So pinnen Sie Konversationen in iMessage und andere Tipps

Apple lässt sich oft von den beliebten Apps und Diensten von Drittanbietern inspirieren, um neue Funktionen in iOS für iPhone zu integrieren. Und das neueste iOS 14 setzt diesen Trend fort, zumindest das sichtbar in der öffentlichen Betaversion von iOS 14. Nachrichten in iOS 14 sollen einige dringend benötigte Funktionen und Änderungen bringen, um mit anderen Messaging-Rivalen zu konkurrieren. Wie bei WhatsApp und Telegram können Sie jetzt Konversationen in iMessage anpinnen. So können alle Ihre iMessage-Gruppen und persönlichen Nachrichten-Chats oben angeheftet werden.

Konversation in einer Nachricht anheften

Wir erhalten jeden Tag Dutzende von Nachrichten von Freunden, Familienmitgliedern, Banken und Marketingfirmen. Manchmal werden die wichtigsten Nachrichten in diesen irrelevanten Nachrichten versteckt. Mit iOS 14 können Sie Unterhaltungen ganz einfach oben anheften, um den Zugriff und die Reichweite zu erleichtern.

Die Standard-Nachrichten-App verfügt jetzt über eine Reihe von Anpassungsoptionen und enthält Funktionen der bekannten SMS Organizer-App von Microsoft. Die Nachrichten-App bietet jetzt Filter, damit Benutzer die relevantesten Nachrichten leicht finden können.

In diesem Beitrag werden wir besprechen, wie Sie Konversationen in iMessage anheften oder lösen, diese Konversationen bearbeiten und vieles mehr. Lass uns anfangen.

So pinnen Sie Konversationen in iMessage

Es gibt drei Möglichkeiten, Konversationen in der Nachrichten-App anzuheften. Sie können entweder die Wischgeste verwenden, eine Option zum langen Tippen verwenden oder mehrere Konversationen gleichzeitig auswählen und sie oben anheften. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Konversationen in der Nachrichten-App anzuheften.

Schritt 1: Entsperren Sie Ihr iPhone und öffnen Sie die Nachrichten-App.

Schritt 2: Streichen Sie auf einer Konversation, die Sie anheften möchten, nach rechts.

Schritt 3: Sie sehen ein gelbes Pin-Symbol. Tippen Sie darauf und iOS wird die ausgewählte Konversation oben anheften.

Konversation in Nachrichten anpinnen

Benutzer können auch lange auf eine Konversation tippen und es öffnet sich das kleine Chat-Fenster mit mehreren Optionen. Sie können Konversation anheften auswählen, und die Nachrichten-App wird die ausgewählte Konversation oben anheften.

Stift oben

Diese Tricks funktionieren gut, aber sie sind am nützlichsten, wenn Sie eine einzelne Konversation anheften möchten.

Was ist, wenn ein Benutzer mehrere Konversationen gleichzeitig anheften möchte? In solchen Fällen können Sie die folgenden Schritte ausführen, um mehrere Konversationen gleichzeitig in der Nachrichten-App anzuheften.

Schritt 1: Entsperren Sie Ihr iPhone und öffnen Sie die Nachrichten-App.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Dreipunktmenü in der oberen rechten Ecke.

Schritt 3: Wählen Sie im folgenden Menü die Option „Pins bearbeiten“.

Schritt 4: Nachrichten bieten die Option, mehrere Konversationen gleichzeitig anzuheften. Auf der rechten Seite jeder Konversation sehen Sie das gleiche gelbe Pin-Symbol.

Stifte bearbeitenMehrere Stifte

Schritt 5: Wählen Sie die Pin-Symbole aus, die Sie oben anheften möchten.

Apps wie WhatsApp und Telegram fixieren die Konversationen oben mit einem kleinen Pin-Symbol. Die Implementierung von Apple ist anders und in gewisser Weise besser als WhatsApp und Telegram.

Wenn Sie eine Konversation in der Nachrichten-App anheften, sehen Sie einen abgerundeten Profil-Avatar der Benutzer. Ich mag und bevorzuge das im Vergleich zur Implementierung von WhatsApp.

Vorteile von gepinnten Konversationen in der Nachrichten-App

Sie können das Nachrichtenerlebnis verbessern, indem Sie die Konversationen oben anheften. Die Verwendung der angehefteten Konversationen in der Nachrichten-App bietet drei Vorteile.

Oben können Sie ganz einfach auf Ihre am häufigsten verwendeten Konversationen zugreifen. Wenn Sie sich in einer aktiven Konversation mit iMessage befinden, sehen Sie oben im Profil eine Eingabeanzeige, wenn die andere Person die Nachricht eingibt. Das gilt auch für normale Gespräche. Aber es sieht cool aus bei einem gepinnten Gespräch. Sie können die Eingabeanzeige in einer normalen Nachricht nicht sehen.

Nachricht oben

In einer angehefteten Konversation sehen Sie oben im Profilbild eine kleine Vorschau einer ungelesenen Nachricht.

Wie viele Konversationen können Sie in der Nachrichten-App anheften?

Benutzer können bis zu neun Konversationen in der Nachrichten-App anheften. Die App gibt einen Fehler aus, wenn Sie versuchen, mehr als neun Konversationen oben anzuheften. Sie werden aufgefordert, die Konversation zu lösen, um oben eine neue Konversation hinzuzufügen.

Apropos Entfernen von angehefteten Konversationen, schauen wir uns an, wie man Konversationen in der Nachrichten-App löst.

So lösen Sie die Konversation in der Nachrichten-App

Es gibt mehrere Möglichkeiten, angeheftete Unterhaltungen in der Nachrichten-App zu entfernen. Sie können entweder die Langdruckfunktion verwenden oder sich für das Menü „Pins bearbeiten“ entscheiden, um Dinge zu erledigen.

Drücken Sie lange auf das Profilsymbol und es öffnet sich ein kleines Fenster mit mehreren Optionen zur Auswahl. Sie können die Person loslösen, Benachrichtigungen ausblenden oder die Konversation löschen. Wählen Sie die Option Unpin aus, um die Konversation von oben zu entfernen.

Nachricht loslösenNachricht entfernen

Apple ermöglicht es Ihnen auch, mehrere Konversationen gleichzeitig zu lösen. Wählen Sie oben das Dreipunktmenü und dann „Pins bearbeiten“ aus.

Die folgende Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, auf das Symbol „-“ auf dem angehefteten Profilbild zu tippen. Tippen Sie darauf und das System löst die Konversation in der Nachrichten-App.

Halten Sie Gespräche an der Spitze

Die Möglichkeit, Konversationen in der Nachrichten-App anzuheften, ist im iOS-System längst überfällig. Ich freue mich, dass Apple endlich die Option mit dem hinzufügt iOS 14-Update für das iPhone. Die Implementierung des Unternehmens ist auch besser als bei Konkurrenten wie WhatsApp und Telegram.

Als nächstes: iOS 14 bringt auch die Unterstützung für den Picture-in-Picture-Modus auf das iPhone. Lesen Sie den Beitrag unten, um alle Details darüber zu erfahren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.