So entsperren Sie Ihren Mac automatisch mit Ihrem iPhone

Wenn Sie Ihren Mac bei der Arbeit verwenden, sperren Sie das Ding ziemlich hart. Es sind nicht nur Ihre Arbeitssachen oder persönlichen Daten in Gefahr, es ist Ihr Browser, auf dem alle wichtigen Websites angemeldet sind. Sie wollen wirklich nicht, dass ein wütender oder schlimmer noch ein schelmischer Kollege eine solche Goldmine in die Finger bekommt, oder? ?

In der Nähe von Schloss

Aber dann müssen Sie jedes Mal ein Passwort eingeben, wenn Sie Ihren Mac entsperren möchten. Wäre es nicht toll, wenn Sie in der Nähe Ihres Macs den Sperrbildschirm deaktivieren würden und wenn Sie nicht da sind, wieder passwortgeschützt wäre? Wenn Ihr Mac relativ neu ist und Sie ein iPhone haben, ist dies möglich.

Wenn Sie ein iPhone 5S oder neuer haben, können Sie sogar die Touch ID Ihres iPhones verwenden, um Ihren Mac zu entsperren. Verwenden Sie Ihren eigenen Fingerabdruck, um Ihren Computer zu entsperren? Viel sicherer geht es kaum.

Installieren und Einrichten von Near Lock

Near Lock ist die App, mit der wir den Sperrbildschirm automatisch deaktivieren, wenn Sie Ihr iPhone bei sich tragen und sich Ihrem Mac nähern. Lassen Sie uns zunächst prüfen, ob Ihr Mac kompatibel ist oder nicht. Near Lock verwendet Bluetooth LE, um den Standort des iPhones in Bezug auf den Mac zu bestimmen. Das bedeutet, dass auf beiden Geräten Bluetooth LE ausgeführt werden muss.

Hier sind die kompatiblen Geräte:

  • iPhone 4S oder neuer
  • iMac Ende 2012 oder später
  • MacBook Air 2011 oder neuer
  • MacBook Pro 2012 oder neuer
  • Mac mini 2011 oder neuer
  • Mac Pro Ende 2013 oder neuer

Laden Sie zunächst herunter das OSX App und iPhone-App und beide starten.

Bild 2451

Holen Sie sich die iOS-App und aktivieren Sie die Hintergrundüberwachung für die App. Außerdem müssen Sie Bluetooth auf beiden Geräten aktivieren. Authentifizieren Sie jetzt in der Mac-App die Verbindung mit Ihrem iPhone.

Screenshot 2015 02 02 Um 7 35 25 Uhr

Dann fordert Sie die iOS-App auf, das Passwort für Ihren Mac einzugeben. Dies ist das gleiche Passwort, das Sie jetzt zum Entsperren Ihres Mac verwenden, das Passwort, das Sie eingerichtet haben, als Sie Ihren Mac zum ersten Mal erhalten haben. Die App versichert Ihnen, dass sie das Passwort nur verschlüsselt lokal speichert.

Bild 2452

Klicken Sie auf das Dienstprogramm Near Lock in der Menüleiste, und Sie können Near Lock von hier aus ein- und ausschalten. Sie können auch sehen, wie weit das iPhone gerade vom Mac entfernt ist. Sie können den Bereich angeben, in dem das iPhone Ihren Mac automatisch entsperrt.

Screenshot 2015 02 02 um 7 37 41 Uhr

Die Near Lock-App ist kostenlos, aber wenn Sie eine Hintergrundüberwachung wünschen, müssen Sie 3,99 $ für das Upgrade auf das Pro-Konto bezahlen. Dadurch wird der Mac automatisch entsperrt, wenn Sie mit dem iPhone darauf zugehen. Wenn Sie die kostenlose App verwenden, müssen Sie sie auf dem iPhone öffnen, damit der Mac sie entsperren kann (was den Zweck zunichte macht).

Verwenden von Touch ID zum Entsperren Ihres Mac

Wenn Sie so sicherheitsbewusst sind, dass Sie den Mac nicht nur durch physische Nähe entsperren können. Installieren Fingerschlüssel (1,99 $). Es entsperrt Ihren Mac mit dem Daumenabdruck auf dem iPhone 5S und höher.

Die FingerKey-App bietet die Möglichkeit, mehrere Computer aus der Ferne zu entsperren, 256-Bit-AES-Verschlüsselung und ein Notification Center Today-Widget für schnellen Zugriff.

Der Entwickler sagt, dass die Unterstützung für die Anmeldung bei Windows- und Linux-Computern bald kommt, ebenso wie eine Pattern Unlock-Funktion für die Anmeldung über Touchscreen-Gesten. – 9 bis 5 Mac

Sehen Sie sich das Video unten an, um zu sehen, wie die App funktioniert.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.