So beheben Sie, dass YouTube Picture-in-Picture (PiP) unter Android nicht funktioniert

2. Aktivieren Sie den Bild-in-Bild-Modus

Bild-in-Bild-Einstellungen für YouTube sind an zwei Stellen verfügbar: Geräteeinstellungen und in der App. Obwohl PiP standardmäßig aktiviert ist, kann es manchmal versehentlich deaktiviert werden. Sie müssen also überprüfen, ob es aktiviert ist oder nicht.

Befolgen Sie dazu diese Schritte.

Aus den Geräteeinstellungen

Schritt 1: Öffnen Sie die Android-Einstellungen und gehen Sie zu Apps & Benachrichtigungen. Tippen Sie auf Erweitert.


Youtube Pip funktioniert nicht 5

Youtube Pip funktioniert nicht 6

Schritt 2: Tippen Sie unter Erweitert auf Spezieller App-Zugriff und anschließend auf Bild-in-Bild.


Youtube Pip funktioniert nicht 7

Youtube Pip funktioniert nicht 10

Schritt 3: Tippen Sie hier auf YouTube und aktivieren Sie die Option Bild-in-Bild zulassen.


Youtube Pip funktioniert nicht 8

Youtube Pip funktioniert nicht 9

Alternativ können Sie auf dem Startbildschirm des Geräts auf das YouTube-Symbol tippen und es gedrückt halten. Dann drücken Sie das i-Symbol. Sie werden direkt zum YouTube App-Infobildschirm weitergeleitet. Tippen Sie hier auf Erweitert und anschließend auf Bild-in-Bild und deaktivieren Sie den Modus.

Von der YouTube App

Schritt 1: Starten Sie die App und tippen Sie auf das Profilbildsymbol.


Youtube Pip funktioniert nicht 11

Schritt 2: Gehen Sie zu Einstellungen, gefolgt von Allgemein.


Youtube Pip funktioniert nicht 12

Youtube Pip funktioniert nicht 13

Schritt 3: Überprüfen Sie, ob der Schalter neben Bild-in-Bild aktiviert ist oder nicht. Wenn es deaktiviert ist, schalten Sie es ein.


Youtube Pip funktioniert nicht 14

Fun Fact: YouTube unterstützt jetzt den Dunkelmodus. Aktivieren Sie es unter Allgemeine Einstellungen.

Verwendung von Picture-In-Picture

Nachdem der Bild-in-Bild-Modus funktioniert, sind hier einige Grundlagen aufgeführt:

  • Tippen Sie während der Wiedergabe eines YouTube-Videos auf die Home-Schaltfläche, um den Modus zu aktivieren.
  • Tippen Sie zweimal auf den Miniatur-Videoplayer, um den Vollbildmodus fortzusetzen. Tippen Sie alternativ einmal auf das Vollbildsymbol in der Mitte.
  • Ziehen Sie das Videofenster, um seine Position zu ändern.
  • Verwenden Sie die Navigationsschaltflächen auf dem Bildschirm, z. B. Wiedergabe, Pause, Weiter und Zurück, um das Video zu steuern.
  • Verwenden Sie zum Schließen des PiP-Fensters entweder die Schaltfläche zum Schließen des Bildschirms, die wie ein Kreuz aussieht, oder ziehen Sie das Fenster an den unteren Bildschirmrand.

In Ihrem Land nicht verfügbar

Es ist traurig, dass Google die erstaunliche Funktion nur auf die Nutzer in den USA beschränkt hat. Es gibt jedoch zwei Möglichkeiten, diesen Modus in seiner ganzen Pracht auf Ihrem Telefon zu genießen, wenn Sie sich irgendwo auf der Welt befinden.

1. Verwenden Sie den mobilen Browser

Google Chrome unterstützt PiP für alle Videos. Sie können dasselbe nutzen, um YouTube-Videos im PiP-Modus abzuspielen.

Dafür müssen Sie Folgendes tun.

Schritt 1: Starten Sie Google Chrome auf Ihrem Android-Gerät und öffnen Sie es YouTube.com.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Dreipunktsymbol in der oberen rechten Ecke von Chrome und aktivieren Sie die Desktop-Site. Die Seite wird aktualisiert und die Desktop-Version wird geöffnet.

Hinweis: Sogar die YouTube-Website ist mit einem Dreipunktsymbol versehen. Tippen Sie also auf den für Google Chrome bestimmten.


Youtube Pip funktioniert nicht 15

Youtube Pip funktioniert nicht 16

Schritt 3: Spielen Sie ein Video ab und tippen Sie auf das Vollbildsymbol, um in den Vollbildmodus zu wechseln.


Youtube Pip funktioniert nicht 17

Schritt 3: Wenn das Video im Vollbildmodus abgespielt wird, tippen Sie auf die Home-Schaltfläche.

Voilà! Das YouTube-Video wird genau wie im Bild-in-Bild-Modus außerhalb des Browsers abgespielt. Sie können andere Apps öffnen, ein Spiel spielen oder durch Ihre Twitter-Timeline scrollen, während Sie sich ein Video ansehen. Der YouTube PiP funktioniert auch auf dem PC.

2. Verwenden Sie VPN

Die oben beschriebene Methode funktioniert für die YouTube-App nicht, da Sie sich auf die Website verlassen müssen. Bei VPN funktioniert die Funktion jedoch in der YouTube-App. Sie müssen lediglich eine gute VPN-Android-App aus dem Play Store installieren, den Standort in den USA festlegen und die YouTube-App verwenden. Tippen Sie dann während der Wiedergabe eines Videos auf die Home-Taste. Das Video wird dann wie erwartet in einem schwebenden Video abgespielt.

Deaktivieren Sie Picture-In-Picture

Wenn dir der Bild-in-Bild-Modus auf YouTube aus irgendeinem Grund nicht gefällt, kannst du ihn deaktivieren, indem du die zuvor genannten Schritte zurückverfolgst und deaktivierst. Die einzige Änderung besteht darin, dass Sie jetzt den Bild-in-Bild-Schalter deaktivieren müssen.

Wir wollen es!

Wir hoffen, dass die oben genannten Lösungen den YouTube-Bild-in-Bild-Modus auf Ihrem Android-Handy wiederhergestellt haben. Für Menschen außerhalb der USA wäre eine native Funktion wunderbar, obwohl die Problemumgehungen die Verwendung des PiP-Modus ermöglichen, nicht wahr? Wir hoffen wirklich, dass es bald für den Rest der Welt verfügbar sein wird. Google, bitte hör auf, uns wie ein Adoptivkind zu behandeln.

Weiter oben: Wie unterscheidet sich YouTube Go von der Haupt-App? Welche Funktionen fehlen in der abgeschwächten App? Finden Sie es in dem unten angegebenen Vergleichspost heraus.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *