So verhindern Sie, dass Kacheln in Group FaceTime die Größe ändern oder sich bewegen

FaceTime verfügt über eine raffinierte Funktion, die Kacheln automatisch vergrößert, wenn Personen zu sprechen beginnen. Apple nennt es automatische Hervorhebung, und diese Funktion kann unverzichtbar sein, wenn sich Dutzende von Personen einschalten. Aber wenn FaceTime-Gruppenanrufe überfüllt sind, möchten Sie vielleicht verhindern, dass die Kacheln die Größe ändern oder sich auf dem Bildschirm auf Ihrem iPhone oder iPad bewegen .

Deaktivieren Sie die Größenänderung von Kacheln Facetime Iphone Ipad Hervorgehoben Alt

In Gruppenanrufen sprechen die Leute oft durcheinander und bei aktiver automatischer Hervorhebung kann das nervig werden. Das ständige Ändern der Größe und das Mischen von Kacheln ist kein erfreulicher Anblick. Wenn Sie die Funktion nicht mögen, sie verwirrend finden oder sie vor einem wichtigen Gruppenanruf einfach nicht mehr verwenden möchten, sollten Sie sie deaktivieren.

Schauen wir uns also an, wie Sie verhindern können, dass Kacheln die Größe ändern oder sich in der Gruppe FaceTime bewegen, indem Sie die automatische Hervorhebung deaktivieren. Sie finden auch Lösungen für einige andere Probleme im Zusammenhang mit FaceTime, also lesen Sie weiter.

Software auf iPhone und iPad aktualisieren

Bevor Sie die automatische Größenanpassung oder Verschiebung von Kacheln in Gruppen-FaceTime deaktivieren, müssen Sie Ihr iPhone oder iPad auf mindestens iOS 13.5 bzw. iPadOS 13.5 aktualisieren. Andernfalls finden Sie in den FaceTime-Einstellungen keine Option zum Deaktivieren der automatischen Hervorhebung.

Um sicherzustellen, dass Ihr Gerät auf dem neuesten Stand ist, öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone oder iPad, tippen Sie auf „Allgemein“ und dann auf „Info“. Sie sollten die aktuelle Version von iOS oder iPadOS neben Softwareversion aufgelistet sehen.

Wenn Sie iOS/iPadOS 13.4 oder älter installiert haben, gehen Sie zurück zum vorherigen Bildschirm, tippen Sie auf Software-Update und dann auf Herunterladen und installieren, um Ihr Gerät mit der neuesten Systemsoftware zu aktualisieren.

Deaktivieren Sie die Größenänderung von Kacheln Facetime Iphone Ipad 1

Wenn auf Ihrem Gerät die neueste Version von iOS oder iPadOS ausgeführt wird, können Sie mit der Deaktivierung der automatischen Hervorhebungsfunktion in FaceTime fortfahren.

Deaktivieren Sie die automatische Hervorhebung auf iPhone und iPad

Um die automatische Hervorhebung in Gruppen-FaceTime-Anrufen zu deaktivieren, müssen Sie kurz in die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad eintauchen. Sobald Sie die Funktion deaktiviert haben, werden die FaceTime-Kacheln nicht mehr automatisch in der Größe angepasst oder auf dem Bildschirm verschoben, wenn Sie das nächste Mal an einem Gruppenanruf teilnehmen.

Auch hier müssen Sie Ihr iPhone oder iPad auf mindestens iOS 13.5 oder iPadOS 13.5 oder höher aktualisieren, um die automatische Hervorhebung zu deaktivieren.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad.

Deaktivieren Sie die Größenänderung von Kacheln Facetime Iphone Ipad 2

Schritt 2: Scrollen Sie auf dem Einstellungsbildschirm nach unten und tippen Sie auf die Option mit der Bezeichnung FaceTime.

Deaktivieren Sie die Größenänderung von Kacheln Facetime Iphone Ipad 3

Schritt 3: Suchen Sie den Abschnitt mit der Bezeichnung „Automatische Hervorhebung“ und schalten Sie dann den Schalter neben „Sprechen“ aus.

Deaktivieren Sie die Größenänderung von Kacheln Facetime Iphone Ipad 4

Die automatische Hervorhebung ist jetzt deaktiviert. Während Sie FaceTime daran gehindert haben, die Größe der Kacheln automatisch zu ändern, können Sie Personen immer noch manuell vergrößern, indem Sie auf die Kacheln tippen.

Wenn Sie die Funktion später aktivieren möchten, führen Sie die obigen Schritte durch und aktivieren Sie den Schalter neben „Sprechen“ unter „Automatische Hervorhebung“.

Andere FaceTime-Einstellungen zum Deaktivieren

Abgesehen von der automatischen Hervorhebung hat FaceTime auch einige andere Standardeinstellungen – in Bezug auf Datenschutz und Funktionalität – die Sie vielleicht deaktivieren möchten.

Deaktivieren Sie Siri-Vorschläge

Standardmäßig „lernt“ Siri von FaceTime, wenn Sie die App im Laufe der Zeit verwenden. Was dann dazu führt, dass es bestimmte Vorschläge auf dem Sperrbildschirm macht – zum Beispiel, wen man zu bestimmten Tageszeiten anrufen soll. Das kann lästig oder sogar schädlich für Ihre Privatsphäre sein.

Um diese Vorschläge zu stoppen, gehen Sie zu iPhone/iPad-Einstellungen > FaceTime > Siri & Suche. Schalten Sie den Schalter neben „Siri-Vorschläge anzeigen“ unter dem Abschnitt „Auf dem Sperrbildschirm“ aus.

Deaktivieren Sie die Größenänderung von Kacheln Facetime Iphone Ipad 5

Schalten Sie auch den Schalter neben Learn From This App aus, wenn Sie Siri daran hindern möchten, Ihre FaceTime-Aktivitätsmuster überhaupt zu überwachen.

Schalten Sie Live-Fotos aus

Während Sie sich in einem Facetime-Videoanruf befinden, kann fast jeder ein Live-Foto von Ihnen machen, indem Sie einfach auf das Auslöser-Symbol tippen.

Wenn Sie damit nicht zufrieden sind, gehen Sie zu iPhone/iPad-Einstellungen > FaceTime und schalten Sie dann den Schalter neben FaceTime Live Photos aus.

Deaktivieren Sie die Größenänderung von Kacheln Facetime Iphone Ipad 6

Das sollte andere davon abhalten, Live-Bilder von Ihnen zu machen.

Stoppen Sie iPhone-Anrufe auf dem iPad

Wenn Sie FaceTime auf dem iPhone und iPad verwenden, möchten Sie möglicherweise nicht, dass FaceTime-Anrufe, die Sie speziell auf dem Mobilfunkkonto Ihres iPhone erhalten, Sie auch auf dem iPad nerven.

Deaktivieren Sie die Größenänderung von Kacheln Facetime Iphone Ipad 7

Es ist ganz einfach, dieses Verhalten zu stoppen. Gehen Sie auf Ihrem iPad zu „Einstellungen“ > „FaceTime“ und schalten Sie dann den Schalter neben „Anrufe vom iPhone“ aus. Dies verhindert jedoch, dass Sie das Mobilfunkkonto des iPhones verwenden, um Anrufe von Ihrem iPad zu tätigen.

Nicht mehr desorientieren

Mit der Fähigkeit von FaceTime, daran teilzunehmen Gruppenanrufe mit bis zu 32 Personen gleichzeitig, macht die Implementierung von Automatic Prominence Sinn. Während die Funktion Ihnen helfen kann, konzentriert zu bleiben, ist das Gegenteil der Fall: Kacheln, die sich zu häufig in der Größe ändern und verschieben, können die Dinge durcheinander bringen.

Apple hat korrekterweise die Möglichkeit bereitgestellt, die automatische Hervorhebung zu deaktivieren. Und wenn Sie anfangen, die Funktion zu vermissen, können Sie das Ding ganz einfach wieder einschalten.

Als nächstes: FaceTime ist nur auf Apple-Geräte beschränkt. Hier sind 6 großartige Apps, die Sie für Videoanrufe mit Apple- und Android-Benutzern gleichermaßen verwenden können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.