So löschen Sie die Safari-Leseliste auf dem Macbook Pro

Die Leseliste im Safari-Browser von macOS ist eine nützliche Möglichkeit, Artikel zu speichern, die Sie später lesen möchten. Aber wenn Sie wie ich sind, ist Ihre Leseliste möglicherweise mit zu vielen Artikeln überfüllt, für die Sie nie Zeit haben werden, zurückzugehen und sie zu lesen.

Sie können Ihre Leselistenelemente einzeln löschen, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und „Element entfernen“ auswählen, oder Sie können die gesamte Liste löschen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Leselistenfenster klicken und „Alle Elemente löschen…“ auswählen.

Ich bin Jon, ein Macbook Pro- und Apple-Enthusiast. Ich habe Safari jeden Tag benutzt und weiß genau, wie man die Leseliste aus Ihrem Profil löscht.

Kommen Sie also zu mir, um genau zu erfahren, wie Sie Ihre Leseliste löschen können!

So löschen Sie Ihre Safari-Leseliste (macOS Monterey)

Die Leseliste in Ihrem Safari-Webbrowser ist eine hervorragende Möglichkeit, den Überblick über Webseiten zu behalten, die Sie später verlassen möchten. Sobald Sie die Webseite gespeichert haben, werden Ihre Offline-Leselisten über iCloud synchronisiert.

Das bedeutet, dass Sie überall dort auf die spezifischen Webseiten zugreifen können, wo Sie bei Ihrem Konto angemeldet sind (einschließlich Ihres iPhone, iPad usw.). Obwohl diese Funktion praktisch ist, belegen die gespeicherten Seiten Speicherplatz auf Ihren Geräten und in iCloud. Je nachdem, wie oft Sie Webseiten speichern, kann dies ziemlich viel Speicherplatz beanspruchen.

Es schadet also nicht, die Leseliste hin und wieder zu löschen, damit der Speicherplatz auf Ihrem Gerät offen bleibt und alles reibungslos läuft. Denken Sie daran, dass alle Änderungen, die Sie an der Leseliste auf einem Gerät vornehmen, auf alle verbundenen Geräte übertragen werden.

Apple macht es einfach, Ihre Leselisteneinträge zu löschen oder die gesamte Liste vollständig zu löschen. Hier ist wie.

Schritt 1: Öffnen Sie den Safari-Webbrowser

Suchen Sie das Symbol des Safari-Webbrowsers (es sieht aus wie ein kleiner blauer kreisförmiger Kompass) auf Ihrem Macbook Pro. Es befindet sich normalerweise auf Ihrem Apple-Dock, aber wenn dies nicht der Fall ist, finden Sie es im „Launchpad“.

Klicken Sie auf das Safari-Symbol, um den Browser zu öffnen.

Schritt 2: Klicken Sie auf Anzeigen

Wenn der Browser geöffnet ist, sehen Sie sich die obere Menüleiste im Browser an. Sie sehen Labels wie „Datei“, „Bearbeiten“ und „Verlauf“. Suchen Sie nach „Ansicht“ und klicken Sie darauf. Ein Dropdown-Menü wird angezeigt.

Schritt 3: Klicken Sie auf Seitenleiste der Leseliste anzeigen

Suchen Sie auf der Registerkarte “Ansicht” nach “Seitenleiste der Leseliste anzeigen” und klicken Sie darauf. Diese Option befindet sich in der Mitte der Liste, etwa in der Mitte des Menüs.

Alternativ können Sie auch eine Tastenkombination verwenden, um zu diesem Punkt zu gelangen. Sobald Safari geöffnet ist, verwenden Sie den Kurzbefehl + ^ + 2. Die Tastenkombination überspringt den vorherigen Schritt und schickt Sie direkt zur Seitenleiste der Leseliste.

Schritt 4: Einträge in der Leseliste löschen

Sobald die Liste geöffnet ist, durchsuchen Sie die Liste, um festzustellen, welche Einträge Sie löschen möchten.

Um einen Eintrag zu löschen, streichen Sie bei diesem bestimmten Eintrag von rechts nach links. Klicken Sie dann auf „Entfernen“, sobald die Option angezeigt wird.

Alternativ können Sie die Strg-Taste gedrückt halten und auf den Eintrag klicken, den Sie löschen möchten (oder mit der rechten Maustaste darauf klicken).

Sobald die Option „Entfernen“ angezeigt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Eintrag zu löschen.

Schritt 5: Alle löschen (wenn Sie sich trauen)

Wenn Sie von vorne beginnen und die gesamte Liste löschen möchten, müssen Sie nicht jeden Eintrag einzeln löschen. Klicken Sie stattdessen mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle in der Seitenleiste der Leseliste.

Oder klicken Sie bei gedrückter Strg-Taste in die Seitenleiste der Leseliste. Sobald das Menü erscheint, wählen Sie „Alle Elemente löschen“.

Nachdem Sie „Alle Elemente löschen“ ausgewählt haben, löscht das System alle Einträge und hinterlässt eine leere Tafel.

Leseliste des MacBook Pro mit macOS Big Sur löschen

Das Löschen der Leseliste auf einem MacBook Pro, das mit Big Sur läuft, erfordert einen etwas anderen Prozess. Das allgemeine Konzept ist das gleiche, unterscheidet sich jedoch geringfügig von Monteray (der neuesten Version von macOS).

macOS Big Sur bietet verschiedene Anpassungsfunktionen in Safari, einschließlich einer schnelleren Möglichkeit, auf die Safari-Leseliste zuzugreifen. Von der Startseite aus können Sie auf Webseiten zugreifen und diese schnell entfernen.

Schritt 1: Öffnen Sie den Safari-Webbrowser

Suchen Sie zunächst den Safari-Webbrowser auf Ihrem MacBook Pro. Klicken Sie auf das Symbol, um den Browser zu öffnen.

Schritt 2: Suchen Sie die Leseliste

Sobald der Safari-Browser geöffnet ist, suchen Sie die Leseliste. Die Liste sollte am unteren Rand der Startseite unter den Symbolen „Favoriten“ angezeigt werden.

Schritt 3: Entfernen Sie jeden Artikel

Durchsuchen Sie die Liste der gespeicherten Webseiten, um festzustellen, welche Seiten Sie entfernen möchten. Wenn Sie herausgefunden haben, welche Webseiten Sie löschen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die betreffende Website.

Nachdem Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag geklickt haben, erscheint ein kurzes Menü. Wählen Sie unten im Menü “Element entfernen” aus. Wiederholen Sie diesen Schritt nach Bedarf, um die spezifischen Websites zu entfernen, die Sie löschen möchten.

Schritt 4: Alle Einträge löschen

Wenn Sie alles löschen und neu beginnen möchten, müssen Sie die Leselisten-Seitenleiste öffnen und denselben Schritten wie Monteray MacOS folgen.

Klicken Sie auf „Ansicht“ und dann auf „Seitenleiste der Leseliste anzeigen“. Sobald die Seitenleiste angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Bereich und wählen Sie „Alle Elemente löschen“.

So blenden Sie die Seitenleiste der Leseliste auf dem MacBook Pro aus

Der Seitenbereich der Leseliste nimmt ziemlich viel Platz auf Ihrem Bildschirm ein. Wenn Sie die Liste auf Ihrem MacBook Pro ausblenden möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

Klicken Sie einmal auf die Schaltfläche „Seitenleiste ausblenden/einblenden“ oben links im Safari-Fenster.

Befolgen Sie alternativ diese Schritte:

  • Safari öffnen.
  • Klicken Sie auf das Label „Anzeigen“.
  • Drücken Sie „Seitenleiste der Leseliste ausblenden“ oder ^⌘2.

Fazit

Egal, ob Sie die Leseliste auf Ihrem MacBook Pro löschen müssen, um Speicherplatz freizugeben oder einfach neu anzufangen, der Vorgang ist schnell und einfach.

Es dauert nur wenige Minuten und eine schnelle Änderung der Einstellungen, um bestimmte Einträge oder Ihre gesamte Leseliste insgesamt zu löschen.

Konntest du deine Leseliste löschen? Wenn Sie Probleme haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.