So löschen Sie Cookies auf dem MacBook Pro (Schritt für Schritt)

Es gibt bestimmte Bedenken hinsichtlich Computerwartung und Datenschutz, die jeder MacBook Pro-Besitzer beachten sollte.

Einige dieser Probleme können leicht angegangen werden, nachdem Sie einige einfache und einfache Schritte gelernt haben. Die Kenntnis der Grundlagen kann Ihnen helfen, die Lebensdauer Ihres Computers zu verlängern und sicherzustellen, dass er während seiner gesamten Lebensdauer optimal funktioniert.

Kekse sind, wenn es um Computer geht, nicht die köstliche, frisch gebackene Sorte, die jeden zum Lächeln bringt.

Wir werden uns weiter unten genauer ansehen, was Cookies genau sind, aber Sie sollten wissen, was Cookies sind und wie Sie sie aus verschiedenen Gründen von Ihrem Computer löschen können.

Möglicherweise wissen Sie bereits, was Cookies sind, aber wenn Sie wissen, was Sie dagegen tun können, können Sie die Leistung Ihres MacBook Pro noch besser nutzen.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und sich im Laufe der Zeit ansammeln können, manchmal ohne dass der Benutzer überhaupt weiß, dass sie existieren.

Cookies dienen dazu, bestimmte Daten zu beobachten und zu verfolgen, die ein Unternehmen oder eine Website dann verwenden kann, um Vorhersagen darüber zu treffen, welche weiteren Daten an Sie gesendet werden sollen. Sie sind im Grunde eine Art verschlüsselte Marketingtaktik, die eine bestimmte Webseite erstellt, die auf Ihre Surfgewohnheiten zugeschnitten ist.

Haben Sie schon einmal online eingekauft und dann bemerkt, dass die Schuhe oder Vitamine, die Sie sich angesehen haben, Anzeigen auf einer völlig unabhängigen Seite sind? Das liegt an den Cookies, die jetzt auf Ihrem Computer gespeichert werden.

Jedes Cookie speichert ein paar Daten, die von anderen Servern verwendet werden können, um die Inhalte und Informationen zu berücksichtigen, die Sie online sehen.

Einige Cookies sind so kodiert, dass sie ablaufen, sobald Sie eine Webseite verlassen haben, während andere möglicherweise auf Ihrem Computer verbleiben, bis Sie sie manuell entfernen.

Viele dieser Cookies können sich im Laufe der normalen Browsernutzung ansammeln, daher ist es eine gute Idee zu wissen, wie und wann sie gelöscht und entfernt werden.

So löschen Sie Cookies auf einem MacBook Pro

Das Löschen der Cookies von Ihrem MacBook Pro ist eine einfache Aufgabe, aber wenn Sie nicht wissen, wie es geht, können sich viele von ihnen im Laufe der Zeit ansammeln.

Die Methode zum Löschen von Cookies hängt von Ihrem Internetbrowser ab, aber die meisten Methoden sind ziemlich ähnlich.

Wir werden uns hier ansehen, wie Cookies von mehreren gängigen Browsern gelöscht werden können, aber wenn Sie einen ungewöhnlichen Browser verwenden, führen Sie einfach eine Suche in diesem Browser durch und erfahren, wie Cookies gelöscht werden.

Safari ist ein häufig verwendeter Browser auf vielen Apple-Geräten, einschließlich Ihres MacBook Pro, daher werden wir uns zuerst ansehen, wie Sie Cookies hier löschen:

  1. Öffnen Sie Ihren Safari-Browser.
  2. Klicken Sie auf die Safari-Menüoption oben links auf Ihrem Bildschirm.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutz.
  5. Klicken Sie auf Website-Daten verwalten
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Alle entfernen oder wählen Sie die einzelnen URLs aus, die Sie entfernen möchten
  7. Klicken Sie auf Jetzt entfernen, wenn das Bestätigungs-Popup erscheint.

So löschen Sie Cookies in Firefox

  1. Klicken Sie auf die Menü-Schaltfläche oben rechts in Ihrem Firefox-Browser.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Datenschutz & Sicherheit.
  4. Gehen Sie zu Cookies und Website-Daten.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.
  6. Klicken Sie auf Löschen, um die Daten dauerhaft zu löschen.

So löschen Sie Cookies in Google Chrome

  1. Öffnen Sie den Google Chrome-Browser.
  2. Klicken Sie im oberen Menü auf Chrome.
  3. Klicken Sie auf Browserdaten löschen.
  4. Von hier aus können Sie die Cookies und/oder den Cache aus Ihrem Browserverlauf löschen.

Warum Cookies löschen

Es gibt ein paar verschiedene Gründe, Cookies zu löschen, und es ist eine gute Grundgewohnheit, sie zu haben. Von Zeit zu Zeit möchten Sie diese möglicherweise aus einem der folgenden Gründe löschen:

Privatsphäre

Ich persönlich mag es nicht zu wissen, dass andere Websites meine Gewohnheiten und meinen Verlauf online verfolgen.

Es fühlt sich wie eine Verletzung der Privatsphäre an, und deshalb lösche ich meine Cookies normalerweise oft, es sei denn, es handelt sich um Websites, mit denen ich vertraut bin und die ich sehr regelmäßig verwende. Sie tun wahrscheinlich nichts Seltsames oder Verdächtiges online, aber es könnte sich trotzdem seltsam anfühlen zu wissen, dass Unternehmen oder Websites Ihr Verhalten möglicherweise mit Cookies verfolgen.

Es kann die Leistung verbessern

Manchmal können sich Cookies auf die Formatierung oder Ladeprobleme von Webseiten auswirken.

Wenn eine Website, die Sie häufig besuchen, auf Ihrem Computer nicht richtig geladen wird, sie sich aber auf einem anderen Gerät wie Ihrem Telefon befindet, kann das Löschen Ihrer Cookies das Problem beheben. Wenn Sie bemerken, dass die Formatierung oder andere Layoutaspekte auf Ihrem Computer deaktiviert oder seltsam sind, können Cookies dies ebenfalls beeinflussen. Es ist eine einfache Lösung, einfach zu versuchen, Cookies zu löschen, um diese Probleme zu beheben.

Manchmal kann das Löschen von Cookies auch Ihren Computer beschleunigen, da Sie unnötige Dateien und Daten entfernen, die möglicherweise RAM oder CPU verbrauchen. Das Löschen von Cookies könnte nur Ihren Browser beschleunigen, aber es könnte auch Ihren gesamten Computer beschleunigen.

Abschließende Gedanken

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie Cookies von Ihrem MacBook Pro löschen, probieren Sie es aus und sehen Sie, ob Sie Unterschiede bemerken.

Obwohl der Zweck von Cookies aus Marketingsicht verständlich ist, lösche ich sie oft gerne. Sie können auch verhindern, dass Ihr Browser Cookies von vornherein zulässt, oder Ihre Einstellungen so konfigurieren, dass bestimmte Cookies jedes Mal zugelassen werden, wenn sie angefordert werden.

Wie oft löschen Sie Ihre Cookies?

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.