So konfigurieren Sie eine Apple Watch für einen Lauf im Freien

Eine der großartigen Funktionen einer Apple Watch ist, dass sie weit mehr kann, als nur Schritte zu zählen. Es ist eines der besten Tools zum Laufen, aber Sie müssen es im Voraus konfigurieren.

Shutterstock 377742817 E1466705916329Die Apple Watch ist ein toller Laufbegleiter | Shutterstock

Lassen Sie das Telefon zu Hause?

Ich mag es nicht, mit meinem Handy zu laufen. Das Gewicht nervt mich und ich hasse es, ein Band zu tragen, um es zu halten, während ich laufe. Ich möchte beim Laufen so wenig Zeug wie möglich dabei haben. Ich mag es auch nicht, wenn das Telefon mitten in meiner Musik klingelt. Natürlich kann ich „Nicht stören“ einschalten, aber ich wäre lieber frei von dieser Ablenkung. Der einzige Grund, Ihr Telefon mitzubringen, sind die GPS-Funktionen, die Ihren Lauf verfolgen. Das interessiert mich nicht.

Vorbereiten Ihrer Geräte

Kopfhörer

Wenn du ohne Musik laufen kannst, ist das großartig. Ich mag Musik, aber natürlich hat die Apple Watch keinen Kopfhöreranschluss. Stattdessen müssen Sie einen Satz Bluetooth-Kopfhörer mit Ihrer Uhr koppeln. Gehen Sie zu den Einstellungen auf Ihrer Apple Watch (nicht auf Ihrem Telefon) und versetzen Sie dann Ihre Kopfhörer in den Kopplungsmodus. Normalerweise bedeutet das nur, den Netzschalter an den Kopfhörern gedrückt zu halten, bis sie blinken. Tippen Sie unter Geräte auf Ihre Kopfhörer und Sie sind gekoppelt!

Bluetooth

Herz Monitor

Ich mag es, meine Herzfrequenz zu tracken, während ich laufe. Die Herzfrequenzfunktion der Apple Watch ist zwar akzeptabel, aber nicht so genau wie ein Brustmonitor. Jeder Bluetooth-Herzfrequenzmesser wird mit Ihrer Apple Watch gekoppelt. Diese Daten werden während des Laufs anstelle des Armbandmonitors verwendet.

Tickr Frau Mann läuftDer Tickr-Herzfrequenzmesser von Wahoo lässt sich mit der Apple Watch | koppeln Wahoo

Musik

Diese Kopfhörer werden Ihnen ohne Musik nicht viel nützen. Die Apple Watch zieht Musik von Ihrem iPhone. Am einfachsten ist es, eine Wiedergabeliste nur für Ihre Apple Watch zu erstellen. Rufen Sie dann die Watch-App auf Ihrem iPhone auf. Suchen Sie unter Musik nach Ihrer synchronisierten Wiedergabeliste und wählen Sie die gewünschte für Ihre Apple Watch aus.

MusiksynchronisierungDas Warten ist das Schwierigste:

Standardmäßig synchronisiert die App 1 GB Daten, aber Sie können sie stattdessen nach der Anzahl der Songs auswählen. Ich mag die Anzahl der Songs, weil ich das Timing etwas besser kontrollieren kann, anstatt mich auf die Größe zu konzentrieren. Die Uhr begrenzt Sie auf entweder 250 Songs oder 2 GB Songdaten.

WiedergabelisteÜberprüfen Sie Ihren Speicherplatz: Gehen Sie zu Allgemein->Nutzung

Apple Watch-Kalibrierung

Der Beschleunigungsmesser der Apple Watch muss lernen, wie Sie gehen und laufen. Apple schlägt vor, ihm 20 Minuten Daten zu geben. Sie müssen Ihr iPhone für das Kalibrierungstraining bei sich behalten. Danach müssen Sie Ihr iPhone nicht mehr behalten, um einen Lauf zu machen.

GenauigkeitBenötigen Sie eine Neukalibrierung? Hier ist Apples Anleitung

Wählen und konfigurieren Sie Ihre Lauf-App

Auf jeder Apple Watch ist die Workout-App installiert. Um es zu aktivieren, sagen Sie einfach „Siri, starte einen Lauf im Freien“. Die Uhr öffnet dann die Workout-App für Outdoor Run. Wenn das nicht funktioniert, tippe auf die digitale Krone und dann auf die Workout-App. Wählen Sie dann Laufen im Freien.

Zeit

In der Workout-App können Sie Ihre Ziele festlegen: Zeit, Entfernung, Kalorien oder kein Ziel. Ich gehe normalerweise für die Zeiteinstellungen. Sie erhalten Daten zu allen dreien, aber Ihr Lauf ist beendet, wenn Sie Ihre Ziele erreicht haben. Ich schlage auch vor, Force Touch zu verwenden, um die Uhr zu sperren. Diese Option verhindert, dass Sie versehentlich Ihre Einstellungen während des Laufens ändern. Die Sperre in der Trainings-App sperrt nur die Trainingseinstellungen. Das unterscheidet sich von der Einstellung „Gerät gesperrt“ auf der Uhr. Mit der Sperre in der Trainings-App können Sie während des Laufens andere Apps wie Musik verwenden.

Sperren

Normalerweise lasse ich das iPhone zu Hause. Die Workout-App kann das GPS nicht verwenden, um Ihren Lauf punktgenau zu erhalten. Ich habe keinen Unterschied mit oder ohne iPhone bemerkt, sobald es kalibriert ist.

Beim Laufen lesen? Hier ist unser Leitfaden zur Suche nach kostenlosen Hörbüchern für Ihr iPhone

Wenn Sie Apps wie Runtastic verwenden, möchten diese auf Ihr iPhone zugreifen. Auch wenn Sie sich nicht über das GPS verfolgen, benötigt Runtastic das iPhone.

Runtastic

Diese Tipps helfen bei allen Apple Watch-Workouts

Obwohl wir uns hier auf das Laufen konzentrieren, helfen diese Tipps bei jeder Art von Training. Wenn Sie einen Ellipsentrainer oder ein Laufband machen, möchten Sie vielleicht trotzdem vermeiden, Ihr iPhone in der Nähe zu haben. Durch das Synchronisieren von Musik, Kopfhörern und Herzfrequenzmesser bleiben Sie konzentriert.

LESEN SIE AUCH: 6 Anwendungsfälle für die Apple Watch, die mich begeistern

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.