So erstellen Sie Kinofilme auf dem iPhone mit Cameo

Hin und wieder möchten wir alle in der Lage sein, ein Video auf unseren Handys aufzunehmen, das ein bisschen mehr Pep hat als ein 10-Sekunden-Pixel-Chaos auf Snapchat. Aber die Bequemlichkeit und Benutzerfreundlichkeit von Snapchat machen es heutzutage zur beliebten Wahl für Videos, obwohl es unbeständig und von geringer Qualität ist.

Shutterstock-Videokamera-Film für das iPhoneErfahren Sie, wie Sie mit Cameo normale Videos in Kinofilme verwandeln. | Shutterstock

Es ist also an der Zeit, für einen Moment die Gänge zu wechseln. Wie wäre es, wenn Sie versuchen, ein Video-Meisterwerk zu erstellen? Es muss nicht zu übertrieben sein, aber es sieht gut aus, hat ein paar hübsche Effekte und vor allem war es verdammt einfach zu machen. Ausprobieren Miniatur, eine kostenlose App von Vimeo, die all das bietet. Sie können in sehr kurzer Zeit ein ziemlich solides Video auf Ihrem iPhone erstellen.

Lesen Sie weiter, um die besten Tipps zu erhalten, wie Sie Cameo optimal nutzen können.

Zuschneidewerkzeug

Wenn Sie mit Cameo beginnen, müssen Sie zunächst ein Video importieren. Zapfhahn Neues Video erstellen um anzufangen.

Cameo Vimeo Video Cinematic Filmbearbeitung Ios 11

Tipp: Cameo erlaubt es Ihnen derzeit nicht, ein Video in der App zuerst zu filmen und dann zu bearbeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie das Video zuerst separat filmen und es dann importieren, sobald es gespeichert ist.

Sie werden beim Importieren Ihres Videos feststellen, dass Cameo Ihnen drei Hauptwerkzeuge präsentiert. Das erste – das Scherensymbol – ist das Zuschneidewerkzeug. Es ist ziemlich selbsterklärend. Tippen Sie darauf und Sie können über die Länge des Videos gleiten, während Sie Ihre Start- und Endpunkte auswählen. Dies hackt alles außerhalb dieser Punkte ab. Es ist nützlich, wenn Sie versuchen, Ihr Video zu verkürzen oder Wackeln am Anfang oder am Ende zu beseitigen.

Cameo-Videobearbeitung kinoreife Filmfunktionen 5

Innerhalb des Zuschneidewerkzeugs können Sie auch eine Beschriftung eingeben, ähnlich wie bei Snapchat, und auch den Ton zwischen ein, aus und verstärken (sprich: lauter) umschalten.

Musik-Tool

Das Musiktool in Cameo öffnet eine erstaunliche Bibliothek lizenzfreier Songs, die Sie dem Video hinzufügen können. Es beinhaltet ein Hervorgehoben Registerkarte mit allen vorgestellten Musikstücken, die ähnlich wie der iTunes Store aussehen – außer dass alle Songs, da sie lizenzfrei sind, kostenlos zu Ihrem Video hinzugefügt werden können.

Cameo-Videobearbeitung Kinofilmfunktionen 3

Wechseln Sie außerdem in die Genres Tab, um genauer zu bestimmen, was gut zum Inhalt Ihres Videos passen könnte. Durchsuchen Sie Genres wie Film, Country, Dance, Hip Hop, Pop, Rock und mehr. An Musik mangelt es definitiv nicht, also finden Sie bestimmt etwas, das Ihnen gefällt.

Um einen Titel hinzuzufügen, tippen Sie auf das Albumcover und dann auf Auswählen. Der Song wird automatisch auf die Länge Ihres Videos zugeschnitten.

Themen-Tool

Die Themen von Cameo sind im Grunde nur Filter mit ein paar zusätzlichen Boni, aber es gibt eine anständige Auswahl davon und sie sind alle ziemlich attraktiv. Von Heatwave als Sommerthema über Silhouette für einen regnerischen Tag bis hin zu Avenue für eine geschäftige Szene versucht jedes Thema, einer anderen Szene gerecht zu werden.

Cameo-Videobearbeitung kinoreife Filmfunktionen 4

Sobald Sie ein Thema ausgewählt haben, können Sie den Schieberegler am unteren Rand ziehen, um die Intensität des Themas (Filters) anzupassen. Darüber hinaus enthält jedes Thema einige seiner eigenen Schriftarten. Wenn Sie dem Film einen Titel hinzufügen möchten, können Sie zwischen diesen wählen. Schließlich schaltet die Farbschaltfläche zwischen einigen verschiedenen Farben für den Titel um.

Cameo-Videobearbeitung kinoreife Filmfunktionen 6

Sehen Sie sich Ihren Film noch einmal an und schon sind Sie fertig. Kreativer Ausdruck fühlt sich manchmal gut an.

Hinweis: Wenn Sie mit Ihrem Film fertig sind, können Sie ihn in Cameo hochladen Vimeo entweder öffentlich oder privat. Leider gibt es keine Möglichkeit, das Video ohne Hochladen auf Ihrer Kamerarolle zu speichern, aber das Video wird trotzdem zuerst gespeichert. Nach dem Speichern können Sie den Upload jederzeit abbrechen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.