So synchronisieren Sie Apple Notes mit OneNote

Apple Notes und OneNote sind zwei der besten Notiz-Apps auf dem iPhone. Während Apple Notes auf Einfachheit setzt, bringt OneNote alle Funktionen mit, die ein Power-User braucht. Obwohl nicht offiziell für Windows und Android verfügbar, können Sie Apple Notes problemlos mit OneNote anzeigen. Und mit einem einzigen Trick können Sie Apple Note sogar mit OneNote synchronisieren.

Synchronisieren Sie Apple-Notizen mit OneNote

Mobile OneNote-Apps enthalten jetzt die Sticky Notes-Integration. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Haftnotizen mit der Apple Notes App hinzufügen und sie mit der OneNote Mobile App anzeigen.

Die Methode mag theoretisch einfach klingen, aber Sie müssen einige Schritte durchlaufen, um sie zu aktivieren. Es ist ein einmaliger Einrichtungsvorgang und Sie können Apple Notes einfach mit OneNote synchronisieren.

Outlook-Konto in der Mail-App hinzufügen

Zuerst müssen Sie ein Outlook-Konto hinzufügen, das mit dem OneNote-Dienst auf dem iPhone verknüpft ist. Wir werden die Mail-App verwenden, um das hinzuzufügen. Auf diese Weise können Sie Outlook-Mails, Kontakte, Notizen und mehr auf Ihrem iPhone abrufen. Folgen Sie den unteren Schritten.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf dem iPhone.

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten zum Mail-Menü.

Schritt 3: Öffnen Sie Konten aus dem folgenden Menü.

Post öffnenKontomenü öffnen

Schritt 4: Tippen Sie auf Konto hinzufügen und wählen Sie outlook.com aus.

Schritt 5: Melden Sie sich mit den Anmeldeinformationen des Microsoft-Kontos an.

Konto hinzufügenAusblick auswählen

Nach erfolgreicher Installation wird Outlook im selben Konto angezeigt. Jetzt kann Ihr Outlook-Konto mit Ihrem iPhone synchronisiert werden.

Aktivieren Sie Outlook-Notizen

Nachdem Sie nun ein Outlook-Konto auf Ihrem iPhone hinzugefügt haben, ist es an der Zeit, Outlook-E-Mail, -Kontakte und -Notizen auf Ihrem iPhone zu aktivieren. Hier ist, wie es geht.

Schritt 1: Gehen Sie auf Ihrem iPhone zur App „Einstellungen“.

Schritt 2: Öffnen Sie Mail und wählen Sie Konten.

Outlook-Konto eröffnenNotizen aktivieren

Schritt 3: Tippen Sie auf Outlook und aktivieren Sie Notes for Outlook.

Jetzt können Sie Ihre Outlook-Notizen in der Standard-Notizen-App auf dem iPhone anzeigen. Lass es uns überprüfen.

Überprüfen Sie Outlook-Notizen

Sie können Ihre Outlook-Notizen in der Notizen-App auf dem iPhone anzeigen. So können Sie darauf zugreifen und sie bearbeiten.

Schritt 1: Öffnen Sie die Notizen-App auf dem iPhone.

Schritt 2: Sie finden Outlook zusammen mit iCloud in der Notes-App.

Schritt 3: Erweitern Sie das Outlook-Menü, und Sie sehen alle Haftnotizen, die Sie über die Windows-App oder die mobilen OneNote-Apps hinzugefügt haben.

Erweitern Sie das Outlook-MenüÜberprüfen Sie Outlook-Notizen in Apple Notes

Schritt 4: Tippen Sie auf den Outlook-Notizenordner und erstellen Sie eine neue Notiz in der unteren rechten Ecke.

Fügen Sie mit dem Texteditor eine neue Notiz hinzu und klicken Sie oben auf die Schaltfläche Fertig. Da diese Notizen mit Haftnotizen in OneNote synchronisiert werden, können Sie keinen Rich-Text-Editor wie Fett, Kursiv, Tabelle, Titel und mehr verwenden. Es ist ein einfacher Texteditor zum Hinzufügen von Wörtern.

Greifen Sie in OneNote auf Apple Notes zu

Auf die Notizen, die Sie über Outlook in Apple Notes hinzufügen, kann über Microsoft OneNote Mobile Apps zugegriffen werden. Microsoft OneNote für Android und iOS wird mit Sticky Notes-Integration geliefert.

Öffnen Sie OneNote auf dem iPhone oder Android und gehen Sie zum Abschnitt Haftnotizen. Sie können Ihre neu hinzugefügten Notizen hier sehen. Sie können sie öffnen und mit dem Haftnotizen-Texteditor bearbeiten.

Haftnotizen öffnenÜberprüfen Sie Haftnotizen in OneNote

Bearbeiten Sie Text mit Fett, Kursiv, Unterstrichen oder Aufzählungszeichen. Sie können auch Bilder aus dem Kameramenü hinzufügen. Unabhängig davon, welche Änderung Sie über den Bereich „Haftnotizen“ in OneNote vornehmen, werden Sie sehen, wie sie in der Apple Notes-App live gehen.

Outlook-Standardkonto in Notes festlegen

Sie können Outlook zum Standardkonto zum Erstellen von Notizen auf dem iPhone machen. Das bedeutet, dass das iPhone iCloud verwendet, um Notizen zwischen Geräten zu synchronisieren. Dazu müssen Sie die Standardeinstellung in Outlook ändern, damit Sie sie problemlos in mobilen OneNote-Apps und Haftnotizen unter Windows anzeigen können.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf dem iPhone.

Schritt 2: Gehen Sie zum Menü Notizen.

Schritt 3: Tippen Sie auf Standardkonto.

Notizen öffnenWählen Sie Outlook als Standard aus

Schritt 4: Wählen Sie Outlook aus dem folgenden Menü.

Von nun an betrachtet Apple Notes Outlook als Standardmethode zum Erstellen von Notizen.

Einschränkungen bei der Verwendung von Apple Notes mit OneNote

  • Sie können den Rich-Text-Editor, den Sie mit iCloud-Notizen genießen, in Apple Notes nicht verwenden.
  • Sie können keine Ordner erstellen.
  • Die Möglichkeit, Tags zum Organisieren von Notizen zu verwenden, fehlt ebenfalls.

Beginnen Sie mit der Verwendung von Apple Notes mit OneNote

Wenn Sie die oben genannten Einschränkungen nicht stören, können Sie Outlook einfach in Apple Notes integrieren und die erstellten Notizen aus der OneNote-Software anzeigen. Wir hoffen, dass Microsoft und Apple Hand in Hand gehen und ein besseres nahtloses Erlebnis mit Apple Notes mit OneNote auf dem iPhone und anderen Plattformen bieten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.