So erstellen und verwenden Sie eine benutzerdefinierte E-Mail-Adresse auf dem iPhone

Waren Sie jemals in einer Situation, in der Sie die E-Mail-Adresse mit dem Unternehmen teilen mussten, um dessen Dienste zu nutzen? Bei so vielen Apps und Diensten ist es ganz einfach, den E-Mail-Posteingang mit Marketing-Junk- und Spam-E-Mails zu füllen. Apples neue Ergänzung zu Hide my email ist hier, um sich um solche Situationen zu kümmern. Sie können benutzerdefinierte E-Mail-Adressen erstellen und diese mit den Apps auf Ihrem iPhone verwenden.

Verwenden Sie eine benutzerdefinierte E-Mail-Adresse auf dem iPhone

Bevor Sie fortfahren und mit dem Erstellen einer benutzerdefinierten E-Mail-Adresse auf dem iPhone beginnen, möchten wir Sie daran erinnern, dass die Funktion „Meine E-Mail verbergen“ nur für verfügbar ist iCloud+ Abonnenten. Sie müssen mindestens für den iCloud-Einstiegsplan bezahlen, um den Vorteil nutzen zu können.

Außerdem ist die Funktionalität auf iOS 15 oder höher verfügbar. Apple hat am 20. September das neueste iOS 15 für alle kompatiblen iPhone-Modelle veröffentlicht.

Wenn Sie immer noch auf iOS 14 feststecken, ist es an der Zeit, über das Menü Einstellungen > Allgemein > Software-Update auf iOS 15 zu aktualisieren.

Wo verstecke ich meine E-Mail auf dem iPhone?

Das Menü „Meine E-Mail verbergen“ befindet sich in der App „Einstellungen“. So greifen Sie darauf zu.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf dem iPhone.

Schritt 2: Tippen Sie auf Ihr Profil und gehen Sie zu iCloud.

Schritt 3: Öffnen Sie „Meine E-Mail verbergen“, und Sie sehen alle E-Mail-Adressen, die Sie während der Anmeldung mit der Funktion „Mit Apple anmelden“ erstellt haben.

iCloud öffnenÖffne meine E-Mail ausblenden

So erstellen Sie eine benutzerdefinierte E-Mail-Adresse auf dem iPhone

Über dasselbe Menü Meine E-Mail ausblenden können Sie eine neue E-Mail-Adresse erstellen. Die Funktion hilft Ihnen, Ihre persönliche E-Mail-Adresse privat zu halten, indem sie eindeutige, zufällige Adressen erstellt, die an Ihren Posteingang weitergeleitet und jederzeit gelöscht werden können.

Schritt 1: Öffnen Sie die iPhone-Einstellungen und gehen Sie zu Ihrem Profil.

Schritt 2: Navigieren Sie zu iCloud und öffnen Sie dann das Menü „Meine E-Mail verbergen“.

Öffne meine E-Mail ausblenden

Schritt 3: Tippen Sie auf Neue Adresse erstellen.

Schritt 4: Das Betriebssystem generiert eine zufällige E-Mail-Adresse zur Verwendung. Sie müssen Ihre Adresse kennzeichnen, damit Sie sich daran erinnern können, zu welchem ​​​​Zweck Sie die E-Mail erstellt haben, und sogar eine Notiz hinzufügen.

Neue Adresse erstellenNeue E-Mail erstellt

Wenn Ihnen die E-Mail-Adresse zu kompliziert erscheint, können Sie jederzeit auf Andere Adresse verwenden tippen und in Meine E-Mail verbergen eine andere E-Mail-Adresse erstellen.

Schritt 5: Beschriften Sie Ihre E-Mail und fügen Sie eine Notiz hinzu.

Schritt 6: Tippen Sie oben auf die Schaltfläche Weiter.

Schritt 7: Es dauert ein oder zwei Minuten, bis Apple eine neue E-Mail-Adresse für Sie erstellt hat. Tippen Sie auf Fertig und Sie können loslegen.

Treffer erledigt

Das ist es. Sie haben erfolgreich eine benutzerdefinierte E-Mail-Adresse auf Ihrem iPhone erstellt. Kopieren und verwenden Sie es, wo immer Sie möchten.

Beenden Sie die E-Mail-Weiterleitung an Ihren Hauptposteingang

Zufällige E-Mails, die Sie mit dem Menü „Mit Apple anmelden“ und „Meine E-Mail ausblenden“ generiert haben, werden so eingestellt, dass sie an Ihren Haupt-E-Mail-Posteingang weitergeleitet werden. Sie können das Verhalten jedoch leicht ändern, wenn Sie das Gefühl haben, zu viele E-Mails von ihnen zu erhalten. Hier ist wie.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App.

Schritt 2: Gehen Sie zu Profil > iCloud > Mein E-Mail-Menü ausblenden.

iCloud öffnenÖffne meine E-Mail ausblenden

Schritt 3: Wählen Sie die E-Mail-ID aus, mit der Sie E-Mails an Ihren Haupt-E-Mail-Posteingang stoppen möchten.

Schritt 4: Deaktivieren Sie Weiterleiten zum Umschalten und Sie erhalten keine neuen E-Mails von der erstellten benutzerdefinierten E-Mail-ID.

Mein E-Mail-Menü ausblendenE-Mail an den Hauptposteingang weiterleiten

Löschen Sie benutzerdefinierte E-Mail-Adressen

Power-User werden die Möglichkeit zu schätzen wissen, unterwegs zufällige E-Mail-Adressen zu erstellen. Möglicherweise erstellen Sie in kurzer Zeit Dutzende solcher Adressen. Sobald Ihr Zweck erfüllt ist, können Sie die benutzerdefinierte E-Mail-Adresse jederzeit im Menü „Meine E-Mail verbergen“ deaktivieren/löschen.

Folgen Sie den unteren Schritten.

Schritt 1: Öffnen Sie die iPhone-Einstellungen und gehen Sie zum Menü Konto > iCloud.

Schritt 2: Wählen Sie Meine E-Mail ausblenden und scrollen Sie nach unten zum E-Mail-Label. Leider gibt es keine Suchschaltfläche, um schnell zur erstellten E-Mail-Adresse zu springen.

Öffne meine E-Mail ausblenden

Schritt 3: Tippen Sie auf das entsprechende E-Mail-Label.

Schritt 4: Tippen Sie auf E-Mail-Adresse deaktivieren und bestätigen Sie Ihre Entscheidung.

Mein E-Mail-Menü ausblendenE-Mail-Adresse deaktivieren

Die erstellte E-Mail-Adresse erhält keine an diese Adresse gesendeten E-Mail-Nachrichten. Sie können es im Abschnitt Inaktive Adressen reaktivieren.

Sie finden das Menü Adressen deaktivieren ganz unten im Abschnitt Meine E-Mail verbergen.

Schützen Sie Ihre E-Mail-Privatsphäre

Apples starke Haltung zu Datenschutz und Sicherheit setzt sich mit dem iOS 15-Update fort. Apple möchte Ihre E-Mails mit Hide My Email auf dem iPhone vor unerwünschten Mails schützen. Wie planen Sie, benutzerdefinierte E-Mail-Adressen auf Ihrem iPhone zu verwenden? Ton aus im Kommentarbereich unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.