So deaktivieren Sie das automatische Ausfüllen in Safari und die Vor- und Nachteile des automatischen Ausfüllens

Safari ist die zweitbeliebtester Browser nach Google Chrome. Mac-Benutzer verlassen sich aufgrund seiner tiefen Integration in das Apple-Ökosystem und seines energieeffizienten Designs stark darauf. Aber, kürzlich wurde eine Sicherheitslücke entdeckt mit dem Autofill- oder Autocomplete-System, das heute ein wesentlicher Bestandteil jedes Webbrowsers ist.

Bis die Entwickler daran arbeiten, eine Lösung für dieses Problem zu finden, besteht die beste Lösung darin, diese Funktion im Safari-Browser zu deaktivieren. Wenn Sie das automatische Ausfüllen deaktivieren, können Sie verhindern, dass Ihre persönlichen Daten gestohlen werden. So können Sie das automatische Ausfüllen in Safari deaktivieren oder deaktivieren.

Automatisches Ausfüllen

Deaktivieren Sie das automatische Ausfüllen in Safari

Chrome könnte das sein beliebtesten Browser, aber für Mac OS geht nichts über das gute alte Safari. Die Autofill-Schwachstelle ist jedoch nicht nur auf Chrome beschränkt, auch Safari ist davon betroffen. Also, um sicher zu gehen, hier ist, wie man es deaktiviert.

Schritt 1: Klicken Sie auf das Safari-Menü Taste in der Menüleiste oben links auf dem Bildschirm. Wählen Sie im Dropdown-Fenster Einstellungen aus, um fortzufahren.

Safari 2

Schritt 2: Wählen Sie im folgenden Bildschirm Autofill. Sie sollten jetzt ein Fenster sehen, in dem eine Reihe von Optionen für die Funktion zum automatischen Ausfüllen aktiviert sind.

Safari

Schritt 3: Deaktivieren Sie alle Optionen, um das automatische Ausfüllen vollständig zu deaktivieren. Dadurch wird nun verhindert, dass Ihr Browser automatisch Daten zu einer Website hinzufügt, die danach fragt.

Safari 1Lesen Sie mehr: So stellen Sie die Kindersicherung bei Amazon Prime Video ein

Vor- und Nachteile von Autofill

Moderne Browser sind ohne Autofill unvollständig. Sie kümmern sich um viele Informationen und helfen uns, Daten schneller zu füllen. Aus diesem Grund haben viele Drittentwickler auch eigenständige Anwendungen erstellt, um diese Aufgabe zu erledigen. Während viele Leute darüber diskutieren, dass das automatische Ausfüllen nicht genau ist, hat es sicherlich seine eigenen Vor- und Nachteile.

Die Profis

1. Schnelleres Ausfüllen von Daten

Wenn die Details korrekt gespeichert werden, würde jede Autofill-App weniger als eine Sekunde benötigen, um diese Daten auf einer Website auszufüllen, was sonst bis zu mehreren Minuten dauern könnte. Wenn Sie also eine Person sind, die Bequemlichkeit sucht, ist das automatische Ausfüllen definitiv eine gute Sache.

Sogar das automatische Ausfüllen hat sich im Laufe der Zeit stark verbessert. Wenn Sie Google Chrome oder einen anderen gängigen Browser verwenden, können Sie eine große Anzahl von Optionen für das automatische Ausfüllen speichern, wobei jede von ihnen bei Bedarf ausgelöst wird.

2. Hilft bei sich wiederholenden Daten

Eine weitere sehr wichtige Aufgabe, die durch das automatische Ausfüllen erfüllt wird, besteht darin, sich wiederholende Daten schnell auszufüllen. Oft sind die Versand- und die Rechnungsadresse auf der Checkout-Seite einer Shopping-Site identisch, aber die beiden unterschiedlichen Felder müssen separat ausgefüllt werden.

In solchen Fällen ist eine App zum automatischen Ausfüllen sehr praktisch, und Sie können die Aufgabe innerhalb einer Sekunde erledigen.

3. Speicherung von Daten von mehreren Websites

Autofill kümmert sich nicht nur um Adressen, sondern auch um Ihre Passwörter und Benutzerdaten für viele Websites. Wenn Sie mich fragen, habe ich persönlich Details von über 60 verschiedenen Websites in meinem AutoFill gespeichert. Ich benutze nicht alle diese Websites täglich. Daher habe ich nicht das Bedürfnis, mich an ihre Zeugnisse zu erinnern.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, ähnliche Anmeldeinformationen zu verwenden, aber auch das wäre nicht sehr sicher.

Die Nachteile

1. Nicht sicher genug

Bis heute hatte ich den Eindruck, dass mein Browser wirklich sicher ist und die Daten, die ich darauf gespeichert habe, auch sicher sind. Tatsache ist jedoch, dass Ihre Daten nicht sicher sind und ein einfaches bösartiges Skript die Daten dank Autofill an jede Website weitergeben kann. Das ist seine Aufgabe und Autofill wird es immer tun. Die Benutzer müssen jedoch vorsichtiger sein.

2. Browser machen oft Fehler

Die Genauigkeit ist ein weiterer Parameter, bei dem das automatische Ausfüllen nahezu nutzlos ist. Und ich meine fast, weil es sich Anmeldeinformationen merkt. Aber wenn es um das Ausfüllen von Adressen und anderen Informationen geht, insbesondere wenn Sie mehrere Adressen mit dem automatischen Ausfüllen gespeichert haben, funktioniert selten etwas.

Pass auf dich auf

Der Schlüssel zur Sicherheit liegt in der Kenntnis, und auf diese Weise können Sie den Diebstahl Ihrer wertvollen Daten leicht verhindern. Während Unternehmen daran arbeiten, eine praktikable Lösung für dieses Problem zu finden, können Sie Schritte wie die oben genannten unternehmen, um auf Nummer sicher zu gehen.

Pass auf dich auf

Ruhe, das automatische Ausfüllen war noch nie ein Problem und ich bin sicher, dass es bald wieder ein fester Bestandteil unseres digitalen Online-Lebens werden wird.

Lesen Sie auch: So deaktivieren Sie Autofill in Chrome und Vor- und Nachteile von Autofill

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.