So passen Sie iPad-Hintergründe vor dem Herunterladen an

Passen Sie das I Pad-Hintergrundbild online anWährend wir uns normalerweise dafür entscheiden, Hintergrundbilder für unsere Retina- und Nicht-Retina-iPads aus dem Internet herunterzuladen, sind wir immer gezwungen, das Aussehen dieser Hintergrundbilder zu akzeptieren. Dank 2048px.com können Benutzer jetzt jedoch iPad-Hintergrundbilder nicht nur herunterladen, sondern auch anpassen, bevor sie sie herunterladen. Alles geschieht direkt in den Browsern ihrer iPads.

Werfen wir einen Blick darauf, wie Sie mit diesem Onlinedienst Ihr eigenes Hintergrundbild anpassen und herunterladen können.

Gehen Sie zuerst zu 2048px.com mit dem Webbrowser Ihres iPads. Beim Betreten der Website werden Sie mit einer raffinierten Animation begrüßt, die einen sehr einfachen Überblick darüber bietet, was Sie mit den Tools tun können. Tippen Sie auf Galerie um zum Hauptbildschirm der Website zu gelangen.

Einführungsbildschirm 1

Auf dem Hauptbildschirm wird Ihnen eine Galerie mit den neuesten Ergänzungen zu ihrer Auswahl an iPad-Hintergrundbildern angezeigt. Alle in der Galerie verfügbaren Werke sind Originale und wurden von ihren eigenen Schöpfern eingereicht. Wenn Sie ein eigenes Original-iPad-Hintergrundbild einreichen möchten, können Sie dies von jedem Bildschirm der Website aus tun. Tippen Sie einfach auf Vorlage Menü und geben Sie die erforderlichen Informationen ein.

Hauptgalerie1

Wenn Sie ein Hintergrundbild gefunden haben, das Ihnen gefällt, tippen Sie darauf, um es auf dem Bearbeitungsbildschirm zu öffnen. Beim Aufrufen dieses Bildschirms sehen Sie auf der linken Seite eine vollständige Ansicht Ihres ausgewählten Bildes sowie auf der rechten Seite einige Freigabeoptionen, zugehörige Bilder und Anzeigen.

Hauptbearbeitungsbildschirm Iii

Die Option, die uns an diesem Bildschirm interessiert, ist jedoch die Option zu herunterladen unsere Tapete. Aber bevor Sie Ihr endgültiges Hintergrundbild speichern, passen wir es ein wenig an. Tippen Sie dazu auf die fx Tab in der oberen linken Ecke Ihres Bildes, um es zu bearbeiten.

Button1 herunterladenRegisterkarte „FX“.

Sobald Sie auf tippen fx Etikett erscheint links neben Ihrem Bild eine kleine Symbolleiste mit einigen einfachen Optionen (alle unten abgebildet): Zwei Hauptbearbeitungsoptionen (Pixel und Unscharf) plus drei sekundäre Optionen (Linien, Netz und Körnung). Zusätzlich finden Sie unter diesen Optionen ein Schieberegler-Werkzeug sowie das Getan und Stornieren Tasten.

Bearbeitungssymbolleiste1

Um Ihr Bild zu bearbeiten, müssen Sie zunächst zwischen den beiden Hauptbearbeitungsoptionen Pixelate und Blurry wählen. Wie erwartet verpixelt die Option Pixelate Ihr Bild, während die Option Blurry es unscharf macht. Um den Grad der Pixelierung/Unschärfe anzupassen, bewegen Sie einfach den Schieberegler nach oben oder unten.

Hier ist eine Ansicht unseres ausgewählten Bildes nach Anwendung der Pixelate- (links) bzw. Burry-Effekte (rechts), die beide auf die minimale Schiebereglerstufe eingestellt sind:

Bearbeiten von Pixelated2 Bearbeiten von Blur1

Nachdem Sie den Haupteffekt für Ihr Bild ausgewählt und seine Intensität mit dem Schieberegler eingestellt haben, ist es an der Zeit, eine der drei sekundären Bearbeitungsoptionen auszuwählen. Wie der Name schon sagt, fügen alle drei Effekte (Linien, Netz und Körnung) dem Bild eine Ebene hinzu. Hier ist unser Hauptbild ohne ausgewählten Haupteffekt und den drei verschiedenen sekundären Optionen – Linien (links), Netz (Mitte) und Körnung (rechts) – angewendet.

Zeilen bearbeiten1 Mesh1 bearbeiten Grain1 bearbeiten

Hinweis: Die sekundären Bearbeitungsoptionen können nicht mit dem Schieberegler angepasst werden.

Nachdem Sie Ihr Bild nach Ihren Wünschen angepasst haben, ist es an der Zeit, es herunterzuladen, um es endlich als Hintergrundbild für Ihr iPad zu verwenden. Tippen Sie dazu auf Herunterladen Schaltfläche nach rechts.

Button1 herunterladen

Das endgültige Bild wird auf dem Bildschirm Ihres iPads in voller Größe angezeigt und kann als Hintergrundbild verwendet werden. Um genau das zu tun, tippen und halten Sie darauf und wählen Sie aus Bild speichern.

In die Fotobibliothek speichern

Wählen Sie nun aus Ihrer Fotobibliothek Ihr neu erstelltes Bild aus, tippen Sie dann auf die Schaltfläche „Teilen“ und schließlich auf „Als Hintergrundbild verwenden“ aus den verfügbaren Optionen.

Verwendung als Hintergrundbild1

Alles in allem, obwohl dieses Web-Tool vielleicht nicht die Raffinesse nativer Apps bietet, erledigt es definitiv die Arbeit und gibt uns gleichzeitig einen Einblick, was zukünftige Web-Apps und Hardware-Iterationen leisten können.

Genießen Sie Ihr individuelles iPad-Hintergrundbild!

Zuletzt aktualisiert am 03. Februar 2022

Der obige Artikel kann Affiliate-Links enthalten, die Guiding Tech unterstützen. Dies beeinträchtigt jedoch nicht unsere redaktionelle Integrität. Die Inhalte bleiben unvoreingenommen und authentisch.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.