So lösen Sie Probleme mit verschlüsselten iPhone-Backups

I Phone verschlüsselte Backup-Probleme

Hier ist ein Problem, das vielleicht nicht für jeden iPhone-Besitzer da draußen üblich ist, aber in der Vergangenheit definitiv einigen von uns vor der Durchführung passiert ist

Sicherungen über iCloud

oder für diejenigen, die dies einfach weiterhin über iTunes tun – Sie speichern viele hochsensible Informationen auf Ihrem iPhone, sodass Sie es mit einem Passcode sperren, um diese Informationen zu schützen. Da Sie Ihr iPhone nicht mit iCloud sichern,

über iTunes synchronisieren

führt versehentlich dazu, dass alle Ihre iPhone-Backups verschlüsselt werden.

Bisher sollte das kein großes Problem sein. Es gibt jedoch zwei verschiedene Probleme, die auftreten können, wenn Sie Ihr iPhone auf diese Weise sichern:

Schauen wir uns diese beiden Probleme genauer an und wie Sie sie lösen können.

Sie können nicht auf das Backup Ihres iPhones zugreifen

Wenn Ihre iPhone-Backups normalerweise in iTunes verschlüsselt sind, kann es passieren, dass iTunes Sie in dem Moment, in dem Sie ein neues iPhone erhalten und es mit Ihrem Mac oder Windows-PC synchronisieren möchten, nach einem Passcode fragt, um mit der Wiederherstellung Ihres iPhones fortzufahren Ihr verschlüsseltes Backup.

Passwort für Backup1

Was Sie tun müssen, um auf Ihr verschlüsseltes Backup zuzugreifen und daraus zu synchronisieren, ist die Verwendung das Gleiche Passcode, den Sie auf dem iPhone verwendet haben, von dem die Sicherung stammt, als Sie die Sicherung durchgeführt haben. In den meisten Fällen löst dies das Problem und gibt Ihnen vollen Zugriff auf Ihr Backup.

Wenn Sie jedoch aus irgendeinem Grund den Passcode Ihres iPhones vergessen haben, gibt es noch ein paar Dinge, die Sie tun können:

1. Stellen Sie Ihr iPhone aus einem älteren, unverschlüsselten Backup wieder her. Dies ist das Zweitbeste, was Sie tun können, um Zugriff auf Ihre vorherigen Backups zu erhalten, ohne Ihr iPhone vollständig zu löschen.

IPhone wiederherstellen

2. Versetzen Sie Ihr iPhone in den DFU-Modus (hier ist eine Anleitung dazu), löschen Sie es vollständig und synchronisieren Sie es dann erneut. Wenn Sie dies tun, startet Ihr iPhone den Synchronisierungs- und Sicherungsvorgang als neues, entsperrtes iPhone

Die iPhone-Backup-Verschlüsselungsoption kann nicht deaktiviert werden

Manchmal erlaubt iTunes Benutzern nicht, das Kontrollkästchen zu deaktivieren Verschlüsseln Sie das iPhone-Backup Option beim Synchronisieren. In diesen Fällen ist die Option eindeutig aktiviert, aber gleichzeitig vollständig ausgegraut, was die Benutzer dazu zwingt, ihre iPhone-Backups verschlüsseln zu lassen.

Verschlüsseln Sie die I Phone-Sicherungskopie

1. Genau wie bei dem oben genannten Problem kann die Einführung der Passcode-Sperre Ihres iPhones Ihnen helfen, dieses Problem zu lösen.

2. Außerdem können einige iPhone-Benutzer, von denen ich gelesen habe (ich habe das selbst nicht ausprobiert), die Entwicklerkonten haben, die sie für Unternehmen entwickeln können, versuchen, alle vorhandenen Profile von ihren iPhones zu entfernen, um wieder Zugriff auf die zu erhalten Verschlüsseln Sie das iPhone-Backup Möglichkeit. Wenn dies der Fall ist, können Sie Profile von Ihrem iPhone entfernen, indem Sie zu gehen Einstellungen –> Allgemein –> Profile.

Löschen Sie das I Phone-Profil

Los geht’s. Wir hoffen, dass diese Tipps Ihnen helfen können, diese Probleme zu lösen, wenn Sie darauf stoßen. Und wenn Sie noch weitere kennen, können Sie diese natürlich gerne in den Kommentaren unten mit uns teilen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.