So erhalten Sie ein Popup-Wörterbuch im iOS-Stil für Android


2968799101 0609F9B070 N.
In den letzten Jahren haben wir viel Geben und Nehmen zwischen Android und iOS gesehen – vom Benachrichtigungscenter bis zur Designsprache. Und dank der Offenheit von Android können Sie noch einen Schritt weiter gehen und ein benutzerdefiniertes ROM flashen, um Funktionen zu erhalten, auf die Sie normalerweise keinen Zugriff hätten. So etwas wie MIUI bietet Ihnen einen Vorgeschmack auf die iOS-ähnliche Oberfläche und leistungsstarke Funktionen für Ihr Android-Handy.

Aber es gab eine kleine Funktionalität, die Android immer gefehlt hat. So lange wir uns erinnern können, war in iOS ein Wörterbuch integriert. Egal welche App Sie verwendeten, wenn der Text auswählbar war, können Sie ihn markieren und auf tippen definieren und eine Definition würde auftauchen. Google hat später ein ähnliches System in seine Google Play Books-App implementiert, das jedoch nie systemweit eingesetzt wurde. Jetzt ist WordLookup hier, um Ihnen eine ähnliche Lösung anzubieten.

Es gab in der Vergangenheit andere Apps und Tricks, die ähnliche Lösungen bereitstellten, aber WordLookup ist die einfachste von allen. Alles was du tun musst, ist Laden Sie WordLookup herunter aus dem Google Play Store (kostenlos) und Sie können loslegen. Sie müssen kein Repository oder keine Datenbank herunterladen.

So suchen Sie ein Wort mit WordLookup

Sobald Sie WordLookup installiert haben, ist das Abrufen einer Definition unkompliziert, wenn auch etwas länger als beim iOS-Gegenstück.

Schritt 1: Markieren Sie das Wort, nach dem Sie suchen möchten.


2014 01 28 07 40 57

Schritt 2: Klick auf das Teilen Taste.


2014 01 28 07 41 06

Schritt 3: Wählen WordLookup aus dem Freigabemenü – dies ist die erste Option.


2014 01 28 07 41 14

Schritt 4: Warten Sie nun, bis WordLookup online aus seiner Datenbank nach der Welt sucht.

Danach wird der Text mit der Definition einige Sekunden lang am unteren Bildschirmrand angezeigt. Lies es und du bist fertig.


2014 01 28 07 42 39

2014 01 27 14 22 32

Wenn Sie der Meinung sind, dass das Popup viel zu schnell verschwindet (was auch der Fall ist), können Sie die WordLookup-App öffnen und auswählen Popup-Anzeigelänge. Von hier aus können Sie wechseln Normal zu Lange oder Sehr lang je nach Ihren Bedürfnissen. Es stehen auch Optionen zur Auswahl einer Reihe von Definitionen und Text-to-Speech zur Verfügung.

Cooler Tipp: Wir haben bereits zwei Offline-Wörterbuch-Apps für Android besprochen, ein Floating-Wörterbuch und die Verwendung von Dictionary.com im Offline-Modus. Also viele Möglichkeiten.

Dein Wort?

Was ist Ihre bevorzugte Art, eine Definition nachzuschlagen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *