So stoppen Sie die automatische Wiedergabe von Videovorschauen für native Apple-Apps

iPhones sind viel weniger flexibel, wenn es um Benutzeroberfläche und Einstellungen geht. Es gibt so viele Dinge, die Sie nicht mögen, aber nichts dagegen tun können. Eine solche Funktion ist die automatische Wiedergabe der Videovorschau. Benutzer fragen seit einiger Zeit nach einer Möglichkeit, dies zu stoppen. Es scheint, dass Apple zugehört hat, denn jetzt gibt es eine Möglichkeit, die automatische Wiedergabe von Videovorschauen zu stoppen.

Stoppen Sie die automatische Wiedergabe von Videovorschauen für native Apple-Apps

Die Funktion, eigentlich eine Einstellung, wurde mit dem Start von iOS 13 veröffentlicht. Sie können jetzt die automatische Wiedergabe von Videovorschauen deaktivieren, aber sie funktioniert nur in nativen Apple-Apps. Apps von Drittanbietern enthalten gegebenenfalls eine Einstellung für die jeweilige App.

Lass uns anfangen.

1. Was sind Videovorschauen

Videovorschauen sind eine kurze Vorschau eines Videos, die normalerweise etwa 3 Sekunden dauert und die Sie sich ansehen können, bevor das eigentliche Video abgespielt wird. Das gibt Ihnen eine Vorstellung davon, worum es in dem Video geht, ohne es abzuspielen.

Ein sauberes Konzept. Es ist wie ein GIF-Bild mit Bildern, die von Anfang bis Ende aus verschiedenen Teilen des Videos stammen. Verwechseln Sie die Vorschau jedoch nicht mit einem GIF-Bild. So konnte man sich das nur vorstellen.

Stoppen Sie die automatische Wiedergabe der Videovorschau für native Apple-Apps 4

App-Entwickler verwenden Videovorschauen, um Benutzer einzubeziehen und ihnen eine bessere Vorstellung davon zu geben, was sie von dem Video und damit von der App selbst erwarten können. Wenn Ihnen jemand eine Videonachricht in iMessage sendet, spielt iOS die Videovorschau automatisch für Sie ab. Das hilft Ihnen zu wissen, was das Video für Sie bereithält, bevor Sie es abspielen – eine coole Möglichkeit, mit dem Video zu interagieren, ohne es vorher abzuspielen.

2. Warum sollten Sie es deaktivieren?

Für den Anfang ist es höllisch nervig. Ich mag Videovorschauen nicht, weil sie ablenken. Sogar Star Wars-Regisseur Rian Johnson wird durch das Autoplay abgelenkt. Viele Benutzer haben die Nase voll von Videovorschauen, die automatisch auf Apple-Apps, Netflix, YouTube und anderen Streaming- sowie Social-Media-Apps abgespielt werden. Apple TV wird nur die neueste in einer langen Reihe von Apps sein, die darauf abzielen, die Benutzerbindung zu erzwingen.

Es gibt auch andere Gründe. Videovorschauen können Bandbreite verbrauchen, was ein Problem sein kann, wenn Sie mobile Daten verwenden. Daten sind kostbar und kostspielig, besonders wenn Sie ins Ausland reisen.

Stoppen Sie die automatische Wiedergabe der Videovorschau für native Apple-Apps 5

Viele Leute mit Reisekrankheit konfrontiert oder bewegungsempfindlich sind. Es wird noch schlimmer, wenn sie plötzlichen, ungewollten und unvorhergesehenen Bewegungen auf dem Bildschirm ausgesetzt sind.

Etwas Ähnliches geschah 2013 mit der Einführung von iOS 7. Apple führte eine neue Funktion namens Parallax ein. Es erweckte den Eindruck, dass sich verschiedene Ebenen des Startbildschirms bewegen, wenn Sie das Telefon neigen. Viele Leute fühlte sich seekrank und suchten nach einer Möglichkeit, es zu deaktivieren.

Dasselbe gilt auch für Videovorschauen. Wenn sie ohne Ihre Erlaubnis automatisch abgespielt werden, kann es Ihnen auf die Nerven gehen.

3. So deaktivieren Sie die automatische Wiedergabe von Videovorschauen

Benutzer beschweren sich seit Monaten über die automatische Wiedergabe von Videovorschauen. Auf Reddit, Quora und anderen Foren finden Sie Threads, in denen das Problem diskutiert wird. Schließlich führte iOS 13 eine Schaltfläche ein, die die automatische Wiedergabe von Videovorschauen deaktiviert, jedoch nur in nativen Apple-Apps wie App Store und iMessage.

Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie auf Barrierefreiheit und dann auf Bewegung.

Stoppen Sie die automatische Wiedergabe der Videovorschau für native Apple-Apps 1Stoppen Sie die automatische Wiedergabe der Videovorschau für native Apple-Apps 2

Hier gibt es zwei Möglichkeiten. Eine davon ist die automatische Wiedergabe von Videovorschauen, die die Videovorschau in allen Apple-Apps deaktiviert. Eine weitere erwähnenswerte Option sind die Auto-Play Message Effects.

Stoppen Sie die automatische Wiedergabe der Videovorschau für native Apple-Apps 3

Diese Option deaktiviert GIFs, Videos und andere Animationen, die Ihre Freunde Ihnen über iMessage senden. Haben Sie jemals eine Nachricht geöffnet, um zu sehen, wie Herzen oder Konfetti über den ganzen Bildschirm wehten? Gefällt Ihnen nicht, was Sie sehen, oder haben Sie sich wieder an diesen Angelausflug erinnert? Sie können dieses Gefühl vermeiden, indem Sie die Funktion hier deaktivieren.

Ich bin froh, dass die Optionen leicht zugänglich sind.

Was ist mit Apps von Drittanbietern? In einem vernünftigen Schritt hat Apple beschlossen, die Funktion in seine API zu integrieren. Das bedeutet, dass App-Entwickler die automatische Wiedergabe von Videovorschauen deaktivieren oder Benutzern sogar erlauben können, sie selbst zu steuern, wenn sie dies möchten. Und das ist die Frage.

Es hat sich herausgestellt, dass Videovorschauen eine großartige Möglichkeit sind, Zuschauer anzusprechen. Es ist so in deinem Gesicht, dass es fast unmöglich ist, es zu ignorieren. Da sich die Streaming-Kriege mit der Einführung von Apple TV+ und Disney+ verschärfen, besteht wenig Hoffnung, dass Videovorschauen irgendwohin gehen.

Opt-Out statt Opt-In

Die automatische Wiedergabe von Videovorschauen ist ein klassisches Beispiel für eine Opt-out-Strategie, anstatt den Benutzern die Wahl zu geben, eine Option auszuwählen, um sie zu aktivieren. Es gibt zwar Benutzer, die diese Funktionen genießen würden, da sie fesselnd sein können, aber nicht jeder ist ein Fan von Videovorschauen, die automatisch abgespielt werden. Sie sind eine großartige Möglichkeit, neue Inhalte zu finden und mit Videos zu interagieren, aber mit einem Preis. Du entscheidest. Schließlich ist es Ihr Leben und Ihr Gerät.

Als nächstes: Möchten Sie verhindern, dass Bilder und Videos in Chrome und Firefox automatisch geladen werden? Schauen Sie sich den nächsten Beitrag unten an, um herauszufinden, wie.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.