So bearbeiten Sie Live-Fotos und fügen Filter hinzu

Wenn Sie jemals versucht haben, ein Live-Foto zu bearbeiten oder zu verbessern, das Sie mit Ihrem iPhone 6s aufgenommen haben, wissen Sie, dass Ihr iPhone Sie dazu zwingt, eine Entscheidung zu treffen, sobald Sie dies versuchen. Sie können Ihr Live-Foto entweder unverändert lassen oder das Foto bearbeiten, verlieren jedoch die Animation und den Ton. Derzeit ist es nicht möglich, Filter zu einem Live Photo hinzuzufügen oder eines zu bearbeiten. Nun, zumindest nicht ohne ein wenig Hilfe.

Shutterstock 204904642Apple lässt Sie Ihre Live-Fotos nicht filtern, aber diese Problemumgehung wird | Foto: Neirfy / Shutterstock

Mit der dreistufigen Problemumgehung unten können Sie jedes Live-Foto bearbeiten, um den gewünschten Filter hinzuzufügen und sogar die Länge zuzuschneiden und andere Anpassungen vorzunehmen. Es braucht ein bisschen Zeit und ein paar Apps, aber wenn Sie Ihr Live-Foto wirklich bearbeiten möchten, wird dieser Trick definitiv die Arbeit erledigen.

1. Konvertieren Sie Live-Fotos in Videos

Zuerst müssen Sie ein Live-Foto aufnehmen (seien Sie kreativ!) und es in eine Videodatei konvertieren.

Notiz: Live-Studiokamera-Fotofilter Chromic 2Filter für Live-Studiokamerafotos Chromic 3

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Live-Foto in ein Video umzuwandeln, aber eine schnelle und kostenlose Möglichkeit ist die Verwendung der App Live Camera, über die wir zuvor als App geschrieben haben, die Live-Fotos auch auf älteren iPhones aktivieren kann. Wählen Sie in dieser App einfach das Live-Foto aus Ihrer Bibliothek aus Film und GIF und dann auswählen Als Video teilen , um das Live-Foto als Video in Ihrer Kamerarolle zu speichern. So einfach ist das.

2. Bearbeiten Sie die Videodatei und fügen Sie Filter hinzu

Jetzt, da Ihr Live-Foto ein Video ist, können Sie natürlich Filter hinzufügen und es nach Belieben bearbeiten. Wenn Sie diesen Vorgang so schnell wie möglich machen möchten, verwenden Sie eine Videobearbeitungs-App, die sich auf die schnelle Filterauswahl und -optimierung konzentriert. Eine solche App ist Chrom. Es enthält eine Belichtungsanpassung, Ränder und sieben Filter kostenlos in der App. Ein schnelles Antippen kann einen Filter anwenden. Tippen Sie dann einfach auf die Häkchen oben rechts und wählen Sie, ob Sie das aktuelle Video mit dem neu bearbeiteten überschreiben oder als neue Kopie speichern möchten.

Live-Studiokamera-Fotofilter Chromic 4Live-Studiokamera-Fotofilter Chromic 5

Andernfalls können Sie wirklich die von Ihnen bevorzugte Videobearbeitungs-App verwenden, um die gewünschten Änderungen an Ihrem Live-Foto vorzunehmen. Sogar iMovie könnte funktionieren, wenn Sie superkurze Titel und Effekte hinzufügen möchten.

3. Video zurück in Live-Foto konvertieren

Nachdem Sie Ihr Live-Foto in ein Video konvertiert, bearbeitet und Filter hinzugefügt haben, ist es an der Zeit, es wieder in ein Live-Foto zu konvertieren. Auf diese Weise können Sie alle Ihre Bearbeitungen und Effekte beibehalten, sie aber dennoch im Live-Fotoformat gebündelt haben.

Die App, die Sie dazu benötigen, ist Live-Studio. Es kostet 0,99 $ im App Store, die einzige Zahlung, die Sie während dieses gesamten Prozesses leisten müssen, aber es wandelt Videos mühelos in ein Live-Foto um. Sie können die Animation mit 3D Touch und all den guten Dingen aktivieren, mit denen Sie vertraut sind.

Filter für Live-Studio-Kamerafotos Chromic 1Filter für Live-Studiokamerafotos Chromic 6Tipp:

Öffnen Sie Live Studio, wählen Sie Video zu Live-Foto, wählen Sie Ihr Foto in Ihrer Galerie und dann den Rahmen aus, den Sie als Ihr Live-Foto verwenden möchten. Der Rest der Animation wird auch für die Fahrt mitkommen. Sobald Sie Ihr Live-Foto exportiert haben, sind Sie fertig. Gehen Sie zu Fotos und verwenden Sie 3D Touch, um Ihr bearbeitetes Foto zum Leben zu erwecken.

SIEHE AUCH: 3 Apps zum schnellen Löschen von Fotos und Freigeben von Speicherplatz auf dem iPhone

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.