So bearbeiten Sie Fotos im Hochformat auf dem iPhone

Als Apple mit dem iPhone 7 Plus Dual-Kameras brachte, waren Fotos im Porträtmodus ein großes Highlight. Heutzutage ist der Hochformatmodus eine Funktion, die mit fast jedem einzelnen Smartphone unabhängig von der Preisklasse geliefert wird.

Fotos im Hochformat bearbeiten

Der Porträtmodus ist eine großartige Möglichkeit, Fotos von Personen mit einem unscharfen Hintergrund anzuklicken, um das Aussehen einer DSLR-Kamera zu simulieren. Da das Bokeh jedoch von einer Software erzeugt wird, müssen Sie Ihre Fotos möglicherweise bearbeiten, um das gewünschte Aussehen zu erzielen.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Fotos im Hochformat auf Ihrem iPhone bearbeiten können, um das beste Aussehen zu erhalten.

Was ist der Porträtmodus auf dem iPhone?

Wenn Sie die Kamera-App auf Ihrem iPhone (iPhone 7 Plus oder höher) öffnen, werden unten über dem Auslöser mehrere Registerkarten angezeigt. Eine der Registerkarten wäre Portrait. Wenn Sie diesen Modus auswählen, während Sie auf Fotos von Personen, Haustieren oder Objekten klicken, wird der Hintergrund weichgezeichnet, um das Motiv scharf zu halten.

Hochformat auf dem iphone

Dies ähnelt dem natürlichen Bokeh oder der Unschärfe, die man erhält, wenn man mit einer professionellen Kamera auf ein Bild klickt. Die Kamera eines Telefons kann diese Unschärfe aufgrund von Einschränkungen in der Sensorgröße auf natürliche Weise nicht erzeugen. Daher wird die Hintergrundunschärfe künstlich per Software erzeugt, um diesen Look zu reproduzieren.

Welche Aspekte eines Fotos im Hochformat können Sie bearbeiten?

Die Standard-Fotos-App auf dem iPhone kann einige Parameter eines Fotos im Porträtmodus ändern, wie z. B. das Ausmaß der Hintergrundunschärfe (Blende), Porträtlichteffekte und die Möglichkeit, ein Foto im Porträtmodus in ein normales zu ändern.

So ändern Sie die Hintergrundunschärfe bei Fotos im Hochformat

Wenn Sie ein Bild im Hochformat aufgenommen haben, können Sie den Grad der Hintergrundunschärfe entsprechend Ihren Vorlieben erhöhen oder verringern. Hier ist, wie Sie es tun können.

Schritt 1: Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem iPhone und navigieren Sie zu dem Foto im Hochformat, das Sie bearbeiten möchten.

Schritt 2: Tippen Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Schaltfläche „Bearbeiten“ auf dem iPhone

Schritt 3: In der oberen linken Ecke des Bildschirms sehen Sie eine Schaltfläche mit einem Blendenwert wie F 4.5. Tippen Sie darauf.

Blende für Hochformat

Schritt 4: Dadurch wird ein Schieberegler unter dem Foto angezeigt. Durch Ziehen des Schiebereglers nach links wird die Hintergrundunschärfe verringert. Bewegen Sie es nach rechts, um das Ausmaß der Unschärfe im Hintergrund zu erhöhen.

Hochformat-Schieberegler

Der Schieber kann aus gehen F 1,4 bis F 16. Je niedriger der Wert von F (Blende), desto höher ist die Hintergrundunschärfe.

Schritt 5: Nachdem Sie den gewünschten Blendenwert eingestellt haben, wählen Sie Fertig. Das Foto wird mit neuen Änderungen gespeichert.

So ändern Sie die Porträtbeleuchtungseffekte auf Fotos im Hochformat

Das iPhone verfügt über mehrere Portrait-Beleuchtungseffekte, aus denen Sie auswählen können, um das Aussehen Ihrer Fotos zu ändern. Lichteffekte fügen dem Hintergrund und dem Motiv je nach gewähltem Effekt Elemente hinzu. So können Sie die Beleuchtungseffekte für Porträts auf Ihrem iPhone ändern.

Schritt 1: Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem iPhone und navigieren Sie zu dem Foto im Hochformat, das Sie bearbeiten möchten.

Schritt 2: Tippen Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Schaltfläche „Bearbeiten“ auf dem iPhone

Schritt 3: In der oberen linken Ecke des Bildschirms sehen Sie eine sechseckige Schaltfläche, die Lichteffekte anzeigt. Tippen Sie darauf.

Portrait-Lichteffekt

Schritt 4: Am unteren Bildschirmrand sehen Sie nun einige Optionen, durch die Sie blättern können. Die Standardoption ist Natürliches Licht.

Lichteffekte auf dem iPhone

Blättern Sie durch die verschiedenen Optionen, um das Aussehen Ihres Fotos im Hochformat zu ändern. Sie können alle Modi ausprobieren, um zu sehen, welcher Ihrem Geschmack entspricht.

Porträt-Lichteffekt

Sobald Sie den Beleuchtungseffekt ausgewählt haben, können Sie auch den Schieberegler darunter verwenden, um die Intensität des Effekts anzupassen.

Hochformat-Schieberegler

Schritt 5: Tippen Sie auf Fertig, wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind.

So ändern Sie ein Foto im Hochformatmodus in ein normales Foto

Wenn Sie auf ein Foto im Hochformat geklickt haben und dann entscheiden, dass Sie die Hintergrundunschärfe entfernen möchten, weil einige wichtige Elemente unscharf sind, können Sie dies in der Fotos-App tun.

Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie auf ein Foto mit mehreren Personen geklickt haben und einige Gesichter unkenntlich gemacht wurden.

Schritt 1: Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem iPhone und navigieren Sie zu dem Foto im Hochformat, das Sie bearbeiten möchten.

Schritt 2: Tippen Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Schaltfläche „Bearbeiten“ auf dem iPhone

Schritt 3: Oben in der Mitte sehen Sie eine gelbe Schaltfläche mit Text im Hochformat. Tippen Sie darauf. Dadurch wird der Hochformatmodus deaktiviert.

Hochformat-Schaltfläche

Schritt 4: Wählen Sie Fertig und Ihr Foto wird ohne Unschärfe gespeichert.

Option erledigt

Bearbeiten Sie Bilder im Hochformat wie ein Profi

Sie können mit diesen Bearbeitungsoptionen herumspielen, um das Aussehen Ihrer Fotos so zu ändern, wie Sie es möchten. Wenn Sie zusätzliche Tools und Optionen wünschen, um auf bessere Fotos zu klicken, können Sie sich auch die Top 5 der Kamera-Apps für das iPhone ansehen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.