So ändern Sie eine Standard-App oder Dateizuordnung in Windows 11

Hervorgehoben – Wählen Sie Standard-Apps in Windows 11

Den meisten Dateitypen in Windows ist eine Standard-App zugeordnet. Wenn Sie auf eine Datei doppelklicken, wird sie automatisch mit dieser App geöffnet, wodurch Sie etwas Zeit sparen. Die falschen Standard-App-Einstellungen bewirken jedoch genau das Gegenteil. Am Ende fummeln Sie in Menüs herum und verlieren wichtige Zeit.

In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Standard-App in Windows 11 ändern.

Wie ändere ich das Standardprogramm zum Öffnen von Dateien in Windows 11?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Dateizuordnungen in Windows zu ändern. Am häufigsten wird das Kontextmenü „Öffnen mit“ mit der rechten Maustaste verwendet, aber dies ist nicht für jedes Szenario die beste Wahl.

Daher zeigen wir Ihnen auch, wie Sie die Standard-App in Windows 11 über die Eigenschaften der Datei und drei verschiedene Menüs in der App „Einstellungen“ ändern. Dies sollte Ihnen die Möglichkeit geben, die Methode auszuwählen, die für Ihr Szenario am besten geeignet ist. Lass uns anfangen:

So ändern Sie eine Standard-App in Windows 11 mithilfe des Kontextmenüs „Öffnen mit“.

Das Kontextmenü „Öffnen mit“ ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, Dateizuordnungen in Windows 11 und Windows 10 zu ändern. Alles, was Sie brauchen, ist eine Datei dieses Typs, zu der Sie navigieren können, und ein paar Sekunden:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Datei und drücken Sie „Öffnen mit > Andere App auswählen“.

    Wenn Ihr gewünschtes Programm bereits im Kontextmenü angezeigt wird, können Sie es natürlich dort einfach anklicken, anstatt die Option „Andere App“ zu wählen.

    Windows 11 - Datei - Öffnen mit - Andere App auswählen

  2. Wählen Sie eine App aus der Liste aus, aktivieren Sie „Immer diese App zum Öffnen verwenden…“ und drücken Sie „OK“.

    Windows 11 – Datei – Öffnen mit – Andere App auswählen – Immer diese App verwenden aktivieren

  3. Oder: Drücken Sie „Weitere Apps“, wenn Ihre gewünschte Standard-App nicht in der Liste angezeigt wird

    Windows 11 – Datei – Öffnen mit – Andere App auswählen – Immer diese App verwenden aktivieren – Mehr Apps

  4. Wählen Sie aus der erweiterten Liste oder klicken Sie auf „Im Microsoft Store nach einer App suchen“.

    Windows 11 – Datei – Öffnen mit – Andere App auswählen – Aktivieren Sie Immer diese App verwenden – Weitere Apps – App im Microsoft Store suchen

  5. ODER: Drücken Sie „Nach einer anderen App auf diesem PC suchen“ und navigieren Sie zu einer App Ihrer Wahl

    Suchen Sie in Ihren Programmdateien nach der .exe-Datei der App und öffnen Sie sie als Standard-App.

    Windows 11 – Datei – Öffnen mit – Andere App auswählen – Immer diese App verwenden aktivieren – Weitere Apps – App auf diesem PC suchen

So ändern Sie die Standard-App zum Öffnen einer Datei in den Dateieigenschaften

Eine weitere Option zum Ändern von Dateizuordnungen sind die Eigenschaften einer Datei. Dies bringt Sie zum selben Menü wie oben, kann aber für manche Menschen intuitiver sein:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Datei und drücken Sie „Eigenschaften“

    Windows 11 – Rechtsklick auf Datei – Eigenschaften

  2. Drücken Sie auf der Registerkarte „Allgemein“ auf „Ändern“.

    Windows 11 – Rechtsklick auf Datei – Eigenschaften – Allgemein – Öffnen mit ändern

  3. Drücken Sie auf den Link „Weitere Apps“.

    Windows 11 – Rechtsklick auf Datei – Eigenschaften – Allgemein – Ändern Öffnen mit – Weitere Apps

  4. Wählen Sie eine App aus der Liste aus oder drücken Sie „Im Microsoft Store nach einer App suchen“.

    Windows 11 – Rechtsklick auf Datei – Eigenschaften – Allgemein – Ändern Öffnen mit – Weitere Apps – App im Microsoft Store suchen

  5. ODER: Klicken Sie unten in der Liste auf „Auf diesem PC nach einer App suchen“.

    Dadurch können Sie direkt zur .exe-Datei eines Programms navigieren, um den Dateityp damit zu öffnen, was nützlich ist, wenn es nicht von Windows aufgelistet wird.

    Windows 11 – Rechtsklick auf Datei – Eigenschaften – Allgemein – Ändern Öffnen mit – Weitere Apps – App auf diesem PC suchen

So ändern Sie die Standard-App über die Standard-App-Einstellungen von Windows 11

Wenn Sie Dateizuordnungen für mehrere Apps ändern möchten, verwenden Sie am besten die Einstellungs-App von Windows. Dadurch wird ein einheitliches Portal bereitgestellt, das anzeigt, welche Apps mit welchen Dateitypen verknüpft sind, und Ihnen ermöglicht, diese zu ändern.

  1. Drücken Sie das Start-Symbol und klicken Sie auf das Zahnrad Einstellungen

    Windows 11 - Einstellungen öffnen

  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf „Apps“ und dann im Hauptbereich auf „Standard-Apps“.

    Windows 11 – Einstellungen – Apps – Standard-Apps

  3. Suchen Sie mithilfe der Suchleiste nach einer App

    Windows 11 – Einstellungen – Apps – Standard-Apps – Apps suchen

  4. ODER: Klicken Sie auf eine App in der Liste, um ihre Dateiverknüpfungen anzuzeigen

    Windows 11 – Einstellungen – Apps – Standard-Apps – Scrollen Sie nach unten zu App suchen

  5. Klicken Sie auf die App unter einem Dateityp, um ihn zu ändern

    Windows 11 – Einstellungen – Apps – Standard-Apps – App suchen – Datei auswählen

  6. Drücken Sie „Mehr Apps“

    Windows 11 – Einstellungen – Apps – Standard-Apps – App suchen – Datei auswählen – Weitere Apps

  7. Wählen Sie eine App aus der Liste aus oder drücken Sie „Im Microsoft Store nach einer App suchen“.

    Windows 11 – Einstellungen – Apps – Standard-Apps – App suchen – Datei auswählen – Weitere Apps – App im Microsoft Store suchen

  8. Oder: Klicken Sie auf „Auf diesem PC nach einer anderen App suchen“ und navigieren Sie zum Speicherort der App

    Windows 11 – Einstellungen – Apps – Standard-Apps – App suchen – Datei auswählen – Weitere Apps – App auf diesem PC suchen

So legen Sie Standard-Apps in Windows nach Dateityp in den Einstellungen fest

Wenn es für Sie nicht sinnvoll ist, den Dateityp basierend auf der vorhandenen App auszuwählen, können Sie stattdessen die Standard-App-Einstellungen nach Dateityp ändern. Dazu verwenden wir einen separaten Abschnitt in der App „Einstellungen“.

  1. Drücken Sie die Start-Taste und klicken Sie auf „Einstellungen“

    Windows 11 - Einstellungen öffnen

  2. Drücken Sie „Apps“ in der Seitenleiste und dann „Standard-Apps“ im Hauptbereich

    Windows 11 – Einstellungen – Apps – Standard-Apps

  3. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt “Verwandte Einstellungen” und klicken Sie auf “Standardwerte nach Dateityp auswählen”.

    Windows 11 – Einstellungen – Apps – Standard-Apps – Standard nach Dateityp auswählen

  4. Suchen Sie mithilfe der Suchleiste oben nach einem Dateityp

    Windows 11 – Einstellungen – Apps – Standard-Apps – Standard nach Dateityp auswählen – Suchen

  5. Scrollen Sie nach unten zu Ihrem Dateityp und klicken Sie auf das Anwendungssymbol, um die Standard-App zu ändern

    Windows 11 – Einstellungen – Apps – Standard-Apps – Standardeinstellungen nach Dateityp auswählen – Scrollen Sie nach unten, um Dateityp zu suchen

  6. Drücken Sie im Flyout-Menü auf „Weitere Apps“.

    Windows 11 – Einstellungen – Apps – Standard-Apps – Standard nach Dateityp auswählen – Dateityp suchen – Weitere Apps

  7. Wählen Sie eine App aus der Liste aus oder klicken Sie auf „Im Microsoft Store nach einer App suchen“.

    Windows 11 – Einstellungen – Apps – Standard-Apps – Standard-Apps nach Dateityp auswählen – Dateityp suchen – Weitere Apps – App im Microsoft Store suchen

  8. ODER: Drücken Sie „Auf diesem PC nach einer anderen App suchen“ und navigieren Sie zur .exe-Datei Ihres Programms

    Windows 11 – Einstellungen – Apps – Standard-Apps – Standard nach Dateityp auswählen – Dateityp suchen – Weitere Apps – App auf diesem PC suchen

So ändern Sie, welche App eine Datei in Windows 11 nach Linktyp in den Einstellungen öffnet

Was ist also, wenn das Standardprogramm überhaupt nicht mit einem Dateityp verknüpft ist, sondern mit einem Linktyp? In diesem Fall verwenden wir am besten die Option „Standardwerte nach Linktyp auswählen“. So ändern Sie eine Standard-App in Windows 11 mit dieser Methode:

  1. Drücken Sie die Start-Taste und klicken Sie auf „Einstellungen“

    Windows 11 - Einstellungen öffnen

  2. Klicken Sie in der Seitenleiste „Einstellungen“ auf „Apps“ und dann im Hauptbereich auf „Standard-Apps“.

    Windows 11 – Einstellungen – Apps – Standard-Apps

  3. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt “Verwandte Einstellungen” und drücken Sie “Standardwerte nach Linktyp auswählen”.

    Windows 11 – Einstellungen – Apps – Standard-Apps – Standard nach Linktyp auswählen

  4. Suchen Sie nach einem Linktyp

    Windows 11 – Einstellungen – Apps – Standard-Apps – Standard nach Linktyp auswählen – Suchen

  5. Scrollen Sie nach unten, bis Sie einen Link finden, den Sie ändern möchten, und klicken Sie auf das App-Symbol

    Windows 11 – Einstellungen – Apps – Standard-Apps – Wählen Sie Standard nach Linktyp – Scrollen Sie nach unten, um zu suchen

  6. Wählen Sie eine App aus der Liste und drücken Sie „OK“

    Windows 11 - Einstellungen - Apps - Standard-Apps - Wählen Sie Standard nach Linktyp - Scrollen Sie nach unten, um den Linktyp auszuwählen - Wählen Sie einen aus - Akzeptieren

  7. ODER: Klicken Sie auf „Im Microsoft Store nach einer App suchen“

    Windows 11 – Einstellungen – Apps – Standard-Apps – Wählen Sie Standard nach Linktyp – Scrollen Sie nach unten, um den Linktyp auszuwählen – Suchen Sie nach App im Microsoft Store

So ändern Sie den Dateityp in Windows 11 / Windows 10

Es ist wichtig zu verstehen, dass es möglich ist, das Standardprogramm zum Öffnen eines Dateityps in einen zu ändern, der sein Format nicht unterstützt. In diesen Fällen erhalten Sie eine Fehlermeldung wie „x kann diese Datei nicht öffnen“ und müssen den Dateityp ändern, wenn Sie fortfahren möchten.

Leider können Sie in den meisten Fällen nicht einfach die Umbenennungsfunktion verwenden, um einen Dateityp zu ändern. Dies liegt daran, dass die Codierung der Datei gleich bleibt und die zugehörige App sie immer noch nicht öffnen kann. Wir erklären all dies ausführlich in unserem Leitfaden zum sicheren Ändern einer Dateierweiterung oder eines Dateityps, aber kurz gesagt, Ihre Optionen sind:

Öffnen einer Datei in einer App, die die Datei unterstützt, und Speichern in einem kompatiblen Format

Der einfachste und effektivste Weg, einen Dateityp zu ändern, besteht darin, ihn in der Software zu öffnen, in der er verwendet werden soll, und ihn in ein anderes Format zu exportieren. Wenn Sie beispielsweise versuchen, Microsoft Fotos als Standard-Viewer für eine .psd-Datei festzulegen, können Sie deren Inhalt nicht anzeigen. Um dies zu beheben, könnten Sie es in Photoshop öffnen und es dann als .png oder .jpg exportieren. In Fällen, in denen ein proprietärer Dateityp verwendet wird, ist dies oft Ihre einzige Option.

Konvertieren Sie den Dateityp mit einem Dateikonverter

Eine weitere Option ist die Verwendung eines Dateikonverters, egal ob es sich um einen Online- oder eine Desktop-App handelt. Dies wird nicht für jeden Dateityp funktionieren, aber es sollte für die meisten von ihnen funktionieren. Ein Programm, das wir häufig verwenden, ist der Open-Source-Dateikonverter, aber Sie können verwenden, was Sie möchten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.