So schalten Sie die Kamera auf dem MacBook Pro ein (Anleitung)

Ihr MacBook Pro ist mit vielen verschiedenen Funktionen und Merkmalen ausgestattet, die es zu einem wirklich großartigen Computer machen.

Die gesamte High-End-Technologie, die in diese Computer integriert ist, ermöglicht es Ihnen, viele verschiedene Aufgaben schnell zu erledigen, und Apple-Produkte sind bekannt für ihre intuitive Benutzeroberfläche und Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie gerade ein neues MacBook Pro in die Hände bekommen haben, herzlichen Glückwunsch und willkommen im Club!

Eine grundlegende Funktion und Ausstattung, mit der jedes MacBook Pro ausgestattet ist, ist eine Kamera.

Die Qualität dieser Kameras scheint sich mit jeder neuen Generation, die Apple herausbringt, zu verbessern, und sie sind sehr funktional und einfach zu bedienen. Diese eingebauten Kameras sind unter vielen verschiedenen Umständen praktisch und einfach zu bedienen, sobald Sie mit den Grundfunktionen Ihres Computers vertraut sind.

Gründe für die Verwendung Ihrer MacBook Pro-Kamera

kamera mac einschalten

Die Kamera Ihres MacBook Pro kann aus verschiedenen Gründen verwendet werden.

Sie wird normalerweise nicht auf die gleiche Weise wie eine herkömmliche Kamera auf Ihrem Telefon oder anderen Geräten verwendet. Es würde ziemlich urkomisch aussehen, wenn Sie Ihrem Computer für ein Familienfoto aufhelfen würden, nicht wahr?!

Ich nehme an, es würde dafür funktionieren, aber die meisten Leute verwenden die eingebaute Kamera ihres Computers aus anderen Gründen als zum Fotografieren.

Lesen Sie: Beste Webcam für MacBook Pro

1. Videoanrufe und Chats

Eine der häufigsten Anwendungen für die integrierte Kamera Ihres MacBook Pro sind Videoanrufe und Chats.

Bekannte Apps wie Facetime und Skype nutzen die Kamera, um Ihr Bild in Echtzeit aufzunehmen und es Ihrem Gesprächspartner zu zeigen. Da sich die Kamera auf Ihrem Laptop über Ihrem Bildschirm befindet, ist es einfach, den Winkel so einzustellen, dass sie auf Ihrem Gesicht oder Körper zentriert ist, um diese Anrufe zu tätigen. Diese Kameras funktionieren wirklich gut für diese Anrufe und Chats.

2. Fotoautomat

Obwohl es nicht sehr üblich ist, Ihren Laptop auf ähnliche Weise wie eine normale Kamera zu verwenden, heißt das nicht, dass dies nicht möglich ist.

Mit der Photo Booth-App auf Ihrem MacBook Pro können Sie ganz einfach lustige und kreative Fotos von Ihrem Computer aus aufnehmen. Die App funktioniert ähnlich wie ein Fotoautomat der alten Schule, bei dem Sie einen Knopf drücken, einen Countdown hören und dann ein oder zwei Fotos aufnehmen. Photo Booth kann wirklich Spaß machen, und ich habe mit dem Programm viel gelacht.

3. Live-Streams

Eine andere Sache, für die Sie Ihre eingebaute Kamera verwenden können, ist Live-Streaming.

Mit der Kamera Ihres Computers haben Sie nicht die beste Qualität, aber Sie können jeden sprechenden oder informativen Inhalt problemlos live streamen, wenn Sie einen YouTube-Kanal haben oder derzeit Videoblogger sind oder daran interessiert sind, dies zu lernen.

Die Verwendung der Kamera auf Ihrem MacBook ist eine einfache Möglichkeit, die Grundlagen des Live-Streamings und Video-Blogs zu erlernen, und viele Leute verwenden sie aus diesem Grund.

So schalten Sie Ihre Kamera ein

Um Ihre Kamera zu bedienen und für einen der oben genannten Zwecke oder aus welchem ​​anderen Grund auch immer Sie sie verwenden möchten, müssen Sie sie einschalten. Es ist wirklich sehr einfach zu machen und ziemlich selbsterklärend. Wenn Sie also gelernt haben, wie man es einschaltet, werden Sie wahrscheinlich nie vergessen, wie es geht.

Der erste Schritt zum Einschalten Ihrer Kamera besteht darin, die App zu öffnen, für die Sie Ihre Kamera verwenden möchten. Dies kann eine der oben genannten Apps sein, einschließlich Facetime, Skype oder Photo Booth. Es gibt andere Apps, die die Kamerafunktion verwenden, und diese können auch zum Einschalten Ihrer Kamera funktionieren.

Wenn einige dieser Apps geöffnet werden, z. B. Photo Booth, wird die Kamera automatisch eingeschaltet. Bei anderen Apps wie Facetime und Skype müssen Sie möglicherweise auf das Videosymbol klicken, um die Kamera einzuschalten. Sie wissen, dass Ihre Kamera eingeschaltet ist, da ein kleines grünes Licht direkt neben dem Kameraobjektiv aufleuchtet.

Sie sehen auch das Bild, das die Kamera aufnimmt, im Fenster der App, die Sie verwenden.

Wenn sich Ihre Kamera nicht einschalten lässt

Manchmal öffnen Sie eine dieser Apps und Ihre Kamera lässt sich nicht einschalten. Es gibt einige Tipps zur Fehlerbehebung, mit denen Sie versuchen können, das Problem zu beheben.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie jeweils nur eine App geöffnet haben, die die Kamera verwendet. Wenn Sie zwei Apps geöffnet haben und beide versuchen, die Kamera zu verwenden, hat wahrscheinlich nur eine Zugriff und die andere funktioniert nicht. Schließen Sie alle Programme, die möglicherweise versuchen, Ihre Kamera zu verwenden, außer dem, das Sie verwenden möchten.

Sie können auch versuchen, Ihren Computer neu zu starten und dann eine App zu öffnen, die die Kamera verwendet. Dies behebt normalerweise das Problem, wenn Sie nicht wissen, warum sich Ihre Kamera nicht einschaltet. Wenn der Neustart nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise Ihr Betriebssystem oder die Foto-/Video-App, die Sie verwenden möchten, aktualisieren.

Lesen Sie auch: So schalten Sie die Kamera auf dem MacBook Pro aus

Abschließende Gedanken

Die Verwendung der Kamera auf Ihrem MacBook Pro ist einfach und kann auch viel Spaß machen.

Das Einschalten Ihrer Kamera ist wirklich so einfach wie das Öffnen einer der Apps, die die Kamera- oder Videofunktion verwenden. Es kommt selten vor, dass dies Ihre Kamera nicht einschaltet, aber wenn ja, folgen Sie einfach den Schritten zur Fehlerbehebung und Sie sollten mit einem schnellen Neustart oder Update fertig sein.

Wenn Sie die Kamera Ihres Computers noch nie benutzt haben, probieren Sie sie aus und Sie werden sehen, wie schön sie ist!

Wofür verwenden Sie Ihre eingebaute Kamera am häufigsten?

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.