie im Detail lesen, was passiert, wenn Sie iCloud Photos deaktivieren.

Deaktivieren Sie Icloud-Fotos 4

Sei geduldig

Wenn Sie viele Dateien auf Ihrem iPhone haben, dauert der Vorgang je nach Anzahl der Fotos und Videos einige Zeit. Der Gesamtprozess hängt auch von der Internetgeschwindigkeit ab. Haben Sie also Geduld beim Migrieren der Fotos. Wenn Sie jemals von Google Fotos zurück zu iCloud wechseln möchten, können Sie das auch tun.

Als nächstes: Obwohl Sie Ihre Fotos übertragen haben, stört Sie die Frage, wer meine Google-Fotos sehen kann? Finden Sie die wahre Antwort über den unten angegebenen Link heraus.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.