So können Sie sehen, wer Sie auf Facebook entfreundet hat?

Erst neulich habe ich meinen Facebook-Feed durchgeblättert, als mir aufgefallen ist, dass ich keine aktuellen Beiträge von einem meiner ehemaligen Kollegen gesehen habe.

Die ganze Schuld auf die Flut von Katzen und Food-Videos auf meiner Facebook-TimelineIch ging zu ihrem Profil. Zu meiner größten Bestürzung stellte ich fest, dass ich von ihr nicht befreundet war.

Mit Warums und Wanns In meinem Kopf suchte ich im Internet nach einer einfachen Lösung, die mich sofort benachrichtigte, wenn jemand unfreundlich war mich auf Facebook. Natürlich war es nicht einfach, die Lösung zu finden, und ich musste ein bisschen herumgraben.

Zu meiner Freude habe ich einige Google Chrome-Erweiterungen gefunden, mit denen ich sehen kann, wer mich von der Freundesliste entfernt hat. Einige von ihnen sagen dir auch, wenn sich jemand mit dir anfreundet, aber lass uns diesen Teil Facebook überlassen, da er diesen Teil ziemlich gut macht.

So überprüfen Sie, ob jemand Sie auf Facebook nicht befreundet hat

Die Erweiterung, die zu meiner Rettung kam, war Unfriend Finder. Obwohl es ein bisschen Finesse braucht, hat es getan, was es in seiner Beschreibung versprochen hat.

1. Süß und einfach: Unfriend Finder

Holen Sie sich diese super coole Erweiterung in Ihrem Browser aus dem Chrome Store. Nachdem Sie es hinzugefügt haben, wird das kleine Symbol oben rot, wenn einer Ihrer Facebook-Freunde Sie nicht befreundet hat, und grün, wenn Sie eine Freundschaftsanfrage erhalten.

Um die Sache schnell zu machen, benachrichtigt Sie Unfriend Finder auch durch ein kleines Fenster, falls Sie zu beschäftigt sind, um die Statusleiste anzuzeigen.

Wenn Sie tiefer graben möchten, müssen Sie nur auf klicken Gehen Sie zu Bewerbung, das würde Ihnen alle Details zeigen.

Der einzige Nachteil dieser Erweiterung besteht darin, dass auf der Seite Ihr Werbeblocker (falls vorhanden) für diese Seite widerrufen werden muss.

Außerdem informiert Sie Unfriend Finder auch, wenn einer Ihrer Freunde sein Konto deaktiviert.

2. Ein bisschen mehr: FB (FluffBusting) Reinheit

FB (FluffBusting) Reinheit wird seit 2009 verwendet. Obwohl das Hauptziel darin besteht, das Surferlebnis auf Facebook so sauber wie möglich zu gestalten, indem Inhalte blockiert werden, die Sie für irrelevant halten, besteht ein kleiner Teil der Aufgabe darin, die Liste der Freunde anzuzeigen, die Sie nicht befreundet haben.

Wenn ich diese beiden Apps vergleichen würde, würde ich sagen, dass FB Purity etwas besser ist, da Sie die gelöschte Liste auf der Facebook-Homepage selbst sehen können – ohne dass Sie auf eine separate Seite gehen müssen.

FB Purity würde den Alarm für gelöschte Freunde jedoch nicht sofort anzeigen. Es kann einige Minuten bis eine halbe Stunde dauern, bis die Warnung angezeigt wird. Wenn Sie mich fragen, ist dies ein faires Geschäft.

Zusatzfunktionen

Wie ich bereits sagte, ist FB Purity mehr als nur ein Tool, um unfreundliche Benachrichtigungen anzuzeigen. Sie können auch Ihre Facebook-Einstellungen optimieren, um Apps und Spielgeschichten oder nervige Dinge zu blockieren Leute die Sie vielleicht kennen Block.

Außerdem können Sie bestimmte Phrasen und Wörter aus Ihrer Zeitleiste über die integrierte Funktion herausfiltern Textfilter.

Was mir an dieser Erweiterung gefallen hat, war die Tatsache, dass sie ihre Arbeit reibungslos erledigt, ohne dir überhaupt ins Gesicht zu schreien.

Kein Geheimnis mehr

Jetzt wissen Sie also, wie Sie sehen können, wer Sie auf Facebook nicht befreundet hat. Obwohl der Weg zum Anzeigen der Liste nicht gerade ist, machen es Chrome-Erweiterungen wie die oben genannten einfach genug.

Also, welche davon werden Sie zuerst ausprobieren? Schreiben Sie uns ein oder zwei Zeilen in den Kommentaren unten.

Zuletzt aktualisiert am 25. Februar 2019

Der obige Artikel enthält möglicherweise Affiliate-Links, die Guiding Tech unterstützen. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf unsere redaktionelle Integrität. Der Inhalt bleibt unvoreingenommen und authentisch.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *