So überprüfen Sie das Dateiformat eines Dokuments oder Fotos auf dem iPhone

Haben Sie einen Anhang aus einer E-Mail oder eine Datei von einer Website heruntergeladen? Auf dem iPhone zeigen die meisten nativen und Drittanbieter-Apps keine Dateierweiterungen an. Das ist größtenteils kein Problem, da Sie entweder gängige Dateiformate mit Ihrem iPhone selbst in der Vorschau anzeigen oder die entsprechende App aus dem App Store mit grundlegendem Urteilsvermögen herunterladen können. Aber das klappt nicht immer.

Überprüfen Sie die Dateiformaterweiterung Iphone Ipad Hervorgehoben Alt

Wenn Sie potenzielle Kompatibilitätsprobleme langfristig vermeiden möchten, ist es besser, das Format oder die Dateierweiterung eines Dokuments, Videos oder Fotos herauszufinden. Glücklicherweise gibt es ein paar Möglichkeiten, Dateierweiterungen auf dem iPhone anzuzeigen.

Eine Methode besteht darin, eine Option innerhalb der nativen Dateien-App selbst zu verwenden, was schnell und schmerzlos ist. Und die andere beruht auf dem Erstellen einer Verknüpfung für Dateierweiterungen; Es braucht Zeit, um eine zu erstellen, aber eine solche Verknüpfung kann in bestimmten Fällen sehr praktisch sein. Werfen wir einen Blick auf beide.

Verwenden Sie die Info-Option in der Dateien-App

Die Dateien-App auf Ihrem iPhone bietet Ihnen direkten Zugriff auf Dateien, die in iCloud Drive und anderen Cloud-Speicherdiensten von Drittanbietern gespeichert sind. Es zeigt auch Dateien an, die von bestimmten Apps (Word, Pages usw.) erstellt wurden, die den lokalen Speicher verwenden. Und es hat eine raffinierte Option, mit der Sie zusätzliche Details zu jeder Datei enthüllen können, einschließlich des Formats oder der Erweiterung.

Navigieren Sie zunächst zum Speicherort des Dokuments, Videos oder Bilds und führen Sie dann eine Haptic Touch-Geste (langes Drücken) auf dem Element aus. Tippen Sie im angezeigten Menü auf Info.

Überprüfen Sie die Dateiformaterweiterung Iphone Ipad 1Überprüfen Sie die Dateiformaterweiterung Iphone Ipad 2

Sie können dann das Dateiformat neben dem Dateinamen sehen. Sie können auch zusätzliche Informationen zu der Datei anzeigen, z. B. Größe, Auflösung (wenn es sich um ein Bild handelt), Zeitpunkt der letzten Änderung usw.

Überprüfen Sie die Dateiformaterweiterung Iphone Ipad 3

Bestimmte Apps auf dem iPhone, wie z. B. die native Fotos-App, bieten jedoch keinen Zugriff auf ihre Dateien über die Dateien-App.

Erwägen Sie in diesem Fall, das Dokument oder Bild an einem Ort innerhalb der App „Dateien“ zu teilen (idealerweise am Ort „Auf meinem iPhone“). Sie können dann das Format überprüfen, indem Sie lange darauf drücken und auf Info tippen.

Wichtig: Wenn Sie Bilder aus der Fotos-App freigeben, verwenden Sie am besten die Option „In Dateien freigeben“ im Freigabeblatt der Datei. Das direkte Kopieren und Einfügen von Bildern kann dazu führen, dass das iPhone sie automatisch in andere Formate konvertiert (z. B. HEIC-Fotos in das JPG-Format).

Verknüpfung erstellen und verwenden

Mit der Shortcuts-App auf Ihrem iPhone können Sie eine Verknüpfung erstellen, die die Erweiterung einer beliebigen Datei in Form einer Benachrichtigung anzeigt. Dies ist ideal für Fälle, in denen Sie nicht über die Dateien-App auf eine Datei oder ein Foto zugreifen können, z. B. mit den Fotos Ihres iPhones.

Wenn Sie die Shortcuts-App auf Ihrem iPhone nicht finden können, lesen Sie diese Anleitung zur Fehlerbehebung, bevor Sie beginnen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Shortcuts-App.

Überprüfen Sie die Dateiformaterweiterung Iphone Ipad 4

Schritt 2: Wechseln Sie zur Registerkarte Meine Verknüpfungen und tippen Sie dann auf Verknüpfung erstellen. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Option „Nach Apps und Aktionen suchen“ und suchen Sie dann nach den beiden unten aufgeführten Aktionen und fügen Sie sie in der Reihenfolge hinzu, in der sie angezeigt werden:

  • Details aus Dateien abrufen
  • Benachrichtigung anzeigen

Überprüfen Sie die Dateiformaterweiterung Iphone Ipad 5Überprüfen Sie die Dateiformaterweiterung Iphone Ipad 6

Schritt 3: Tippen Sie auf das Symbol mit den drei Punkten in der oberen rechten Ecke der Verknüpfung. Aktivieren Sie auf dem folgenden Bildschirm den Schalter neben Show in Share Sheet. Tippen Sie auf Fertig, um zum vorherigen Bildschirm zurückzukehren.

Überprüfen Sie die Dateiformaterweiterung Iphone Ipad 8Überprüfen Sie die Dateiformaterweiterung Iphone Ipad 9

Schritt 4: Nehmen Sie die folgenden Anpassungen an den Aktionen vor, die Sie in Schritt 2 hinzugefügt haben:

  • Details von Dateien abrufen – Tippen Sie auf das Wort Detail und wählen Sie dann Dateierweiterung aus dem sich öffnenden Menü. Tippen Sie dann auf das Wort Datei, wählen Sie die Option Magic Variable auswählen und tippen Sie dann auf die Verknüpfungseingabe, die oben auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Benachrichtigung anzeigen – Tippen Sie auf „Hello World“, löschen Sie diese Wörter und wählen Sie dann Dateierweiterung.

Überprüfen Sie die Dateiformaterweiterung Iphone Ipad 10Überprüfen Sie die Dateiformaterweiterung Iphone Ipad 11

Hinweis: Standardmäßig wird die Aktion Benachrichtigung anzeigen von einem Ton begleitet. Wenn Sie das aus der Verknüpfung entfernen möchten, erweitern Sie die Aktion (tippen Sie auf Mehr anzeigen) und deaktivieren Sie dann den Schalter neben Ton abspielen.

Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Weiter.

Schritt 5: Fügen Sie einen Namen für die Verknüpfung hinzu (z. B. Erweiterung anzeigen) und tippen Sie dann auf Fertig.

Überprüfen Sie die Dateiformaterweiterung Iphone Ipad 12

Die Verknüpfung ist einsatzbereit. Wenn Sie das Dateiformat eines Dokuments oder Fotos in einer nativen oder einer Drittanbieter-App überprüfen möchten, rufen Sie das Freigabeblatt auf und tippen Sie dann auf den Namen der Verknüpfung. In diesem Beispiel ist es Show Extension, wie im Screenshot unten gezeigt.

Überprüfen Sie die Dateiformaterweiterung Iphone Ipad 13Überprüfen Sie die Dateiformaterweiterung Iphone Ipad 14

Sie sehen die Dateiendung sofort in Form einer Benachrichtigung. Cool, oder?

Überprüfen Sie die Dateiformaterweiterung Iphone Ipad 15

Hinweis: Die Verknüpfung funktioniert auch in der Dateien-App, aber die Verwendung der Info-Kontextmenüoption funktioniert viel schneller beim Aufdecken von Dateierweiterungen.

Kennen Sie Ihr Format

Die beiden oben genannten Methoden sollten sich als sehr nützlich erweisen, wenn Sie das Format einer Datei bestimmen. Die Verwendung der Dateien-App ist größtenteils bequem, aber wenn Sie die Erweiterung von Dokumenten oder Fotos in anderen Apps überprüfen möchten, sollte es sich als unschätzbar erweisen, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um eine Dateierweiterungsverknüpfung zu erstellen.

Bevor wir gehen, hier ein kleiner Tipp. Insbesondere für Fotos können Sie auch die Google Fotos-Galerie-App eines Drittanbieters verwenden, um Bilderweiterungen einfach zu überprüfen. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Swipe Up-Geste auf einem Foto auszuführen, um das Format anzuzeigen.

Als nächstes: Google Fotos kann auch ein Backup Ihrer iPhone-Fotos erstellen. Lesen Sie den nächsten Artikel, um zu erfahren, wie Sie Ihre Bilder vom iPhone zu Google Fotos verschieben können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.