So verhindern Sie, dass das iPhone automatisch ausgeschaltet, in den Ruhezustand versetzt oder gesperrt wird

Die Leute verwenden ihr iPhone für alle möglichen Dinge – um Erinnerungen festzulegen, Bücher zu lesen, es als Licht in der Dunkelheit zu verwenden und vieles mehr. Stellen Sie sich die Frustration vor, wenn sich der Bildschirm des iPhones automatisch ausschaltet oder in den Ruhezustand wechselt, während Sie online etwas lesen. Das ist einer der Gründe, warum es nervig ist, wenn sich das iPhone mitten in etwas automatisch ausschaltet, in den Ruhezustand versetzt oder automatisch sperrt.

Verhindern Sie, dass das iPhone den Schlafmodus ausschaltet oder automatisch sperrt

Sicher, es ist nur eine Frage des Drückens einer Taste, um den Bildschirm zu reaktivieren und neu zu fokussieren. Aber warum sollten Sie das so oft tun müssen, wenn Sie dieses Problem für immer beheben. Mal sehen, wie wir verhindern können, dass das iPhone automatisch ausgeschaltet, in den Ruhezustand versetzt oder gesperrt wird.

Lass uns anfangen.

1. Heben Sie an, um Ihr Telefon zu wecken

Sie müssen keine Taste drücken, um den Bildschirm überhaupt einzuschalten. Das iPhone verfügt über die Raise to Wake-Funktion, die einen Bewegungssensor verwendet, um Bewegungen zu erkennen. Die Funktion wurde erstmals mit der Veröffentlichung von iOS 10 eingeführt. Sobald Sie Ihr Telefon von Ihrem Schreibtisch nehmen oder es aus der Tasche ziehen oder anheben, schaltet sich der Bildschirm automatisch ein.

Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie auf Anzeige & Helligkeit.

Verhindern, dass das iPhone den Schlafmodus ausschaltet oder sich automatisch sperrt 1Verhindern, dass das iPhone den Schlafmodus ausschaltet oder automatisch sperrt 2

Schalten Sie die Raise to Wake-Option ein, und Sie sind fertig. Das ist es. Überprüfen Sie, ob es für Sie funktioniert oder nicht. Es kann manchmal ein Hit oder Miss sein, aber zum größten Teil funktioniert es, und wenn es nicht funktioniert, drücken Sie einen Knopf.

2. Steuern Sie Helligkeit und Dimmen

Das iPhone verfügt über Helligkeitseinstellungen und Umgebungslichtsensoren, mit denen Sie die Helligkeit erhöhen und verringern und steuern können, wie der Bildschirm automatisch gedimmt wird.

Gehen Sie zurück und öffnen Sie die Einstellungen erneut und tippen Sie auf Anzeige und Helligkeit.

Verhindern, dass das iPhone den Schlafmodus ausschaltet oder sich automatisch sperrt 1Verhindern, dass das iPhone den Schlafmodus ausschaltet oder sich automatisch sperrt 14

Sie können von links nach rechts schieben, um die Helligkeit zu erhöhen. Besonders nützlich, wenn Sie in der Sonne stehen, was die Sicht auf den Bildschirm erschwert. Die automatische Helligkeit ist standardmäßig aktiviert, aber Sie können sie in den Eingabehilfeneinstellungen verwalten.

Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie auf Barrierefreiheit und dann auf Anzeige- und Textgröße.

Verhindern, dass das iPhone den Schlafmodus ausschaltet oder sich automatisch sperrt 13Verhindern, dass das iPhone den Schlafmodus ausschaltet oder sich automatisch sperrt 3

Scrollen Sie nach unten, um die Einstellung „Automatische Helligkeit“ zu aktivieren. Es wird Ihnen auch helfen, etwas Batteriesaft zu sparen.

Verhindern, dass das iPhone den Schlafmodus ausschaltet oder automatisch sperrt 4Verhindern, dass das iPhone den Schlafmodus ausschaltet oder automatisch sperrt 5

Sie können das Kontrollzentrum auch ziehen, indem Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen, um die Helligkeit im Handumdrehen zu ändern. Es gibt hier einige andere nützliche Einstellungen, die Ihnen gefallen könnten. Überprüfen Sie sie.

Es gibt jedoch keine separate Einstellung zum Steuern von Auto-Dim. Das hängt ausschließlich von der Einstellung für die automatische Helligkeit ab.

3. Nachtschicht verwalten

Haben Sie bemerkt, dass die Displayfarbe nach dem Abend etwas wärmer wird? Das ist kein Dimmen, und der Bildschirm schaltet sich danach nicht aus oder schläft. Das ist Night Shift, das entwickelt wurde, um Ihre Augen vor dem zu schützen schädliches blaues Licht die alle Smartphone-Displays ausstrahlen.

Sie können es auf automatisch einstellen oder es automatisch ein-/ausschalten. Öffnen Sie Einstellungen und gehen Sie zu Anzeige & Helligkeit. Tippen Sie hier auf Nachtschicht.

Verhindern, dass das iPhone den Schlafmodus ausschaltet oder sich automatisch sperrt 8Verhindern, dass das iPhone den Schlafmodus ausschaltet oder sich automatisch sperrt 9

Schalten Sie die Zeitplanoption um und tippen Sie dann unten auf die Schaltfläche für den Stundentext, um die Zeit nach Ihren Bedürfnissen einzustellen. Sie können auch GPS verwenden, damit das iPhone es automatisch entsprechend den Sonnenauf- und -untergangszeiten in Ihrer Gegend einschaltet.

Verhindern, dass das iPhone den Schlafmodus ausschaltet oder sich automatisch sperrt 10Verhindern, dass das iPhone den Schlafmodus ausschaltet oder sich automatisch sperrt 11

Schließlich gibt es eine Option, um es manuell zu aktivieren und die Wärme mit dem Schieberegler einzustellen. Öffnen Sie das Kontrollzentrum, um Night Shift schnell ein- oder auszuschalten.

Verhindern, dass das iPhone den Schlafmodus ausschaltet oder sich automatisch sperrt 12

4. Halten Sie das iPhone von der automatischen Sperre ab

Die automatische Sperre ist besonders nützlich, wenn Sie AirPlay verwenden. Sie möchten nicht, dass sich Ihr iPhone mitten in einer Streaming-Sitzung ausschaltet und sperrt. Dasselbe gilt, wenn Sie innehalten, um über etwas nachzudenken, wenn Sie bemerken, dass der Bildschirm ausgeschaltet ist.

Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie auf Anzeige & Helligkeit und wählen Sie Auto-Sperre.

Verhindern, dass das iPhone den Schlafmodus ausschaltet oder sich automatisch sperrt 1Verhindern, dass das iPhone den Schlafmodus ausschaltet oder sich automatisch sperrt 6

Sie können jetzt ein Zeitlimit festlegen, nach dem sich der Bildschirm automatisch ausschaltet. Wenn Sie automatische Helligkeitseinstellungen verwenden, wird der Bildschirm zunächst etwas abgedunkelt, bevor sich das iPhone selbst sperrt. Sie können einen Wert zwischen 30 Sekunden und 5 Minuten wählen. Auch dies trägt, wie die Helligkeitseinstellungen, zur Verbesserung der Akkulaufzeit bei, je nachdem, welche Zeit Sie wählen.

Verhindern, dass das iPhone den Schlafmodus ausschaltet oder automatisch sperrt 7

Es fungiert als visueller Hinweis, sodass Sie wissen, dass Sie einmal auf den Bildschirm tippen müssen, um zu verhindern, dass die automatische Sperre aktiviert wird. Tippen Sie auf Nie hier, um die automatische Sperrfunktion vollständig auszuschalten. Die Anzahl der Minuten, die Sie hier auswählen, hängt davon ab, wie Sie Ihr iPhone verwenden und zu welchem ​​Zweck. Oder wie lange Sie denkend auf Ihren Bildschirm starren können, ohne tatsächlich etwas zu tun.

Schalte es aus

Es ist gut, das Display Ihres iPhones von Zeit zu Zeit auszuschalten. Bleiben Sie im Moment, achten Sie auf Menschen und Dinge um Sie herum und beteiligen Sie sich an mehr Offline-Gesprächen als online. Jedes iPhone- und iPad-Modell verfügt über diese Einstellungen. Passen Sie sie nach Ihren Wünschen an.

Als nächstes: Verwenden Sie die Bildschirmzeit, um zu steuern, wie viel Zeit Sie täglich auf dem iPhone verbringen. Lesen Sie den folgenden Artikel, um zu erfahren, wie Sie App-Kategorien bearbeiten, um Apps besser zu verwalten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.