So beheben Sie das Problem mit der Hintergrundbeleuchtung der magischen Tastatur des iPad

Wenn Sie ein iPad Pro oder ein iPad Air verwenden, ist ein Magic Keyboard mit Trackpad das beste Zubehör, das Sie in die Hände bekommen können. Dank der hervorragenden Tastatur- und Mausunterstützung von iPadOS wird die Art und Weise, wie Sie mit Ihrem iPad umgehen, drastisch verbessert. Aber es gibt einen wunden Punkt, und das ist die Hintergrundbeleuchtung der Magic Keyboard. Manchmal funktioniert es einfach nicht so, wie Sie es erwarten würden.


Fix i Pad Magic Keyboard Hintergrundbeleuchtung funktioniert nicht Problem vorgestellt

Beispielsweise passt sich die Hintergrundbeleuchtung der Magic Keyboard möglicherweise nicht richtig an die Umgebungslichtstärke an. Oder es kann sein, dass es sich neben Ihrem iPad nicht ausschalten lässt und der Akku entladen wird. Die folgenden Korrekturen sollen Ihnen bei der Lösung solcher Probleme helfen.

Umgebungslichtsensor aufdecken

Die Hintergrundbeleuchtung der Magic Keyboard ändert sich je nach Umgebungslicht automatisch in der Helligkeit. In dunkler Umgebung nimmt die Intensität der Hintergrundbeleuchtung zu und umgekehrt. Die Magic-Tastatur verfügt jedoch nicht über einen eigenen Umgebungslichtsensor. Stattdessen wird die auf Ihrem iPad verwendet.

Wenn sich die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung nicht automatisch aufgrund des Umgebungslichts ändert, ist wahrscheinlich etwas vorhanden, das den Lichtsensor Ihres iPad abdeckt. In diesem Fall wird die Bildschirmhelligkeit auf dem iPad möglicherweise auch nicht automatisch angepasst.


Fix i Pad Magic Keyboard Hintergrundbeleuchtung funktioniert nicht Problem 1

Der Umgebungslichtsensor befindet sich im Hochformat oben auf dem iPad oder auf der Seite, auf der sich die Ein- / Aus-Taste befindet. Normalerweise befindet es sich links von Ihnen, wenn Sie das Gerät im Querformat mit Ihrer Magic-Tastatur verwenden. Wenn sich ein Objekt im Weg befindet, das den Sensor von einer Lichtquelle abhält, sollten Sie ihn aus dem Weg räumen.

Passen Sie die Helligkeit manuell an

Wenn der Umgebungslichtsensor Ihres iPad nicht abgedeckt ist, stellen Sie die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung manuell ein. IPadOS macht dies jedoch unnötig kompliziert und erfordert, dass Sie tief in die Einstellungen-App eintauchen. Die folgenden Schritte sollten Ihnen zeigen, wie das geht.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPad.

Schritt 2: Wählen Sie in der Seitenleiste Allgemein.

Schritt 3: Tippen Sie auf Tastatur.

Schritt 4: Tippen Sie auf Hardware-Tastatur.


Fix i Pad Magic Keyboard Hintergrundbeleuchtung funktioniert nicht Problem 2

Schritt 5: Verwenden Sie den Schieberegler unter Tastaturhelligkeit, um die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung der Magic Keyboard anzupassen. Bewegen Sie ihn nach links, um die Intensität der Hintergrundbeleuchtung zu verringern, oder nach rechts, um die Intensität zu erhöhen.

Entfernen Sie die Magic-Tastatur und erzwingen Sie einen Neustart

Die Hintergrundbeleuchtung Ihres Magic Keyboard soll sich automatisch ausschalten, wenn Sie Ihr iPad sperren (oder wenn es sich automatisch selbst sperrt). Geschieht dies nicht, kann die Hintergrundbeleuchtung der Magic Keyboard die Akkulaufzeit unnötig beeinträchtigen. Ein erzwungener Neustart Ihres iPad kann Abhilfe schaffen.

Am besten trennen Sie Ihr iPad Pro oder iPad Air von der Magic-Tastatur, bevor Sie den Neustart erzwingen. Drücken Sie anschließend schnell die Lauter-Taste und lassen Sie sie wieder los. Drücken Sie dann schnell die Leiser-Taste und lassen Sie sie wieder los. Halten Sie anschließend die obere Taste gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Geben Sie nach dem Neustart Ihres iPad den Gerätepasscode ein, um zum Startbildschirm zu gelangen. Schnappen Sie dann Ihr iPad wieder auf die Magic-Tastatur und prüfen Sie, ob dies geholfen hat.

Aktualisieren Sie iPadOS

Probleme mit der Hintergrundbeleuchtung der Magic Keyboard stammt aus der Zeit der Veröffentlichung des Zubehörs. Apple hat seitdem Updates veröffentlicht, um diese zu beheben. Wenn Sie beispielsweise noch mit iPadOS 13.4 arbeiten, sollten Sie ein Upgrade auf iPadOS 14 oder höher in Betracht ziehen. Selbst wenn Sie eine relativ neuere Version von iPadOS verwenden, ist es am besten, die neuesten iPadOS-Updates anzuwenden, da diese möglicherweise wiederkehrende Probleme mit der Hintergrundbeleuchtung Ihrer Magic-Tastatur beheben.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPad.

Schritt 2: Wählen Sie Allgemein.

Schritt 3: Tippen Sie auf Software-Update.


Fix i Pad Magic Keyboard Hintergrundbeleuchtung funktioniert nicht Problem 3

Schritt 4: Wenn ein Update aufgelistet ist, tippen Sie auf Herunterladen und installieren, um es anzuwenden.

Alle Einstellungen zurücksetzen

Versuchen Sie, die iPad-Einstellungen zurückzusetzen, wenn auf Ihrem Magic Keyboard mit Trackpad weiterhin fleckige Hintergrundbeleuchtungsfunktionen auftreten. Dies sollte dazu beitragen, beschädigte Einstellungen zu entfernen, die verhindern, dass Ihre Magic-Tastatur normal funktioniert.

Ein Zurücksetzen der Einstellungen löscht keine Apps, Dokumente oder Fotos von Ihrem iPad. Ihre allgemeinen Einstellungen und Datenschutzeinstellungen, einschließlich einer Vielzahl anderer Einstellungen, werden jedoch auf ihre Standardeinstellungen zurückgesetzt, sodass Sie anschließend einige Zeit damit verbringen müssen, Ihre Einstellungen von Grund auf neu einzurichten.

Schritt 1: Trennen Sie Ihr iPad von der Magic-Tastatur.

Schritt 2: Öffnen Sie die Einstellungen-App.

Schritt 3: Wählen Sie Allgemein.

Schritt 4: Tippen Sie auf Zurücksetzen.

Schritt 5: Tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen.


Fix i Pad Magic Keyboard Hintergrundbeleuchtung funktioniert nicht Problem 4

Schritt 6: Geben Sie den Gerätepasscode ein und tippen Sie zur Bestätigung auf Zurücksetzen.

Schließen Sie Ihr iPad nach dem Zurücksetzen wieder an die Magic-Tastatur an und prüfen Sie, ob die Hintergrundbeleuchtung problemlos funktioniert.

Keine Wehklagen mehr

Wenn Sie weiterhin anhaltende Probleme mit der Hintergrundbeleuchtung der Magic-Tastatur haben und keine der Korrekturen geholfen hat, sollten Sie sie zu Ihrem Gerät bringen nächstgelegener Apple Store oder Genius Bar. Möglicherweise handelt es sich um einen Hardwarefehler, der nicht allein behoben werden kann.

Next Up:

In der aktuellen Work-at-Home-Situation ist es mehr als wichtig, Zoom auf Ihrem iPad zu verwenden. Hier sind 13 Zoom-Tastaturkürzel, die Sie kennen müssen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *