So setzen Sie einen Windows 11-PC zurück, ohne Daten zu verlieren

Nachdem Sie Windows 11 auf Ihrem PC installiert haben, um alle neuen Funktionen zu erhalten, könnten Sie auf ein oder zwei Probleme stoßen, solange es noch frisch ist. Sie können jedoch auch nach der Installation von Windows 11 mit einigen Fehlern konfrontiert werden. Wir haben einige Lösungen zusammengestellt, die Ihnen helfen, den Fehler „Dieser PC kann Windows 11 nicht ausführen“ zu umgehen.

Windows 11-PC zurücksetzen

Es gibt zwar bestimmte Korrekturen für verschiedene Fehler, diese funktionieren jedoch möglicherweise nicht immer oder liefern nicht immer die gewünschten Ergebnisse. In solchen Fällen möchten Sie möglicherweise Ihren Windows 11-PC zurücksetzen. Ein Nachteil des Zurücksetzens Ihres PCs ist jedoch der Verlust aller Ihrer Daten. Außer, das ist nicht der Fall.

So können Sie Ihren Windows 11-PC zurücksetzen, ohne Ihre Daten zu verlieren. Alle Ihre Dateien, Ordner, Fotos, Musik usw. bleiben auf Ihrer Festplatte oder SSD intakt.

Was ist die Notwendigkeit, einen Windows 11-PC zurückzusetzen?

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie Ihren PC möglicherweise zurücksetzen möchten. Wenn Sie regelmäßig mit Abstürzen, Verzögerungen oder Leistungsproblemen konfrontiert sind, ist das Zurücksetzen Ihres PCs eine gute Option. Wenn einige Softwarekomponenten nicht funktionieren oder Sie mit dem berüchtigten BSOD-Fehler konfrontiert sind, kann ein Reset Ihnen helfen, ihn zu beheben.

Windows 11 laptop zurücksetzen

Wenn Ihr PC alt ist und mit der Zeit langsamer geworden ist, kann das Zurücksetzen und Neuinstallieren von Windows 11 helfen, die Leistung zu steigern. In all diesen Fällen ist es wichtig, Ihre Daten aufzubewahren, da das Erstellen eines Backups und die anschließende Wiederherstellung viel Zeit und Mühe kosten kann.

Welche Daten speichert Windows 11?

Windows 11 behält alle Daten auf Ihrer Festplatte oder SSD. Dazu gehören Dateien, Ordner, Musik, Videos, Fotos, Screenshots, Dokumente usw. Sie verlieren jedoch alle Ihre installierten Apps. Die Einstellungen auf Ihrem PC werden ebenfalls auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

Sobald Sie Windows 11 neu installieren, müssen Sie es wie einen neuen PC einrichten und alle Ihre Apps erneut installieren. Microsoft macht es etwas einfacher, indem es Ihnen eine Liste von Apps gibt, die vor dem Zurücksetzen existierten.

So setzen Sie Windows 11 zurück, ohne Daten zu verlieren

Schalten Sie es ein, wenn Sie bereit sind, Ihren PC zurückzusetzen, und befolgen Sie diese Schritte.

Schritt 1: Öffnen Sie das Startmenü von Windows 11 und navigieren Sie zur App „Einstellungen“. Sie können auch die Suchleiste verwenden, um nach Einstellungen zu suchen.

Windows 11-Einstellungen

Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass die Registerkarte System im linken Bereich ausgewählt ist.

Registerkarte System

Schritt 3: Scrollen Sie nach unten und finden Sie eine Option namens Wiederherstellung. Klick es an.

Wiederherstellung unter Windows 11

Schritt 4: Wenn Sie Probleme mit Ihrem PC haben, können Sie zunächst versuchen, diese zu beheben, indem Sie auf das Banner „Probleme beheben, ohne diesen PC zurückzusetzen“ klicken. Wenn Sie das bereits versucht haben oder sicher sind, dass Sie Ihren Computer zurücksetzen möchten, überspringen Sie diesen Schritt.

Windows-Fehlerbehebung vor dem Zurücksetzen

Schritt 5: Klicken Sie unter Wiederherstellungsoptionen auf PC zurücksetzen.

Windows 11 PC zurücksetzen

Schritt 6: Wählen Sie in dem sich öffnenden Fenster Meine Dateien behalten. Wenn Sie Ihren PC einschließlich Ihrer Festplatten und SSDs vollständig zurücksetzen möchten (nicht sicher, warum Sie diesen Artikel dann lesen würden), wählen Sie Alles entfernen.

Behalte meine Dateien

Schritt 7: Im nächsten Schritt entscheiden Sie, wie Sie Windows 11 auf Ihrem PC neu installieren möchten. Wenn auf Ihrem PC Windows 11 vorinstalliert war, sollten Sie die Option Lokale Neuinstallation auswählen. Wenn nicht, können Sie Cloud Install auswählen.

Windows 11 neu installieren

Die Cloud-Installation lädt im Wesentlichen Windows 11 über Ihre Internetverbindung herunter und installiert es dann. Wenn Sie sich für die Cloud-Installation entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie über genügend Bandbreite und mehr Zeit verfügen.

Schritt 8: Wählen Sie Weiter im Abschnitt Zusätzliche Einstellungen.

Nächster Knopf

Schritt 9: Dies ist der letzte Reset-Bildschirm. Bevor Sie fortfahren, sehen Sie sich jedoch die Notizen an und vergewissern Sie sich, dass die Optionen Ihren Auswahl entsprechen. Hier gibt Ihnen Microsoft auch eine Liste Ihrer Apps, die gelöscht werden.

Anwendungen anzeigen

Klicken Sie auf „Apps anzeigen, die entfernt werden“, um eine Liste aller Ihrer installierten Apps zu erhalten. Sie können davon einen Screenshot machen oder an anderer Stelle eine Notiz machen, damit Sie alle Ihre Apps nach dem Zurücksetzen Ihres PCs einfacher neu installieren können. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Zurück.

Liste der Anwendungen

Schritt 10: Der letzte Schritt besteht darin, die Reset-Taste zu drücken. Ihr PC beginnt nun mit dem Zurücksetzen. Der Vorgang dauert, abhängig von Ihren gewählten Einstellungen, einige Zeit. Wenn Sie einen Laptop verwenden, schließen Sie ihn am besten während des Zurücksetzens an das Ladegerät an.

PC zurücksetzen

Nachdem Ihr PC zurückgesetzt wurde, wird er in Windows neu gestartet, wo Sie ihn wie einen neuen PC einrichten können. Wenn Sie sich anmelden, werden Sie feststellen, dass Ihre Einstellungen zurückgesetzt wurden, die Dateien jedoch erhalten bleiben.

Setzen Sie alle Einstellungen zurück, ohne Daten zu verlieren

Beseitigen Sie Softwareprobleme auf Ihrem Windows 11-PC, indem Sie ihn auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Sie sparen viel Zeit, indem Sie Ihre Dateien und Ordner aufbewahren, da Sie sie nicht auf ein anderes Speichergerät oder in die Cloud übertragen und dann herunterladen müssen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.